28. Februar 2017

[Rezension] Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken


Die Herrschaft der Masken | Elias & Laia | von Sabaa Tahir |
Verlag: Bastei Lübbe (One) | Jugendbuch, Fantasy | 512 Seiten |
Hardcover | € 16,99 Kaufen?

***

[INHALT]
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.

Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste... (Klappentext)

27. Februar 2017

[coming soon] Infernale – Rhapsodie in Schwarz

Ich habe euch ja bereits zwei Bücher vorgestellt, die im März erscheinen, doch auf dieses hier freue ich mich besonders! Es handelt sich um die Fortsetzung zu Infernale – einer unglaublich spannenden Dystopie.


»Ich hatte geglaubt, Mörderin genannt zu werden und alles zu verlieren – meine Zukunft, meinen Freund, meine Freunde – wäre das Schlimmste, was mir passieren konnte. Aber ich habe mich getäuscht. Herauszufinden, dass sie recht haben? Herauszufinden, dass ich genau das bin? Das ist noch viel schlimmer.«

Seit Davy positiv auf das Mördergen (HTS) getestet wurde, hat sie alles verloren: ihre Familie, ihre Freunde, ihre Zukunft – und was am schlimmsten ist, sich selbst. Denn obwohl sie verzweifelt dagegen angekämpft hat, ist sie doch zu dem geworden, was sie nie sein wollte: eine Mörderin. Eine Widerstandsgruppe und ihr Anführer Caden geben ihr ein neues Ziel. Und Caden weckt Gefühle in ihr, zu denen sie glaubte, nie mehr fähig zu sein. Aber die Schuldgefühle lassen Davy einfach nicht los ...


Der zweite Band von Infernale erscheint am 13. März beim Loewe Verlag. Weitere Infos zum Buch findet ihr hier auf der Verlagsseite

Den ersten Band kann ich euch übrigens wärmstens empfehlen! ;)


Nine <3

26. Februar 2017

[Sparfuchs-Challenge #4] März


Hey Leute, endlich ist es wieder soweit und die Sparfuchs-Challenge geht in die vierte Runde! :) Die Regeln bleiben beim Alten und auch eine neue Monatsaufgabe steht schon fest. Ich finde es super, dass der Sparfuchs endlich wieder auf mich und meinen SuB acht gibt, ihr auch? :D Und wie ist es euren SuBs in der Zwischenzeit ergangen?


Und jetzt kommen wir zur Monatsaufgabe, die wieder einmal von meinem Freund ausgesucht wurde. Er möchte, dass wir dieses Mal an einen ganz bestimmten Ort reisen, der oft Teil von Büchern ist – London! Jedes Buch, das uns in diese schöne Stadt einlädt, wird uns gleich doppeltes Geld bringen! Lest Bücher passend zur Aufgabe und spart euch 20 Cent pro 50 Seiten zusammen!


Was haltet ihr von unserer neuen Aufgabe? Habt ihr ein paar passende Bücher?


Nine <3

25. Februar 2017

[Rezension] Zeitenzauber – Das verborgene Tor


Das verborgene Tor | Zeitenzauber | von Eva Völler |
Verlag: Bastei Lübbe (Baumhaus) | Jugendbuch, Fantasy | 400 Seiten |
Taschenbuch | € 8,00 Kaufen?

***

[INHALT]
Anna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein. Auf Kutschfahrten und Tanzfesten müssen sie sich nicht nur gegen aufdringliche Verehrer wehren, sondern kommen auch möglichen Verdächtigen auf die Spur. Doch wer spielt tatsächlich ein falsches Spiel? (Klappentext)

24. Februar 2017

[Rezept] Pizzasuppe


Heute habe ich wieder eine Suppe für euch, aber diese ist nicht unbedingt so leicht, wie die Kartoffel-Rucola-Suppe. Dafür ist sie aber sehr schnell zuzubereiten und unglaublich lecker! Bei Gästen kam sie bisher immer gut an. ;D


22. Februar 2017

[coming soon] Feuerzeichen – Rückkehr

Im März geht es noch mit einer weiteren Reihe weiter (leider doch nicht). Der finale Band von Das Feuerzeichen erscheint und damit wird sich endlich zeigen, ob die Omegas ihre Rebellion gegen die Alphas gewinnen werden oder nicht (aber nicht in diesem Jahr).


Das atemberaubende Finale der Saga um die junge Omega Cass. Wird es ihr gelingen, dass grausame System der Alphas zu überwinden? Kann sie den Kampf um Freiheit und Gerechtigkeit unbeschadet überstehen, solange ihr Zwillingsbruder ihr schlimmster Feind ist?


Das Finale Das Feuerzeichen – Rückkehr erscheint am 8. März (2018) bei Heyne fliegt. Weitere Infos zum Buch findet ihr hier auf der Verlagsseite.

EDIT: Öchem, natürlich meine ich damit den 8. März 2018. Ist ja wohl voll klar. =_____= Danke an Eva, die mir mitgeteilt hat, dass das Buch doch nicht in diesem Jahr erscheint. Oh Mann, ich wollte doch wissen, wie es ausgeht und jetzt muss man noch so lange warten. Wer findet das auch noch so doof?


Nine <3

20. Februar 2017

[Mein SuB kommt zu Wort] Februar

Hey Leute, wieder einmal ist der Monat fast um und damit hat mein SuB wieder seinen großen Auftritt! Ganz exklusiv und nur hier erfahrt ihr, was er zu sagen hat, was er über mich denkt und wie eitel er überhaupt ist! Ich bin schon gespannt. :D


Veranstalterin der Aktion ist Anne von Annes Bücherstapel. Jeden Monat zum 20. stellt sie unseren SuBs vier Fragen – drei davon sind immer die selben, doch jedes Mal gibt es eine neue vierte Frage. Und da mein SuB schon recht riesig geworden ist, kann ich ihn auch gleich wie ein eigenes Wesen betrachten. :D Schauen wir mal, was er uns diesmal zu sagen hat!

17. Februar 2017

[coming soon] Nachtblüte

In diesem Jahr erscheinen wirklich tolle Bücher und ich kann es kaum erwarten, dass sie endlich da sind! Um meine Vorfreude mit euch zu teilen, möchte ich meine Coming-soon-Posts wieder ins Leben rufen und in nächster Zeit euer Interesse für einige tolle Bücher wecken!


Ilea Sola Sommerkind kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind auf der Erde und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt vom Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Als er jedoch schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat …


Nachdem jetzt schon zwei Bände der Geschichten der Jahreszeiten als Taschenbücher erschienen sind, bin ich froh, dass auch Nachtblüte bald im Carlsen Verlag als Taschenbuch erscheint und das schon am 3. März. Weitere Infos zum Buch findet ihr hier auf der Verlagsseite.


Nine <3

15. Februar 2017

[Rezension] Einfach. Liebe.


Einfach. Liebe. | Einfach | von Tammara Webber |
Verlag: Blanvalet | Liebesroman | 384 Seiten |
Taschenbuch | € 8,99 Kaufen?

***

[INHALT]
Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz … (Klappentext)

13. Februar 2017

Meine Buchneuheiten vom Januar

Heute würde ich euch gerne mal zeigen, was im Januar alles bei mir eingezogen ist. Zum einen habe ich meine Weihnachtsgutscheine eingelöst und zum anderen habe ich auch bei Mangas ordentlich zugeschlagen. Oh Mann, ich sollte langsam echt schonmal für die Leipziger Buchmesse sparen! :D


12. Februar 2017

[Rezension] In Wahrheit wird viel mehr gelogen


In Wahrheit wird viel mehr gelogen | von Kerstin Gier |
Verlag: Bastei Lübbe | Liebesroman | 272 Seiten |
Taschenbuch | € 8,99 Kaufen?

***

[INHALT]
Carolin ist sechsundzwanzig - und ihre große Liebe gerade gestorben. Wirklich gestorben, nicht nur im übertragenen Sinne tot. In ihrer Trauer muss sie sich nun mit ihrem spießigen Exfreund um ein nicht gerade kleines Erbe streiten. Kein Wunder also, dass Caro sich das erste Mal in ihrem Leben betrinkt, zu einer Therapeutin geht und ein kleines Vermögen für Schuhe ausgibt. Und sich von Idioten umzingelt fühlt. Zum Glück ist Carolin in ihren schwärzesten Stunden nicht allein, und ihre besorgte Familie und ein ausgestopfter Foxterrier mit Namen "Nummer zweihundertdreiundvierzig" helfen ihr bei einem Neuanfang ... (Klappentext)

10. Februar 2017

[Rezept] Kartoffel-Rucola-Suppe


Mit einigem Schrecken ist mir aufgefallen, dass ich schon seit Juni kein neues Rezept mehr veröffentlicht habe und dabei haben Felix und ich so viele tolle Gerichte für uns entdeckt! Daher möchte ich mich jetzt wieder daran wagen und versuche alle zwei Wochen ein neues Rezept zu präsentieren. Ich hoffe, ihr freut euch auch schon darauf und ich kann euch wieder von einigen Leckereien überzeugen. ;)

Starten möchte ich mit einer schönen leichten Suppe, die super lecker schmeckt und uns auch in unserer Diät-Phase überzeugen konnte.


7. Februar 2017

[Rezension] Zeitenzauber – Die goldene Brücke


Die goldene Brücke | Zeitenzauber | von Eva Völler |
Verlag: Bastei Lübbe (Baumhaus) | Jugendbuch, Fantasy | 320 Seiten |
Taschenbuch | € 8,00 Kaufen?

***

[INHALT]
Nachdem Anna sich dem Geheimbund der Zeitwächter angeschlossen hat, lässt das nächste Abenteuer nicht lange auf sich warten. Mitten in ihrer Abiturprüfung ereilt sie eine Schreckensnachricht aus Paris: Sebastiano ist verschollen - und zwar im 17. Jahrhundert! Anna begibt sich auf eine gefährliche Reise und findet ihren Freund tatsächlich in Paris wieder. Doch es gibt ein neues Problem: Er hält sich für einen Musketier und hat keine Ahnung, wer Anna ist. Schafft sie es, seinem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen? (Klappentext)

5. Februar 2017

[Meine Leseliste] Februar 2017

Mein Vorsatz meine Leselisten in diesem Jahr recht klein zu halten hat Wunder bewirkt! Die Leseliste im Januar war die erste, die ich jemals komplett abgearbeitet habe! Hoffen wir mal, dass es weiterhin so sein wird. Ich setze mir jetzt einfach nur noch kleine Ziele, die ich auch schaffen kann. Und nebenbei kann ich ja immer noch andere Bücher lesen, auf die ich gerade Lust habe. :)

Daher ist auch meine diesmonatige Leseliste mit vier Büchern recht kurz. Ich denke, dass ich diese Bücher auch wieder alle schaffe und wenn nicht, ist es auch nicht so schlimm. Gerade bin ich nämlich Feuer und Flamme dafür die Zeitenzauber-Trilogie zu beenden, die ich im Januar begonnen habe, und auch Die fünfte Welle möchte ein Ende finden. Dennoch bin ich auch schon heiß auf Elias & Laia und auch meine Leserunde mit Meiky zu Einfach. Liebe. wird sicher toll! :D


Einfach. Liebe. von Tammara Webber ✔
Das unendliche Meer von Rick Yancey
Elias & Laia – Eine Fackel im Dunkel der Nacht von Sabaa Tahir


Kennt ihr eine der genannten Reihen bereits? Welche Reihe ist eure erste in diesem Jahr?



Nine <3

3. Februar 2017

[Human-Vampire-Magic-Challenge #2] DAS FINALE


Es ist so weit! Zwei absolut tolle Jahre Human-Vampire-Magic-Challenge sind vorbei und damit ist mein Ende jetzt gekommen. Ihr wisst es ja schon alle, für mich heißt es Goodbye, Team Human. Es fällt mir schon irgendwie schwer, mich jetzt nicht mehr mit meinem geliebten Team auszutauschen, Motivationsreden zu schwingen und euch wegen der Monatsaufgabe zu triezen – hihi –, aber ich hoffe, dass wir uns dennoch nicht aus den Augen verlieren! In den zwei Jahren habe ich tolle Menschen kennengelernt und so einige von euch sind mir richtig ans Herz gewachsen. Ihr seid eine so dufte Truppe und ich bin mächtig stolz auf euch!

Aber eigentlich wollte ich heute nicht schon wieder Liebesreden an mein Team Human halten, sondern die finale Auswertung bekanntgeben. Ja, ein letztes Mal heißt es zu schauen, wie unsere Teams abgeschnitten haben und wer der letztliche, ober-ultimative, absolut krasse Gewinner ist. Okay, womöglich übertreibe ich etwas, aber hey, ich bin gerade einfach nur total aufgekratzt! :D

Genug gelabert, kommen wir jetzt zu den Platzierungen...


Platz 3 belegt Team Vampire, das leider nicht mit seinen magischen Brüdern mithalten konnte. Mit seinen 11 Mitgliedern haben sie dennoch ganze 281 Vampir-Bücher gelesen und mich damit in Erstaunen versetzt – ich wusste nicht, dass es SO VIELE Vampir-Bücher gibt! Hut ab! :D Die beste vampirische Rezensentin war Asbeah, die während der Challenge 89 Rezensionen gesammelt hat. Gemeinsam hat das Team Vampire 11 Monatsaufgaben erfüllt und damit einen Schnitt von 36,54 erreicht.

Auf Platz 2 befindet sich Team Magic, das mit seinen magischen Einhörnern mächtig Druck auf uns ausgeübt hat. Die 17 Teilnehmer haben für das Team 947 magische Bücher gelesen. Beste magische Rezensentin war dabei Samy mit ihren 121 Rezensionen. Insgesamt hat das Team Magic 11 Monatsaufgaben erfüllt und damit einen Schnitt von 66,71 erreicht.

Und auf Platz 1 *trommelwirbel* ist Team Human! Wir haben mit unseren 15 Mitgliedern ganze 988 Human-Bücher gelesen. Direkt zu Beginn hat sich Christine Schroeter den Platz an der Spitze gesichert und ihn bis zum Schluss mit satten 205 Rezensionen verteidigt. So viel würde ich nicht einmal in 2 Jahren lesen!! :O Mein Team Human konnte als einziges alle 12 Monatsaufgaben erfüllen und damit haben wir einen Schnitt von 77,87 erreicht.


Da mein obertolles, total motiviertes Team Human wieder den Sieg erringen konnte, kommt mir die Ehre zuteil, die Gewinner der drei Gutscheine zu krönen! :)

Als beste Rezensentin hat sich vor allem Christine Schroeter einen 10-Euro-Amazon-Gutschein verdient – zurecht! Danke, dass du Team Human so tatkräftig unterstützt hast!

Die anderen beiden 10-Euro-Amazon-Gutscheine durfte ich unter den restlichen Teilnehmern meines Teams verlosen.

Und die Gutscheine gehen an... *trommelwirbel*

Kitty und Julis Books!!

Meine Lieben, schreibt mir bitte eine Mail an nine-im-wahn@web.de, damit ich euch eure Amazon-Gutscheine zusenden kann. :)



Und an alle anderen aus meinem Team noch einmal vielen, vielen Dank! Ihr seid ein grandioses Team und habt immer alles gegeben! Danke, dass ihr bei jeder Monatsaufgabe in die Vollen gegangen seid und uns einen so großartigen Sieg eingeheimst habt. Jetzt kann ich glücklich das Handtuch werfen! :D

Aber vor allem möchte ich meiner lieben Kathi danken! Ohne sie wäre diese Challenge nie entstanden. Vor etwas mehr als zwei Jahren schrieb sie mich an, präsentierte mir ihre Idee und lud mich ein, bei der Challenge mitzuwirken. Damals wusste ich noch gar nicht, wie viele tolle Menschen ich durch die Challenge kennenlernen würde und daher möchte ich ihr danken! Es hat mir unheimlich Spaß gemacht, Teil der Challenge zu sein und mein Team Human leiten zu können. Danke, Kathi! Ich hoffe, dass die Challenge noch lange weiterleben wird und sich weitere Freundschaften dadurch bilden. Und, Team Vampire, ich wünsche euch ganz viel Glück in der neuen Runde und drücke euch die Daumen, dass ihr es euren magischen Brüdern zeigen werdet! Ich bin immer wieder baff, wie viele Vampir-Bücher es gibt und werde euch weiterhin verfolgen! :)


Nine <3

1. Februar 2017

[Mein Monat] Januar 2017

Endlich ist der erste Monat des neuen Jahres rum und ich behaupte mal – ich hasse 2017! Oh, lesetechnisch sah es sehr gut aus, das lag allerdings zum Großteil daran, dass ich ständig krank war! Was soll das, 2017? Was hast du nur gegen mich! Migräne, Arbeitsunfall, tagelanger Husten... ich mag nicht mehr. *heul* Dennoch bin ich schon ein wenig stolz auf meinen Lesemonat, denn obwohl ich einige Neuzugänge habe, bin ich doch schon wieder nah daran, meinen SuB unter 200 zu senken. Mein Ziel für Februar! :D

Ich zeige euch jetzt, was für tolle Bücher ich im Januar gelesen habe. Bis eben war mir gar nicht bewusst, dass es nur ein einziges 5-Herz-Buch war, aber dafür konnten einige zumindest 4 Herzen ergattern und haben mir auch sehr gefallen. Ich hoffe, dass der Februar ebenso gut wird, denn da werde ich die hier begonnen Reihen fortsetzen. ;)


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...