10. Februar 2017

[Rezept] Kartoffel-Rucola-Suppe


Mit einigem Schrecken ist mir aufgefallen, dass ich schon seit Juni kein neues Rezept mehr veröffentlicht habe und dabei haben Felix und ich so viele tolle Gerichte für uns entdeckt! Daher möchte ich mich jetzt wieder daran wagen und versuche alle zwei Wochen ein neues Rezept zu präsentieren. Ich hoffe, ihr freut euch auch schon darauf und ich kann euch wieder von einigen Leckereien überzeugen. ;)

Starten möchte ich mit einer schönen leichten Suppe, die super lecker schmeckt und uns auch in unserer Diät-Phase überzeugen konnte.


Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch ebenfalls fein hacken. Rucola waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.

Die Hühnerbrühe zubereiten und Kartoffeln und Knoblauch darin 15 Minuten kochen. Rucola unterrühren und ebenfalls 2 Minuten garen. Die Suppe mit dem Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schinkenwürfel in einer Pfanne kross anbraten und in die Suppe rühren. Zum Schluss noch etwas Parmesan darüber geben.

Et voilà!


Nine <3

1 Kommentar

  1. Oh das klingt wirklich lecker. Esse gerne Suppen, wenn es draußen kalt ist. :) Mit Rucola habe ich allerdings noch keine Suppe gemacht.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...