28. Januar 2017

[Rezension] Trust Again


Trust Again | Again | von Mona Kasten |
Verlag: LYX | Young Adult | 480 Seiten |
Broschiert | € 12,00 Kaufen?

***

[INHALT]
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt... (Klappentext)


[MEINE MEINUNG]
Nachdem mich Mona Kasten bereits mit dem ersten Teil Begin Again komplett von sich überzeugte, hat sie meine Meinung mit diesem Band nur noch mehr gefestigt. Ich liebe ihren Schreibstil, ihre Charaktere, diese gewisse Portion Dramatik und einfach alles an ihrer Geschichte!

Dawn ist die beste Freundin von Allie. In der ersten Woche haben die Beiden sich an der Uni kennen- und lieben gelernt und sind jetzt ein fast unzertrennbares Gespann. So kommt es, dass Dawn immer mehr in die Gruppe rund um Allie und ihren Freund Kaden integriert wird und dabei immer wieder auf Spencer trifft. Spencer, der immer in Bewegung ist und einen Witz nach dem nächsten reißt, aber vor allem Spencer, der ihr immer wieder anzügliche Angebote macht. Sie weiß, dass es nur Spaß ist, aber oh Mann, ist er heiß! Dawn kämpft mit ihren Gefühlen, denn egal wie anziehend sie Spencer findet, nie wieder wird sie einem Mann vertrauen können...

Bereits in Begin Again haben wir von Dawns Ex erfahren, der ihr das Herz gebrochen hat und dem sie aus dem Weg geht. Er ist auch der Grund, warum es sie an diese Uni verschlagen hat, denn wie Allie möchte sie einen Neuanfang wagen. Vielleicht das Motto dieser Reihe? ;) Wie nicht anders zu erwarten war, ist auch hier Dawns Beziehung ein Thema und endlich habe ich sie mehr und mehr verstanden. Zudem kann man sie direkt im ersten Kapitel von einer vollkommen neuen Seite kennenlernen, denn endlich offenbart sie uns ihr Geheimnis! Heimlich, ohne es ihren Freunden zu verraten, schreibt sie erotische Bücher, die ihr das Studium finanzieren. Ich fand das so hammer! :D Wer träumt nicht davon, erfolgreiche Geschichten zu schreiben, die auf Begeisterung treffen?

Und dann ist da noch Spencer. Im ersten Teil fand ich ihn manchmal etwas albern und tatsächlich sind seine Sprüche manchmal etwas übertrieben – aber er will damit nur ablenken. Auch Spencer plagt eine dunkle Vergangenheit, die ihn immer wieder einzuholen versucht. Hach, immer diese Dramatik!

Also tolles Mädel, heißer Kerl, spannende Geschichte mit viel Drama – yeah, geil! Ich habe mich wirklich kein Stück gelangweilt und das Buch viel zu schnell verschlungen. Ich liebe Dawn, fast noch etwas mehr wie Allie, und ich will noch viel mehr von ihr lesen. Schön fand ich übrigens auch, dass Allie und Kaden hier immer noch Teil der Geschichte waren. Daher hoffe ich, dass Dawn auch in Feel Again wieder eine Rolle einnehmen wird, denn immerhin handelt der Band von ihrer Mitbewohnerin Sawyer. Das war übrigens auch so ein Punkt, der mir hier sehr gefallen hat – die aufkeimende Freundschaft zwischen Dawn und der kühlen Sawyer. Ich bin schon sehr gespannt, wie Sawyers Geschichte sein wird.


[FAZIT]
Ich liebe Begin Again, ich liebe Trust Again und ich werde auch Feel Again lieben! Mona Kasten hatten mich auf einen Schlag von sich überzeugt und ich will mehr, mehr, mehr! Ihr Schreibstil ist einfach wunderbar leicht, aber dennoch packend, ihre Charaktere sind absolute Lieblinge und ich kann es noch nicht akzeptieren, dass ich ihnen nur noch einen weiteren Band folgen darf...

5 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Begin Again
(2) Trust Again
(3) Feel Again


Nine <3

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...