9. Januar 2017

[Rezension] Das Schloss in den Wolken




Titel: Das Schloss in den Wolken

Autor: Lucy Maud Montgomery

Verlag: Königskinder

Genre: Historischer Roman

Seiten: 368

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Hätte es an jenem Nachmittag im Mai nicht geregnet, hätte Valancy Stirlings Leben einen völlig anderen Verlauf genommen."

[INHALT]
Valancy Stirling ist das Gespött ihrer Familie. Weit über zwanzig und noch immer unverheiratet! Nicht mal einen Verehrer hatte sie bisher! Dann passiert etwas, das ihr Leben radikal verändert. Und Valancy fasst sich ein Herz. Sie wird sich nicht mehr an die beengenden Konventionen halten, nicht mehr zu den ermüdenden Familientreffen gehen und sich nicht mehr von Onkel Benjamin triezen lassen. Stattdessen spricht sie die Wahrheit aus. Verlässt das Haus. Sucht sich eine Anstellung. Verliebt sich. Und findet das blaue Schloss, den Zufluchtsort ihrer Tagträume, endlich im richtigen Leben. Eine mitreißende Entwicklungs- und Liebesgeschichte vor der wilden Schönheit des kanadischen Ostens. (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Was war ich erst skeptisch gegenüber diesem Buch und was wurde ich doch absolut von ihm begeistert! Valancy Stirling ist eine so liebreizende Person, die ich um ihr Leben und vor allem ihre Familie nicht beneidet habe. Sie ist von so grausamen Menschen umgeben und steht oft im Mittelpunkt von Spott. Ist sie doch schon fast eine alte Vettel ohne Aussicht auf eine Heirat. Arme Valancy, die von ihren Verwandten immer an kurzer Leine gehalten wird und nie richtig leben und glücklich sein kann.

Durch eine schicksalhafte Wendung beschließt sie, ihr Leben zu ändern und ihrer Familie die Stirn zu bieten. Was ist sie doch plötzlich glücklich! Sie muss sich nicht mehr in ihrer Fantasie in ihrem Schloss verstecken, denn endlich findet sie ihr Glück.

Ich finde das Buch so gelungen! Es erinnert mich an Stolz und Vorurteil, welches ich geliebt habe, ist aber dennoch anders. Das Schloss in den Wolken spielt in Kanada und die schöne Natur steht oft im Mittelpunkt, was ich wirklich toll fand. Valancy hat mir das Land durch ihre Augen gezeigt und ich verspüre jetzt große Lust, selbst dorthin zu reisen! Auf jeden Fall habe ich jetzt große Lust, weitere Bücher von Lucy Maud Montgomery zu lesen – beginnend bei Anne auf Green Gables. ;)

[FAZIT]
Ein wirklich wunderschönes Buch mit einer so angenehmen und witzigen Hauptfigur. Ich wäre gerne noch länger an der Seite von Valancy verweilt.

5 von 5 Herzen


Nine <3

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...