31. Mai 2016

[ABC-Challenge] Morgen geht es los!

Endlich ist es soweit, denn morgen beginnt die ABC-Challenge Reloaded! Ich freue mich schon tierisch und überlege, welche Bücher ich für die schwierigeren Buchstaben lesen soll.

Wollt ihr auch noch teilnehmen und womöglich ein Wunschbuch gewinnen? Dann schaut hier bei den Regeln vorbei und meldet euch an. Und wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr auch auf LovelyBooks teilnehmen. Dort sind bereits alle sehr aufgeregt! :D

Denkt dran, heute ist Anmeldungsschluss!


Nine <3

29. Mai 2016

[Rezension] Die Saat des goldenen Löwen



Titel: Die Saat des goldenen Löwen

Reihe: Das Lied von Eis und Feuer

Autor: George R. R. Martin

Verlag: Blanvalet

Genre: Fantasy

Seiten: 672

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Die Binsen fühlten sich unter seinen nackten Füßen rau an."

[INHALT]
Bürgerkrieg zerreißt das Reich Westeros, und der junge grausame König Joffrey Baratheon hält die Schwestern Sansa und Arya Stark als Geiseln, um ihren Bruder zur Treue zu zwingen. Während die ältere Sansa versuchen will, das beste aus der Situation zu machen, entscheidet sich Arya zur Flucht. Doch der Weg zu ihrer sicheren Heimat in Winterfell ist lang, und die verschiedenen Parteien, die im Bürgerkrieg aufeinanderprallen, sind nicht die einzige Gefahr für das junge Mädchen... (Klappentext)

28. Mai 2016

[Rezension] Rose – So wild



Titel: Rose – So wild

Reihe: Sisters in Love

Autor: Monica Murphy

Verlag: Heyne

Genre: Erotikroman

Seiten: 432

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Was machst du, wenn du etwas über deine Familie herausfindest, was du überhaupt nicht wissen willst?"

[INHALT]
Anders als meine beiden älteren Schwestern Violet und Lily stehe ich nie im Mittelpunkt. Jetzt ist die Zeit gekommen, aus ihrem Schatten zu treten – und schon laufe ich direkt in die Arme eines geheimnisvollen Fremden. Doch was, wenn Caden mehr ist, als ich wollte? Was immer seine Beweggründe sein mögen – ich kann nicht mehr zurück.

Und will ich auch nicht. (Klappentext)

27. Mai 2016

[Carlsen-Lesechallenge 2016] Ankündigung

Schon seit einiger Zeit bekommt ihr auf Facebook von mir kryptische Botschaften zu lesen und jetzt will ich euch endlich eine Auflösung geben! ;) Vor einer Weile bin ich mal wieder auf die Challenges anderer Verlage aufmerksam geworden und habe mit Empören festgestellt, dass es keine für meinen Lieblingsverlag Carlsen gibt! Also habe ich mich vor einigen Wochen mit Ute von Carlsen kurzgeschlossen und herausgekommen ist eine ganz eigene Carlsen-Lesechallenge! Schaut sie euch doch mal an! Es gibt ein paar tolle Preise und sowieso schöne Bücher zu lesen. ;) Ich freue mich über jeden Teilnehmer!


Zeitraum:
1. Juli bis 31. Dezember 2016

Ziel:
Mindestens 15 Bücher aus dem Carlsen-Verlag lesen.

Regeln:
(1) Es gelten alle Bücher von Carlsen, Chickenhouse, Königskinder und Impress.

(2) Kurzgeschichten werden nicht als vollwertiges Buch gezählt.

(3) Die Bücher müssen rezensiert werden. Die Rezensionen werden über ein Formular auf meinem Blog eingereicht. Es sollte immer der gleiche Name bei dem Formular eingetragen werden, damit ich die Rezensionen richtig zuordnen kann. Das Formular werde ich in einem gesondertem Post zu Beginn der Challenge posten.

(4) Jeden Monat erstelle ich ein Ranking, damit zu erkennen ist, wer die meisten Bücher und wer die meisten Seiten gelesen hat. Die Rezensionen sollten daher zeitnah eingereicht werden.

(5) Es darf gerne Werbung für die Challenge gemacht werden. Dafür kann das Logo der Challenge genutzt werden, aber bitte einen Link zu meinem Blog einbinden.

(6) Für einen regen Austausch werde ich eine Facebook-Gruppe erstellen, in der die Teilnehmer sich untereinander austauschen können.

(7) Die Gewinner werden im Januar 2017 auf meinem Blog bekanntgegeben.

(8) Gewonnen haben die Teilnehmer mit den meisten gelesenen Büchern und der Teilnehmer mit den meisten gelesenen Seiten.

Preise:
Der Carlsen-Verlag unterstützt die Challenge mit großartigen Gewinnen! Viel lesen lohnt sich also. ;)

Platz 1 für die meisten Bücher:
Ein Schuber freier Wahl aus dem Carlsen-Programm (Preis darf 50 Euro nicht übersteigen) sowie ein Carlsen-Buchpaket mit zwei Neuerscheinungen und Carlsen-Goodies

Platz 2 und 3 für die meisten Bücher:
Carlsen-Buchpaket mit zwei Neuerscheinungen

Sonderpreis für die meisten Seiten:
Carlsen-Buchpaket mit zwei Neuerscheinungen und einer Tasche Carlsen-Goodies
Ich selbst nehme zwar an der Challenge teil, von der Gewinnauslosung schließe ich mich aber aus.

Teilnahmebedingungen:
Diese Challenge wird von Nine im Wahn veranstaltet. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren oder mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten gestattet. Im Falle eines Gewinns werde ich die Adressen der Gewinner an den Carlsen-Verlag weiterleiten. Die Gewinne werden vom Carlsen-Verlag verschickt. Rechtsweg, Barablöse und Umtausch sind ausgeschlossen. Wenn sich der Gewinner nach der Gewinnbekanntgabe nicht innerhalb von 14 Tagen per E-Mail meldet, wird ein neuer Gewinner ermittelt.

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist jederzeit möglich, allerdings gelten die rezensierten Carlsen-Bücher erst ab Einstieg in die Challenge. Die Anmeldung erfolgt über das Formular am Ende dieses Beitrags.

Habt ihr keinen Blog, könnt ihr auch teilnehmen, wenn ihr eure Rezensionen direkt auf Carlsen, über Amazon oder LovelyBooks veröffentlicht. Für die Teilnehmer über LovelyBooks werde ich eine eigene Veranstaltung erstellen und sie HIER verlinken.

Rezensionsexemplare:
Der Carlsen-Verlag kommt uns noch mit einer weiteren Sache entgegen, denn wir haben die Möglichkeit für die Challenge Rezensionsexemplare anzufragen. Wie gehabt könnt ihr eine Mail an blogger@carlsen.de schreiben und dafür dann den Betreff "Carlsen-Lesechallenge Rezensionsexemplar" nutzen. Somit wissen die netten Leute von Carlsen bescheid, dass ihr das Buch für die Lesechallenge lesen wollt. Ein paar Bedingungen solltet ihr allerdings beachten:

  • Ihr solltet Teilnehmer der Carlsen-Lesechallenge sein.
  • Ihr solltet einen eigenen Blog betreiben, der mindestens ein halbes Jahr besteht.
  • Ihr solltet einen dazugehörigen Social-Media-Kanal mit mindestens 200 Followern haben.
  • Teilnehmer ohne Blog sind von den Rezensionsexemplaren leider ausgeschlossen.
  • Es sollte immer nur ein Buch angefragt werden. 
  • Von Buchreihen sollte nur der erste Teil angefragt werden. 
  • Bei aktuellen Titeln kann es sein, dass das Kontingent bereits erschöpft ist. Also stellt euch auch auf Absagen ein. :)


Ich hoffe, euch gefällt die Challenge genauso sehr wie mir und ihr nehmt zahlreich teil!

HIER GEHT ES ZUR ÜBERSICHTSSEITE!





Demnächst werde ich euch übrigens noch von einer weiteren kleinen Aktion berichten, die mit der Carlsen-Lesechallenge zu tun hat und bei der ihr auch etwas Schönes gewinnen könnt. :)


Nine <3

26. Mai 2016

[Sparfuchs-Challenge #2] Juni


Es ist soweit und hier kommt auch schon die vorerst letzte Monatsaufgabe, ehe die Sparfuchs-Challenge in die Sommerpause geht. :) Ich weiß, dass einige im Minus gelandet sind, also kommt hier eure Chance, um alles noch auszubügeln! Strengt euch an, damit die Challenge für uns ein voller Erfolg wird! ;)


In den letzten Monaten ging es in den Aufgaben um den Inhalt, die Optik und auch die Schreibweise. Doch diesmal soll es um die Person hinter dem Buch gehen – den Autor! Ich hoffe, euch gefällt die Aufgabe und ihr werdet viele Bücher passend zur Aufgabe lesen – immerhin könnt ihr hier doppelt punkten und ganze 20 Cent pro 50 Seiten zusammensparen!

Und hier kommt jetzt die Aufgabe...


Ich muss zugeben, dass ich nicht so oft darauf achte, welches Buch das Debüt eines Autors war, aber dieses Mal werde ich ganz sicher darauf achten und mich mehr mit den Büchern und Autoren auseinandersetzen. Ich hoffe, dass euch das auch Spaß machen wird. ;)

Im Juli werde ich dann noch ein Fazit zu der zweiten Runde schreiben und würde mich freuen, wenn ihr euch dort dann auch kurz zu Wort meldet.


Nine <3

25. Mai 2016

[Rezension] Tage zum Sternepflücken




Titel: Tage zum Sternepflücken

Autor: Kyra Groh

Verlag: Blanvalet Taschenbuch

Genre: Liebesroman

Seiten: 480

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Innerlich grinsend streiche ich über die drei dicken, schweren Notenhefte in meinen Händen."

[INHALT]
Layla studiert Musik und ist daran gewöhnt, die zweite Geige zu spielen. Oder vielmehr: das zweite Saxofon. Ihrer Meinung nach liegt es an dem ihr fehlenden Rampensau-Gen. Sie spielt auch in Orchestern, unterrichtet in einer Schule und arbeitet für ihren fahrigen Professor. Hinzu kommen noch ihre Familie – u.a. ihre Mutter, die hauptberuflich Glücksseminare gibt – und Freunde, die sie auf Trapp halten. Für die Liebe bleibt dabei nur wenig Zeit. Bis sie eines feuchtfröhlichen Abends in Julius‘ Bett stolpert – und am nächsten Morgen feststellen muss, dass sie wieder mal nur die Zweitbesetzung ist... (Klappentext)

[Human-Vampire-Magic-Challenge #2] Juni


Man könnte fast meinen, es wäre April, so wechselhaft wie das Wetter ist. Doch tatsächlich ist schon fast der Mai vorbei und eine neue Monatsaufgabe für unsere geliebte Human-Vampire-Magic-Challenge steht an. ;)

Im Juni wollen wir euch mal schonen – die plötzlich einsetzenden warmen Temperaturen machen uns ja total matsch – und daher gilt es diesmal nur ein Buch für die Monatsaufgabe zu lesen. Ich bin schon gespannt, welche ihr wählen werdet!


Lest ein Buch mit einer Zahl im Titel.


Wie schon im letzten Jahr gilt: Für die Monatsaufgabe müsst ihr nicht zwangsläufig Bücher lesen, die zu unserem Team gehören. Aber wenn sie passen, dann zählen die Rezensionen auch zur Teamwertung.

Die Bücher müssen rezensiert werden. Bitte postet die Rezensionen bis spätestens 1. Juli 2016 unter diesen Beitrag oder auf dem Blog eures Teamleiters.

Die Monatsaufgabe gilt als geschafft, wenn 5 Leute aus dem Team sie erfüllen. Wird die Monatsaufgabe geschafft, erhält das Team einen Zusatzpunkt auf den Rezensionsdurchschnitt.


Die Aufgabe mag etwas schwierig klingen, aber da auch ausgeschriebene Zahlen gelten, sollte das doch leicht sein. ;)


Nine <3

23. Mai 2016

[Rezension] Darkmere Summer



Titel: Darkmere Summer

Autor: Helen Maslin

Verlag: Chicken House

Genre: Jugendbuch, Horror

Seiten: 400

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Ein Mädchen war im Wasser."

[INHALT]
Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte... (Klappentext)

22. Mai 2016

[Mein SuB kommt zu Wort] Mai

Diese neue Aktion habe ich auf Meikys Blog entdeckt. Ich finde sie witzig und da sie nur einmal im Monat stattfindet, und nicht wie andere wöchentlich, möchte ich gerne teilnehmen. ^^


Veranstalterin der Aktion ist Anne von Annes Bücherstapel. Jeden Monat zum 20. stellt sie unseren SuBs vier Fragen – drei davon sind immer die selben, doch jedes Mal gibt es eine neue vierte Frage. Und da mein SuB schon recht riesig geworden ist, kann ich ihn auch gleich wie ein eigenes Wesen betrachten. :D Schauen wir doch mal, was er uns zu sagen hat.

21. Mai 2016

[Rezept] Pikante Tomaten-Tarte


Ich liebe es zu schauen, welche Zutaten sich noch im Kühlschrank finden und dann dementsprechend nach einem Rezept zu suchen. :D Auf dieses Rezept bin ich gestoßen, als ich noch ein paar Cherry-Tomaten und Parmesan verarbeiten wollte und oh Mann, es ist soooo lecker! Kurz hatte ich überlegt statt einem eigenen Teig einfach einen Blätterteig zu holen, aber kommt bloß nicht auf die Idee das zu tun, denn ihr verpasst etwas! Dieser Teig ist gespickt mit Parmesan und einfach das beste an dieser Tarte!


18. Mai 2016

[Aktion] Book Queen #3


Es ist zwar schon etwas her, aber ich möchte wieder bei der Aktion von Prowling Books teilnehmen und meine Book Queen des ersten Quartals krönen!

Welches waren die Highlights der ersten drei Monate diesen Jahres?

Januar-Highlight:



Februar-Highlight:



März-Highlight:



Ich habe etwas zwischen Colleen Hoover und Laura Newman geschwankt, aber letztlich ist meine Entscheidung doch gefallen.

Meine Book Queen wird...

17. Mai 2016

[Rezension] Violet – So hot



Titel: Violet – So hot

Reihe: Sisters in Love

Autor: Monica Murphy

Verlag: Heyne

Genre: Erotikroman

Seiten: 528

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Heute Abend wird mein Leben sich verändern."

[INHALT]
Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay – nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein – auch mein Herz und meine Seele. Alles. (Klappentext)

16. Mai 2016

[Meine Leseliste] Mai 2016

Werde ich es jemals pünktlich schaffen? Hey, der Monat ist zur Hälfte um und endlich zeige ich euch meine Leseliste! xD

Im letzten Monat konnte ich tatsächlich viele Bücher meiner Leseliste abhaken und diesen Monat bin ich bisher auch noch recht optimistisch, denn einiges ist schon geschafft. :)


Darkmere Summer von Helen Maslin ✔
Violet – So hot von Monica Murphy ✔
Rose – So wild von Monica Murphy ✔
Das Feuerzeichen – Rebellion von Francesca Haig
Eleanor & Park von Rainbow Rowell ✔
Ich will kein Autogramm von Mira Morton ✔
Maybe Someday von Colleen Hoover
Kuss des Tigers von Colleen Houck

Ihr seht, drei Bücher sind bereits geschafft und bei zwei weiteren bin ich schon zur Hälfte durch! :D Ich strenge mich an, dass ich diesen Monat viel schaffe und muss sagen, dass Jules Monatsaufgabe für die Göttliche Lesechallenge mich ziemlich anspornt! ;)


Welche Bücher habt ihr diesen Monat schon gelesen?



Nine <3

15. Mai 2016

[Rezension] Ich will kein Autogramm



Titel: Ich will kein Autogramm

Reihe: Ich will kein...

Autor: Mira Morton

Genre: Liebesroman

Seiten: 216

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Zitternd drücke ich am Handy die Kurzwahl-Taste für meine beste Freundin Tini."

[INHALT]
Mara arbeitet beinahe ununterbrochen. Gut für ihre Karriere als Journalistin, katastrophal für ihr Liebesleben. Mit zweiunddreißig Jahren ist sie Single und muss mitansehen, wie ihr Ex-Freund eine romantische Hochzeit feiert. Ein paar Gläschen mit ihren besten Freunden und ein Interviewtermin in Barcelona kommen als Ablenkung gerade recht. Dort stolpert Mara in die Arme von Tom. Er ist sexy, sympathisch und schlichtweg göttlich. Doch er hat ein Geheimnis... (Klappentext)

Das erste Mal auf der Love Letter Convention ... viele neue Bücher!

Dieses Jahr war ich endlich mal auf der Love Letter Convention! Schon letztes Jahr wollte ich gerne hin, war dann aber leider schon verplant. Doch dieses Jahr hat es gepasst und ich bin mit Franzi von Griinsekatzes Leseecke und ihren Freundinnen hingegangen. Schon am Freitagabend vorher haben wir uns getroffen und ordentlich Cocktails inhaliert. Da war der Start in die LLC am Samstagmorgen um 9 Uhr doch etwas schwer für mich. xD

Zum Glück ist die LLC nicht so anstrengend wie eine große Buchmesse. Man konnte sich jederzeit irgendwo hinsetzen und mit anderen Leuten und auch Autoren quatschen. Das war echt schön, dass die Autoren hier so nah waren. :)

Ich war bei einigen Lesungen, die schön intim waren – so viele Leute haben nicht in die Räume gepasst xD – und auch die Verlagsvorschauen haben es mir angetan. Und jeden Abend gab es dann noch Signierstunden, bei denen man die Bücher kostenlos kam. Das fand ich wirklich beeindruckend! Leider waren die Signierstunden auch entsprechend voll und einige haben schon drei Stunden vorher angestanden. Ich kann sowas nicht verstehen. :O Naja, immerhin hatte ich während der langen Wartephasen genügend Zeit, um die anderen Mädels kennenzulernen und die waren echt super! ;)

Ich bin begeistert gewesen von der Love Letter Convention und da sie direkt vor meiner Haustür stattfindet und ich schon weiß, dass nächstes Jahr eine meiner Lieblingsautorinnen anwesend sein wird... Yeah, LLC 2017, ich komme!!!


Und jetzt muss ich euch einfach endlich mal meine Neuheiten der LLC vorstellen! :) Fangen wir erst einmal mit Selpublishern an...


12. Mai 2016

[Rezension] Blutsschwestern



Titel: Blutsschwestern
Reihe: Vampire Academy
Autor: Richelle Mead
Erzähler: Marie Bierstedt
Verlag: Audible
Genre: Fantasy
Zeit: ca. 602 Minuten
Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Ich spürte ihre Angst, noch bevor ich ihre Schreie hörte."

[INHALT]
Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll... (Klappentext)

10. Mai 2016

[Rezension] Schattengrund


Titel: Schattengrund
Autor: Elisabeth Herrmann
Erzähler: Laura Maire
Verlag: Der Hörverlag
Genre: Jugendthriller
Zeit: ca. 450 Minuten
Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Der letzte Klang der Glocke erstarb."

[INHALT]
Die 17-jährige Nicola erbt „Schattengrund“, ein einsames Haus in einem abgelegenen Dorf, in dem sie als Kind oft zu Gast war. Als die Eltern das Erbe stellvertretend für ihre Tochter ausschlagen, macht sich Nicola heimlich auf den Weg. Denn in „Schattengrund“ scheint eine lange verdrängte Vergangenheit nach ihr zu greifen: die knarrenden Treppen, der staubige Dachboden – und Fili, ihre beste Freundin. Ihre tote Seelenschwester. Ein Verbrechen hat die Mädchen damals auseinander gerissen. Und der Täter ist noch immer im Dorf... (Klappentext)

8. Mai 2016

Meine Buchneuheiten vom April

Hey Leute, da sammelt sich doch glatt schon ein neuer Stapel mit meinen Mai-Neuheiten und ich habe euch noch immer nicht die neuen Bücher aus dem April gezeigt! Tz tz tz, das sollten wir schnell ändern!


7. Mai 2016

[Mein Monat] April 2016

Hey Leute, mal wieder verspätet kommt hier mein Lesemonat für den April. Irgendwie schleift es momentan etwas bei mir. :/

Dafür bin ich im April aber gut zum Lesen gekommen und auch wenn es nicht so viel aussieht, sind es doch wieder mehr Seiten als im letzten Monat! :D Und für diesen Monat plane ich sogar noch mehr zu schaffen, aber das Thema werde ich bei meiner Leseliste nochmal mehr vertiefen. ;)

Eine Frage: Hättet ihr Interesse daran, auch mal Videos zum Lesemonat zu sehen? Darin würde ich dann noch ein paar Sätze zu den gelesenen Büchern sagen. :)



[Rezept] Paprika-Spiegelei


Vor einer Weile haben Felix und ich ein paar Bilder mit lustigen Life Hacks gesehen. Eine Sache ist mir dabei besonders im Gedächtnis geblieben und zwar das Paprika-Spiegelei! ;) Es ist super einfach, lässt das Ei nicht verlaufen und man hat direkt eine frische Komponente dabei. Lecker!


6. Mai 2016

[Rezension] Wer war Alice




Titel: Wer war Alice

Autor: T. R. Richmond

Verlag: Goldmann

Genre: Thriller

Seiten: 448

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Was verbirgt sich hinter einem Namen?"

[INHALT]
Wer war Alice Salmon?
Studentin. Journalistin. Tochter.
Sie liebte es, lange auszugehen.
Sie hasste Deadlines.
Sie war diejenige, die letztes Jahr im Fluss ertrank.
Aber das ist nicht die ganze Geschichte.
(Klappentext)

5. Mai 2016

[Rezension] Wohin du auch gehst



Titel: Wohin du auch gehst
Reihe: Bad Romeo & Broken Juliet
Autor: Leisa Rayven
Erzähler: Eva Gosciejewicz
Verlag: Argon Hörbuch
Genre: New Adult, Liebesroman
Zeit: ca. 735 Minuten
Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Ich eile den überfüllten Bürgersteig entlang und spüre, wie mir ein nervöser Schweiß an allen möglichen, höchst unglamourösen Stellen ausbricht."

[INHALT]
Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen. (Klappentext)

3. Mai 2016

[Die göttliche Lesechallenge 2016] Mai – Artemis


Puh, Leute, fragt mich nicht wo die Zeit hin ist! Ist echt schon wieder ein neuer Monat? Gibt es tatsächlich schon wieder neue Monatsaufgaben für die Göttliche Lesechallenge?! Diesmal muss ich mich ordentlich reinkien, um mir mehr Goldmünzen zu verdienen!

Die Aufgabe dieses Monats ist an diversen ABC-Challenges angelehnt. Es gilt, den Namen eines Gottes mit Buchtiteln zu buchstabieren. Jeder erfüllte Buchstabe bringt eine Goldmünze ein und wird der komplette Name geschafft, gibt es noch einmal drei Goldmünzen oben drauf!


Ein Buch darf nicht für eine Hauptaufgabe und eine Nebenaufgabe verwendet werden.









10x


Nine <3

[Human-Vampire-Magic-Challenge #2] UPDATE N°3


Nun ist auch schon der dritte Monat unserer Human-Vampire-Magic-Challenge um und ein neues Update steht an. Wer führt das Feld an?


Team Human hat mit seinen 20 Teilnehmern schon 289 Rezensionen gesammelt. Das Team führt immer noch PJuri mit mittlerweile 42(!) Rezensionen an.

Das Team Vampire hat mit 26 Teilnehmer 105 Rezensionen verfasst und Asbeah ist mit 18 Rezensionen momentan an der Spitze.

Team Magic hat mit seinen 32 Teilnehmern bereits 322 Rezensionen zusammen und Chantal führt mit 24 Rezensionen.


Die Monats-Aufgabe haben wieder alle Teams erfüllen können! Zusatzpunkte für alle!


Und hier jetzt noch die Durchschnittswerte...

Team Human | 17,45 Rezensionen pro Teammitglied
Team Vampire | 7,04 Rezensionen pro Teammitglied
Team Magic | 13,06 Rezensionen pro Teammitglied


Wuhu, mein fleißes Team Human ist immer noch an der Spitze und oh Mann, ich habe diesmal echt krasse Viel-Leser im Team! Respekt, PJuri! Aber auch Christine Schroeter (33 Rezensionen), Julis Books (30 Rezensionen) und Kitty (27 Rezensionen) können sich sehen lassen! ;)

Und jetzt ab, ab an die Bücherregale und fleißig weiterlesen! :D Ich werde hoffentlich das verlängerte Wochenende etwas für mich nutzen können.



Nine <3
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...