27. November 2016

[Rezension] Verfolgt | Vollendet



Titel: Verfolgt | Vollendet

Reihe: Violet

Autor: Sophie Lang

Genre: Dystopie, Fantasy

Seiten: 254

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Situations-Bericht. 2 Monate und 17 Tage nach dem Übergang."

[INHALT]
Der Winter steht bevor. Die Schatten breiten sich aus. Die Pandemie droht die letzten Überreste der Menschheit zu vernichten. Interne Intrigen stellen Freijas und Adams Beziehung auf die Probe. Besteht noch ein Fünkchen Hoffnung? Ja, solange es noch Liebe auf der Welt gibt ist alles möglich. (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Endlich habe ich es geschafft und mich den letzten Teilen der Violet-Reihe von Sophie Lang gewidmet. Auch wenn die Geschichte mich schreiblich oft an eine Fanfiction erinnert hat, bin ich sofort wieder komplett in die Geschichte eingetaucht und habe Freijas Weg verfolgt. Dieser Teil setzt einige Zeit nach dem letzten an, die Pandemie ist ausgebrochen und die Schatten bahnen sich ihren Weg. Freija und ihre Freunde versuchen, ein Gegenmittel zu finden und Freija möchte zudem die Prophezeiung verstehen und ihren Weg gehen.

Teilweise waren mir die Szenen etwas kindisch, gerade die mit Freija und ihrer besten Freundin Hope, aber alles in allem war ich wieder angetan von dieser Dystopie. Vor allem die Auflösung hat mir gefallen, da sie etwas sehr Besonderes war. Dennoch frage ich mich immer noch - wieso heißt die Reihe Violet, wenn doch Freija die Heldin ist?

4 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Verletzt
(2) Versprochen
(3) Erinnert
(4) Dunkelheit
(5) Entfesselt
(6) Verfolgt
(7) Vollendet


Nine <3

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...