18. November 2016

[Rezension] Begin Again


Titel: Begin Again

Reihe: Again

Autor: Mona Kasten

Verlag: LYX

Genre: Young Adult

Seiten: 496

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"White. Ich starrte auf das Klingelschild."

[INHALT]
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren. (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Schon als das Buch auf der LLC vorgestellt wurde, war für mich klar, dass ich es unbedingt, ja sogar ganz zwingend, lesen muss! Es hatte mich ein wenig an Wait for you erinnert, was für mich ein absolutes Highlight-Buch geworden war. Dementsprechend war meine Hoffnung groß, dass Begin again mich ähnlich fesseln könnte und Mona Kasten hat mich überhaupt nicht enttäuscht, sondern viel mehr meine Erwartungen übertroffen!

Der Schreibstil von Mona Kasten war herrlich, ich konnte nicht aufhören zu lesen und die Kapitel waren immer viel zu schnell rum. Sie hat mich einfach gefesselt, wobei natürlich auch ihre Geschichte eine große Rolle spielte. Allie ist nicht das unschuldige Mädchen von nebenan, denn sie war ein Party-Girl. Alkohol, Shoppen und Jungs, das waren ihre Ablenkung. Doch sie will einen Neuanfang wagen, weit weg von ihrer Mutter und ihrer Vergangenheit. Auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft, in der Nähe der Uni, stößt sie dabei auf Kaden, der einen neuen Mitbewohner sucht. Doch er hat Regeln...

Awwww, wie habe ich die Beiden geliebt. Allie ist mir sofort ans Herz gewachsen und ich wollte mehr über ihre Vergangenheit erfahren. Und Kaden... Er ist so abweisend, unterstützt Allie dann aber doch wieder so oft und dass er sogar mit ihr wandern geht, war ein absoluter Traum für mich! Auch die anderen Charaktere sind super, allen voran Allies beste Freundin Dawn, die mit einer sexbessessenen Mitbewohnerin gestraft ist und immer wieder Unterschlupf bei Allie sucht. Auch Kadens bester Kumpel Spencer war süß, vor allem, wie er um Dawn geworben hat. :)

Für mich war das Buch ein absolutes Highlight! Die Charaktere sind allesamt sympathisch, das Hin und Her zwischen Allie und Kaden habe ich mit Freuden verfolgt und das Ende... ein Traum! :D Ich verrate nichts, außer lest es, lest es, lest es! ^^ Nach dem letzten Kapitel war ich fast den Tränen nahe, da ich nicht fassen konnte, dass ich noch ganze 3 Monate auf den zweiten Band über Dawn und Spencer warten müsste! Haha, Mona Kasten hat mich wirklich um den Finger gewickelt. :D

[FAZIT]
Genial! Das Wort bringt das Buch ganz gut auf den Punkt. Ich habe alles hieran geliebt und bin eher gefrustet, weil ich noch auf die Fortsetzung warten muss. Mona Kasten hat mich mit diesem einen Buch sowas von sich überzeugt, dass ich definitiv nach weiteren Büchern von ihr Ausschau halten werde!

5 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Begin Again
(2) Trust Again
(3) Feel Again


♥ Ich danke dem LYX-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. ♥


Nine <3

2 Kommentare

  1. Na das klingt doch nach einem guten Reihenstart. :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezension :)
    Du klingst so überzeugt von dem Buch, dass ich es mir jetzt definitiv auch mal ansehen sollte! Das setze ich mal auf meine Wunschliste ^-^
    Liebste Grüße,
    Nadine♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...