9. November 2016

[Mein SuB kommt zu Wort] Oktober

Wieder mal war es Zeit, meinen SuB zu Wort kommen zu lassen. Jetzt zum Jahresende wird es spannend, denn ich möchte bis dahin wirklich nicht wieder über 200 Bücher kommen!


Veranstalterin der Aktion ist Anne von Annes Bücherstapel. Jeden Monat zum 20. stellt sie unseren SuBs vier Fragen – drei davon sind immer die selben, doch jedes Mal gibt es eine neue vierte Frage. Und da mein SuB schon recht riesig geworden ist, kann ich ihn auch gleich wie ein eigenes Wesen betrachten. :D Schauen wir doch mal, was er uns zu sagen hat.


(1) Wie dick bist du aktuell?
Obwohl Nine im letzten Monat fleißig gelesen hat und nur ein neuer Mitbewohner eingezogen ist, habe ich momentan immer noch 196 Mitbewohner. Nine hat nämlich ein paar Bücher nochmal verspeist, die nicht mehr bei mir leben, und diesen Monat sind bereits zwei neue Bücher bei mir eingezogen. Dennoch bin ich optimistisch, dass wir die 200 nicht wieder überschreiten werden. Wir müssen nur stark bleiben! :)

(2) Wie ist die SuB-Pflege denn bisher gelaufen? Zeige mir doch mal deine drei neuesten Schätze!
Ich würde sagen, es läuft! Seit dem letzten Mal sind tatsächlich nur drei neue Bewohner hier eingezogen und diese sind...
  
Begin again hat Nine vom Verlag zugeschickt bekommen und auf der Stelle verschlungen. Sie meinte, es hätte ihr vorzüglich gemundet und sie hätte lange kein so gutes Buch verspeist.

Abendsonne wollte Nine unbedingt haben, sobald es als Taschenbuch erscheint. Auch wenn ihr Morgentau teilweise etwas zu fad war, möchte sie dennoch wissen, wie es in diesem Band weitergehen wird. Daher liest sie es auch gerade schon.

Blutland ist ganz unerwartet bei uns eingezogen. Nine hat es auf einem großen Ausverkauf entdeckt und spontan mitgenommen. Ob es ihr munden wird, steht allerdings noch in den Sternen.

(3) Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil Nine es verspeist hat? War es eine SuB-Leiche, Teil einer Reihe, ein neues Buch oder ein Rezensionsexemplar? Und wie hat es Nine gefallen?
Zuletzt ist ein eBook ausgezogen, dass tatsächlich schon lange bei mir gelebt hat. Es handelte sich dabei um den letzten Teil der Violet-Reihe von Sophie Lang. Obwohl der Schreibstil teilweise sehr schlicht war, hat es Nine dennoch geschmeckt. 

(4) Lieber SuB, hast du schon einmal erlebt, dass Nine eine Leseflaute hatte? Wie hat sich das angefühlt und hast du versucht, etwas dagegen zu unternehmen?
Nine hatte dieses Jahr tatsächlich eine Leseflaute, die ihr den Appetit auf Bücher versaut hat. Ich kann da leider auch nichts gegen unternehmen, außer mit den hübschesten Büchern zu wedeln und zu hoffen, dass Nine sie wieder lesen mag. Zum Glück hat sie diese dunkle Phase aber überstanden und genießt wieder das eine oder andere Buch.


Puh, es sieht gut aus, aber das wird knapp! Bis Weihnachten muss ich unbedingt noch einige Bücher lesen, denn dann kommen ja neue dazu. Hach, ach, das wird schon! :D


Nine <3

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Nine und Nines SuB,

    schön, dass ihr auch wieder mit dabei seid! :)

    Und ich halte die Daumen, dass die magische 200er Grenze nicht überschritten wird. ;) Und wenn von den 3 neuen Büchern auch einige schon wieder gelesen sind, ist das ja auch eine gute Grundlage dafür.

    Leseflauten sind vermutlich richtig schlimm für euch SuBs, weil ihr da einfach nichts gegen machen könnt. :( Ich selber habe mich da auch erst im vor kurzem heraus gekämpft.

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, Nines SUB, du hast ja eine beachtliche Größe, aber ich drücke dir die Daumen das Nine stark bleibt und dir beim Abnehmen hilft. Dennoch verstehe ich gut warum sie dich so gut füttert ;-)
    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...