21. Mai 2016

[Rezept] Pikante Tomaten-Tarte


Ich liebe es zu schauen, welche Zutaten sich noch im Kühlschrank finden und dann dementsprechend nach einem Rezept zu suchen. :D Auf dieses Rezept bin ich gestoßen, als ich noch ein paar Cherry-Tomaten und Parmesan verarbeiten wollte und oh Mann, es ist soooo lecker! Kurz hatte ich überlegt statt einem eigenen Teig einfach einen Blätterteig zu holen, aber kommt bloß nicht auf die Idee das zu tun, denn ihr verpasst etwas! Dieser Teig ist gespickt mit Parmesan und einfach das beste an dieser Tarte!


Zubereitung
Mehl mit 75g vom Parmesan, einem Ei, der Butter und etwas Salz mit einem Knethaken zu Mürbeteig verarbeiten. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten lang kaltstellen.

Die Tomaten waschen und halbieren. Schmand und die restlichen drei Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die restlichen 75g Parmesan und Basilikum unterrühren.

Den Teig auf einem Stück Backpapier ausrollen und dann in eine Pizza Form (ca. 26cm Durchmesser) legen. Der Rand sollte etwa 2cm hoch sein.

Die halbierten Tomaten auf dem Teig verteilen und etwa die Hälfte des Schinkens dazwischen verteilen. Die Schmandmischung über die Tomaten geben und darauf den restlichen Schinken geben.

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C etwa 45 bis 50 Minuten backen.

Et voilà!


Nine <3

1 Kommentar

  1. Das sieht wirklich lecker aus! Muss ich definitiv mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...