19. April 2016

Es war einmal die Leipziger Buchmesse... [Tag 1]

Oh Mann, wie peinlich ist das denn!? Da ist die LBM schon einen Monat her und ich habe euch immer noch nicht davon berichtet! Seht es mir nach, aber ich war krank und die letzten Wochen waren ziemlich stressig für mich. Ihr solltet mal die Liste mit den Posts sehen, die ich mir für meinen Blog noch vorgenommen habe. :P

Aber aus den Augen ist nicht aus dem Sinn und daher möchte ich euch jetzt endlich berichten, wie meine Leipziger Buchmesse 2016 war. :)


Für meinen Freund und mich hat die Buchmesse direkt am Donnerstag gestartet... und das schon gegen 6 Uhr morgens! Viel zu früh war die Nacht vorbei und wir haben den Weg von Berlin nach Leipzig angetreten. Da mich meine Erkältung etwas plagte, habe ich mich die Fahrt über mit heißer Zitrone vollgepumpt und war mega aufgeregt! Das erste Mal konnte ich mit Presseausweis zur Buchmesse und die Vorteile waren wirklich spitze! :D So haben wir das Auto auf dem Presseparkplatz abstellen können und durften die Messe durch den Presseeingang betreten. Muahahaha! :D


Mit meinem tollen Nine im Wahn-Beutel gewappnet haben wir uns dann in die Messehallen gestürzt und allerhand erlebt. Gestartet haben wir den Tag mit einer Lesung von Bernd Perplies zum zweiten Teil von Imperium der Drachen. Den ersten Band habe ich mir im letzten Jahr auf der LBM gekauft und in diesem Jahr konnte ich ihn mir von Bernd Perplies signieren lassen! *_____*


Direkt im Anschluss sind wir noch zu einer weiteren Lesung gegangen. Und zwar hat mich Meiky mit ihrer Rezension zu Wir waren hier auf das Buch scharf gemacht, sodass ich zu der Lesung von Nana Rademacher gehen musste! :D Tatsächlich konnte mich das Buch vor Ort dann auch überzeugen, sodass ich es mir direkt gekauft habe.


Eine erste Pause haben wir uns dann im Anime Kino beim 3. Naruto Movie gegönnt. Ich liebe Naruto und bei dem Film ließ es sich schön entspannen, die Füße hochlegen und unsere Käse-Spätzle-Muffins genießen. Danach sind wir noch ein wenig durch die Halle 1 – die Manga-Halle – gestromert und haben all die bunten Stände bewundert, ehe es zum LovelyBooks Read & Meet ging, wo ich das erste Mal meiner lieben Meiky begegnet bin! :D

Es war lustig mit Meiky und ihrem Freund an der LB-Aktion teilzunehmen und im Anschluss auch noch gemeinsam die Blogger-Lounge zu entdecken – eine schöne Sofa-Landschaft, die es nur mit Presseausweis zu erreichen gab. :)


Da Meiky auch noch krank war, sind sie und ihr Freund an dem Tag aber recht schnell wieder Heim gefahren. Doch wir haben uns direkt schon für den nächsten Tag verabredet! Auch Felix und ich waren nicht mehr so lange auf der Messe. Einen Termin musste ich aber unbedingt noch mitnehmen – die Lesung von Alexandra Pilz! Ich wollte mir unbedingt von ihr meine Ausgabe von Zurück nach Hollyhill signieren lassen, die ich im Dezember bei Sonja gewonnen habe. Danke, meine Liebe! ♥


Und dann war der erste Messetag für uns auch schon vorbei. Ich fand, dass es der perfekte Einstieg war und ich habe direkt gemerkt, wie toll es ist, mehr als einen Tag zur Messe zu gehen. Es ist einfach super entspannend zu wissen, dass man noch zwei weitere Tage Zeit hat, um alle Hallen zu erforschen! :D


Wollt ihr wissen, was ich am zweiten Tag der LBM erlebt habe? Dann schaut Morgen wieder vorbei! :)


Nine <3

6 Kommentare

  1. Hey :)

    Oh wie schön, am Donnerstag hat noch die Sonne gescheint? Ab Freitag war's ja dann nur noch grau, grau und nochmal grau ... Das Sonnenuntergangsfoto ist übrigens spitze, das gefällt mir sehr, sehr gut :).

    Und am Donnerstag scheint's ja noch richtig leer gewesen zu sein, oder? Einen komplett menschenlosen Gang hab ich ab Freitag nicht mehr gesehen :D.

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ganz früh am Morgen, da sind die Gänge immer noch leer gewesen. ;)

      Nine <3

      Löschen
  2. Super, dass du den Bericht über die Leipziger Buchmesse noch machst und es klingt alles nach so viel Spaß, auch wenn du natürlich Pech mit der Erkältung hattest :/
    Und die Bilder sind auch richtig schön♥
    Liebste Grüße,
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe, dass dir das Buch gefällt :D Zumindest kann ich dir dann bald sagen, warum ich es so cool fand :D Sowas sollten sich viel mehr Autoren trauen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt machst du mich richtig neugierig! :D

      Nine <3

      Löschen
  4. Iiiirgendwann schaffen wir es da auch mal noch hin. xD Leipzig ist eigentlich gar nicht weit, aber naja...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...