12. März 2016

[Rezept] One Pot Pasta


Kennt ihr schon den Trend der One Pot Rezepte? Ich kannte ihn bis vor Kurzem auch nicht und habe dann ein Video von Martha Stewart entdeckt. Oh Mann, das sah so schön einfach aus und daher haben Felix und ich uns letzte Woche mal an das Rezept gewagt... Kennt ihr einen Foodgasmus? Den hatte ich definitiv! Ich weiß nicht, ob ich jemals so leckere Pasta gegessen habe! Für mich steht fest, dieses Rezept wird ein fester Bestandteil in unserer Küche und ich möchte außerdem auch noch andere One Pot Rezepte probieren, denn es ist einfach, es ist schnell und Abwasch spart es auch ein. ;)


Zubereitung
Zwiebeln und Knoblauch in feine Streifen schneiden. Cherry Tomaten halbieren. Spaghetti in einen großen Topf oder eine breiten Pfanne legen. Daneben die Zwiebeln, den Knoblauch und die Tomaten verteilen. Basilikum waschen, vom Stiel zupfen und ebenfalls dazugeben. Olivenöl und Gewürze darübergeben und das Wasser dazugießen.

Nun alles bei hoher Stufe köcheln und vermengen sobald die Nudeln weich werden. Solange kochen, bis das Wasser komplett von den Nudeln aufgesogen wurde. Sind sie noch zu hart, noch etwas Wasser hinzugeben.

Alles auf Tellern verteilen und über die noch heißen Nudeln etwas Parmesan reiben.

Et voilà!




Nine <3

4 Kommentare

  1. Wow, wenn du so begeistert warst, werde ich das wohl auch mal testen. Ich dachte bisher immer, das ist eben so ein neuer Trend, als ob man an Pasta so viel anders machen kann. ^^ Na mal sehen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Rezeptideen, für die man nur einen Topf braucht, habe auch schon einige ausprobiert. Danke für das Rezept, ich werde es nächste Woche testen :)

    LG Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja köstlich aus und geht zudem noch einfach und schnell - das probier ich aus! Danke für den Rezept-Tipp.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Mir fehlt jetzt zwar das Basilikum, aber ich hoffe, das tut dem Geschmack nicht so viel.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...