31. März 2016

[Rezension] Zeugenkussprogramm



Titel: Zeugenkussprogramm

Autor: Eva Völler

Verlag: Bastei Lübbe

Genre: Jugendthriller

Seiten: 368

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Der Tag, an dem mir der gutaussehende Typ mit der Lederjacke zum zweiten Mal über den Weg lief, war ziemlich verregnet und langweilig, und meine Stimmung war nicht gerade die beste."

[INHALT]
Emily, 17, kann es nicht fassen: Nur weil der neue Freund ihrer Mutter sich mit den falschen Leuten eingelassen hat, gerät ihr Leben in Gefahr. Sogar ein Personenschützer wird für sie abgestellt. Pascal, jung und gutaussehend, geht ihr mit seinem Machogehabe allerdings ziemlich auf die Nerven. Schließlich muss Emily sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land, aber Idylle sieht anders aus! Auf einmal ist jeder verdächtig, und Emily weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Nur auf Pascal ist Verlass, er bleibt ihr wichtigster Kontaktmann. Dumm nur, dass Emily und er sich ständig zoffen. Doch wie sagt schon ein altes Sprichwort: Was sich neckt... (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Das Buch ist durch einen Tausch bei mir gelandet, wobei ich gestehen muss, dass ich momentan nicht so scharf darauf war. Als es dann allerdings bei mir ankam und ich krankheitsbedingt eh eine Menge Zeit zum Lesen hatte, habe ich einfach mal kurz reingelesen... und flutsch, waren auch schon die ersten 100 Seiten weg. :D Es lässt sich trotz der langen 50-Seiten-Kapitel wie Nichts weglesen, was wohl vor allem für einen guten Schreibstil spricht! ;)

Die Geschichte war so mega spannend und humorvoll – ich habe mich augenblicklich in das Buch geliebt und wollte es nicht aus der Hand legen! Der Schreibstil ist locker leicht und hat mich mein Umfeld komplett ausblenden lassen. Und freudig habe ich dann noch entdeckt, dass Zeitenzauber ebenfalls von Eva Völler ist. Das Buch steht bereits in meinem Regal und jetzt bin ich noch gespannter darauf und hoffe, dass es ebenso toll geschrieben ist. :)

Aber zurück zum Zeugenkussprogramm, dass mich vor allem auch mit tollen Charakteren überzeugen konnte, allen voran mit Emmy, unserer taffen Heldin, die einigen Witz versprühte und mich einfach mit ihrer Art überzeugen konnte. Mein Lieblingscharakter war aber Emmys Oma, die eine Schriftstellerin ist und in allen möglichen Situationen Szenen ihrer Schundromane diktiert, inklusive der Sexszenen! xD Die Mutter von Emmy war dagegen etwas anstrengend mit ihrer Art, denn ständig verliebt sie sich in neue Männer und sorgt bei ihrer Familie damit für einiges Chaos. Super war dagegen Pascal, der scharfe, junge Zeugenschützer, in den sich Emmy schließlich verliebt. Doch auch die anderen Charaktere konnten mich überzeugen und waren eine bunte Mischung an Persönlichkeiten.

Auch die Handlung war einfach nur gelungen! Zeugenschutz ist einmal etwas anderes in einem Buch und interessiert mich ja sowieso total. Ebenso dieser Kriminalfall mit den Gangstern, die Emmys Familie bedrohen, war spannend und es war interessant, was so alles geschah und worauf das Ganze schließlich hinauslief. Die Liebesgeschichte war dabei ganz süß, nicht so übertrieben im Fokus und einfach mal nicht übermäßig kompliziert, wie in anderen Büchern. Und hey, eine Dreiecksgeschichte war es auch nicht! :D

Gesamt war es somit ein richtig tolles Buch und ich bin einfach nur begeistert! Ich hätte gerne noch mehr solcher jugendlich-leichten Bücher mit etwas Action. Hoffentlich schreibt Eva Völler noch mehr davon und solange muss ich mich einfach mal ihrem Zeitenzauber widmen. Und die Kurzgeschichte zum Zeugenkussprogramm ist auch bereits auf mein Handy gewandert. :D

[FAZIT]
Ich bin verliebt in dieses Buch und dabei war ich zunächst gar nicht so scharf darauf. Es konnte mich einfach schon mit wenigen Seiten überzeugen, aber vor allem auch mit den unglaublich sympathischen und originellen Charakteren, einem locker-flockigen Schreibstil und einer packenden Geschichte mit der passenden Menge Action. Ich habe mich nie gelangweilt und war total in der Geschichte versunken.

5 von 5 Herzen



Nine <3

2 Kommentare

  1. Hallöchen♥
    Mit deiner Rezension hast du mich jetzt echt überzeugt, ich will das Buch schon so lange lesen :D Das werde ich jetzt wohl auch tun, jedenfalls wenn ich es endlich mal kaufe.
    Ganz liebe Grüße,
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
  2. Hi!
    Das hört sich ja genial an dieses Buch. Das wandert gleich auf meine Wunschliste
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...