2. Februar 2016

[Kurzrezension] Rotes Verlangen





Titel: Rotes Verlangen

Autor: Charlotte Grimm

Genre: Erotikroman, Märchen

Seiten: 114

Kaufen? Hier





[ERSTER SATZ]
"Es gibt drei Dinge, die ich liebe: mein rotes Cape, das ich zu meinem 21. Geburtstag geschenkt bekommen habe, das Gefühl von frischgewaschener Bettwäsche auf meiner nackten Haut sowie den leichten Geruch nach Erde, der mich jeden Morgen in meinem Gewächshaus empfängt."

[INHALT]
Auf dem Weg nach Darkwood Castle trifft Elizabeth auf den geheimnisvollen Logan Woolf, dessen gefährliche Ausstrahlung sie vom ersten Moment an fasziniert. Gefangen zwischen Furcht und extremer Lust versucht Elizabeth, den Fremden zu vergessen - doch der attraktive Mann taucht immer wieder in ihrer Nähe auf. Als ihre Großmutter schließlich ein dunkles Geheimnis lüftet, muss Elizabeth entscheiden, wem sie noch vertrauen kann... (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Ich habe sicher schonmal erwähnt, dass ich Märchenneuerzählungen liebe. Tja, irgendwie bin ich dann mal auf dieses eBook gestoßen und wollte gerne mal wissen, wie ein Märchen auf erotische Weise neuerzählt wird. :D

Oh, es war dann tatsächlich wirklich gut und ich war traurig, dass es nach gerade einmal 100 Seiten vorbei war. Daher kann ich auch gar nicht so viel dazu sagen, ohne zu spoilern. Natürlich gab es einige erotische Szenen, aber ich musste auch hin und wieder schmunzeln. Tja und der männliche Gegenpart zum Rotkäppchen war wirklich heiß, harr harr. ;D

Ich kann es auf jeden Fall empfehlen – das kostet doch kaum was – und würde gerne noch weiteres von Charlotte Grimm lesen. Hihi, allein der Name! xD

5 von 5 Herzen



Nine <3

3 Kommentare

  1. Bei dem Cover und dem Autorenname musste ich auch schon grinsen. Ich glaube, das Buch werd ich mir auch mal anschauen. Ich stehe total auf den großen bösen Wolf-Typ. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nine :)
    Rotes Verlangen habe ich auch schon gelesen. Ich liebe Märchenadaptionen und da hat Charlotte Grimm doch eine sehr interessante Mischung erschaffen.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp! Das E-Book muss ich mir unbedingt einmal näher anschauen. Märchenadaptionen lese ich momentan besonders gerne :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...