26. Januar 2016

[Rezension] Fünf


Titel: Fünf
Reihe: Beatrice Kaspary & Florin Wenninger
Autor: Ursula Poznanski
Erzähler: Nicole Engeln
Verlag: Argon Verlag
Genre: Thriller
Zeit: ca. 783 Minuten
Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Die Stelle, an der sich sein linkes Ohr befunden hatte, pochte im Rhythmus seines Herzschlags."

[INHALT]
Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. An der bezeichneten Stelle wartet ein grausiger Fund: eine Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und ein Rätsel, dessen Lösung zu einer Box mit einem weiteren Körperteil führt. 
In einer besonders perfiden Form des Geocachings, der modernen Schnitzeljagd per GPS, jagt ein Mörder das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger von einem Leichenteil zum nächsten. Jeder Zeuge, den sie vernehmen, wird kurz darauf getötet, und die Morde geschehen immer schneller. Den Ermittlern läuft die Zeit davon, sie ahnen, dass erst die letzte Station ihrer Rätselreise das entscheidende Puzzleteil zutage fördern wird... (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Endlich mein erstes Buch von Ursula Poznanski! :D Nachdem schon einige ihrer Bücher auf meine Wunschliste gewandert sind, war ich glücklich, als mir meine Chefin das Hörbuch zu Fünf gegeben hat. :) Nun kann ich nämlich sagen, dass ich Ursula Poznanski mag! Doch auch Nicole Engeln hat ihren Teil dazu beigetragen, dass ich dieses Hörbuch sehr gerne gehört habe. Sie hat eine angenehme Stimme, die perfekt zu der Hauptfigur gepasst hat!

Die Hauptcharakterin war übrigens sehr sympathisch. Beatrice ist Polizistin und gibt alles für ihren Beruf. Nur hat darunter auch schon ihre Ehe und ihre Kinder gelitten. Nichtsdestotrotz liebt sie ihre Kinder und möchte sie immer in Sicherheit wissen. Das habe ich wirklich immer wieder gemerkt. Doch ihren Exmann kümmert das nicht, denn immer nörgelt er nur an ihr herum. Oh Mann, was für ein Arsch.

Anders als Florin, der Partner von Beatrice, den ich überaus sympathisch fand – Beatrice auch. ;) Ach Mann, was fand ich es schade, dass Florin schon eine Freundin hat, denn die beiden wären so ein süßes Paar! Aber was nicht ist, kann ja noch werden, denn das hier ist erst der erste Band über das Ermittler-Duo.

Und ihr erster Fall ist wirklich faszinierend. Kennt ihr Geocaching? Ich habe es mit Felix einmal aus Spaß versucht, aber es war so frustrierend, den Cache nicht so finden und ich verliere dann halt einfach schnell die Lust daran. Tja, doch hier hat der Mörder eine Schnitzeljagd à la Geocaching für die Polizei vorbereitet und das ist mega interessant! Ich finde die Idee hinter dem Cachen immerhin wirklich toll! Puh, aber dann in einem Cache plötzlich Körperteile finden? Iiiieh!

Trotzdem hat es mir die Story angetan und auch wenn ich schon schnell geahnt habe, wer denn nun der Mörder ist... es blieb bis zum Ende spannend! Okay, zwischendurch gab es einige Durststrecken, wenn es viel um Beatrice' Privatleben ging, aber dennoch möchte ich unbedingt auch noch die weiteren Bände lesen, die ebenfalls tolle Fälle versprechen und vielleicht noch ein etwas mehr Einblick in die Beziehung von Beatrice und Florin gewähren. ;)

[FAZIT]
Ein wirklich toller Thriller mit wenigen Schwächen! Bisher haben mich nur amerikanische Ermittler so wirklich mitreißen können, doch Beatrice und Florin haben es jetzt auch geschafft! :D Ich möchte unbedingt mehr von den Beiden lesen und auch weitere Bücher von Ursula Poznanski müssen endlich mal bei mir einziehen! ;)

4 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Fünf
(2) Blinde Vögel
(3) Stimmen



Nine <3

3 Kommentare

  1. Hallo Nine,

    schön, dass dir "Fünf" gefallen hat und ich kann dir wieder einmal nur zustimmen. Mir war das Ermittlerduo ebenfalls total sympathisch und sie haben auf mich so "echt" gewirkt. Jetzt wird's langsam Zeit, dass ich den 2. Band vom SuB befreie.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wow, du hattest ja einen Rezensionsflow gestern. Von dem Buch habe ich schon gehört, aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Okay, du hast mich wirklich neugierig auf das Buch gemacht! Geocaching-Morde klingt super! Aber zum Glück habe ich das als Taschenbuch.. Ich hätte keine Geduld für 13 Stunden Hörbuch :-O

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...