15. Januar 2016

[Rezension] Be with me


Titel: Be with me
Reihe: Wait for you
Autor: J. Lynn
Erzähler: Uta Simone
Verlag: Audible GmbH
Genre: Young Adult
Zeit: ca. 824 Minuten
Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Anscheinend würde Eistee mein Tod sein."

[INHALT]
Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz? (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Nach Wait for you war für mich klar, dass ich die Jugendromane von Jennifer L. Armentrout oder auch J. Lynn lieber mag als ihre Bücher mit Fantasy-Anteil. ;) Ja, ich habe mich sogar regelrecht verliebt in die Geschichte und wollte noch mehr davon! Also musste das Hörbuch zu Be with me her, in dem es diesmal um die kleine Schwester von Cam geht, die man bereits kurz vorgestellt bekommen hat. Denn in Wait for you tauchte sie bereits in einer Szene auf und wir haben von der Geschichte mit ihrem Ex erfahren, der sie misshandelt hat. Wow, damals fand ich das schon so heftig und war daher umso gespannter, welchen Part das in Be with me einnehmen würde.

Doch zunächst einmal ging es um Teresas gescheiterte Tanz-Karriere und das hat mich fast noch mehr mitgenommen, als ihr Ex. Wie traurig muss es sein, wenn man sein Leben lang auf etwas hinfiebert... und es einfach so zerstört wird. Ich habe mit Teresa zusammen getrauert, denn wenn man etwas liebt und es nicht mehr tun kann... Das mag ich mir gar nicht mal vorstellen.

Dennoch ist Teresa so ein starker und guter Mensch und ich habe sie sofort ins Herz geschlossen. Auch ihre Verliebtheit in Jase war so unglaublich süß und ich habe immer mit ihr mitgefiebert und gehofft, dass Jase sie endlich wirklich sieht und auf sie zukommt. Doch der blöde Kerl hat ja ständig einen Rückzieher gemacht. Und dann gab es noch sein großes Geheimnis – das für mich ehrlich gesagt nicht sehr geheim war. ;D Wer Augen im Kopf hat, wird es herausfinden, doch auch wenn ich es schon geahnt habe, war es mir nicht langweilig darauf hinzufiebern, wie Teresa es herausfindet.

Teresa und Jase waren aber auch als Freunde einfach süß, wie sie ihre eigene kleine Tradition für sich entdeckt haben und er ihr immer zur Seite steht und ihr hilft. Teresas Freundin Calla hat mir ebenfalls gefallen, weil sie nicht auf den Mund gefallen ist und scheinbar auch so manches verbirgt. Daher bin ich froh, dass das nächste Buch von ihr handelt. ;)

Und dann war da noch das Thema Missbrauch, das hier wirklich packend eingebaut wurde. Denn Teresas Mitbewohnerin leidet unter ihrem Freund, weshalb Teresa noch einmal damit konfrontiert wird. Sie erinnert sich an ihre eigenen Erlebnisse und versucht ihrer Freundin beizustehen. Wow, das war so spannend, aber auch beängstigend. Sowas sollte niemandem passieren!

Generell war das Hörbuch viel zu schnell vorbei und ich war mal wieder traurig, mich von den Charakteren verabschieden zu müssen. Doch hier war alles einfach so perfekt, dass ich gar nicht wüsste, wie das noch in die Länge hätte gezogen werden können. ;) Ich hoffe einfach, dass Teresa in den weiteren Teilen eine Rolle spielt, so wie Avery und Cam auch hier wieder aufgetaucht sind. Ich mag sowas, wenn ein kompletter Freundeskreis über mehrere Bände hinweg verkuppelt wird. ;D


[FAZIT]
Alles in allem war das für mich wieder ein perfekter Jugendroman, der einfach alles hat – eine starke Heldin, eine tolle Liebesgeschichte, eine packende Thematik, die zum Nachdenken anregt, und das alles verpackt in einen spannenden Erzählstil. Ja, für mich steht fest, dass J. Lynn einfach tolle Jugendromane schreibt und ich freue mich schon auf das Hörbuch zu Stay with me. :)

5 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Wait for you

(2) Be with me
(3) Trust in me
(4) Stay with me
(5) Fall with me
(6) Forever with you
(7) Fire in you


Nine <3

3 Kommentare

  1. Witziger Weise habe ich dazu diese Woche auch eine Rezension gemacht :D Allerdings klingt du viel begeisterter als ich. Jase Geheimnis fand ich irgendwie lahm.. Das war überhaupt nicht überraschend. Keins von beiden. Und zwischendrin war es mir etwas zu langatmig.. Aber die Geschichte war auf jeden Fall super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das fand ich auch lustig! :D

      Vielleicht liegt es ja daran, dass ich das Hörbuch gehört habe, dass es mir besser gefällt? Also mir war es nicht zu langatmig und ich fand es gut so, wie es war. :)

      Nine <3

      Löschen
  2. Habe ich noch gar nicht von gehört, klingt aber nicht unspannend. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...