21. Januar 2016

[Kurzrezension] Verliebe dich nie in einen Rockstar


Titel: Verliebe dich nie in einen Rockstar

Reihe: Lost in Stereo

Autor: Teresa Sporrer

Verlag: Carlsen

Genre: Jugendroman

Seiten: 304

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Ich erinnere mich noch ganz genau an den verfluchten Tag, an dem ich Alex zum ersten Mal traf."

[INHALT]
Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey. (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Ach, wie lange wollte ich dieses Buch schon lesen! Doch bisher bin ich einfach nicht dazu gekommen, es mir zu holen. Doch als es dann als günstiges Taschenbuch herauskam, musste ich einfach direkt zugreifen und habe es auch nicht bereut. ;) Tatsächlich war es dann nämlich ziemlich schnell verschlungen!

Der Schreibstil von Teresa Sporrer hat mich ziemlich an eine Fanfiction erinnert – nicht besonders ausgereift, aber leicht und angenehm. Da ich früher viele Fanfictions gelesen habe, hatte ich damit kein Problem. :D Allerdings hat mich der Anfang schon ziemlich genervt, denn Zoey war so mega aggressiv und die Szenen massiv zwanghaft-humorvoll geschrieben. Sowas mag ich ja eigentlich nicht.

Dennoch habe ich dann irgendwann in das Buch reingefunden und die kurzen Kapitel haben dazu eingeladen, das Buch an einem Tag durchzulesen. :) Irgendwann wollte ich auch einfach gar nicht mehr aufhören, denn ich fand Acid so toll und wollte so gerne wissen, wie er Zoey für sich gewinnen kann. Hach, schönes Buch.

Allerdings bin ich noch unentschlossen, ob ich die weiteren Bände lesen möchte. Für mich ist die Geschichte abgeschlossen und ich müsste nicht unbedingt noch zahlreiche Fortsetzungen lesen. Wie seht ihr das? Soll ich weiterlesen? Oder sind die weiteren Bände nicht zu empfehlen?


4 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Verliebe dich nie in einen Rockstar
(2) Blind Date mit einem Rockstar
(3) Ein Rockstar kommt selten allein
(4) Rockstar weiblich sucht
(5) Rockstar in meinem Bett
(6) Rockstars bleiben nicht zum Frühstück
(7) Rockstars küssen besser
(8) Rockstars kennen kein Ende


Nine <3

4 Kommentare

  1. Ich bin gerade geschockt wie viele Teile es von dieser Reihe gibt. Gelesen habe ich zwar noch keins, aber das Cover ist mir schon oft begegnet. Gibt es so viel zu sagen über Rockstars? :D Ich glaube, da wäre ich kritisch :D Das hier klingt auf jeden Fall nach einem netten Buch für Zwischendurch!

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Handhabe es wie ich! Lies das Buch hier und betrachte die Geschichte danach als abgeschlossen. ;D

      Nine <3

      Löschen
  2. Klingt nach einem Buch, das man gut an einem Tag durchlesen kann. Und das Wetter lädt einen ja quasi dazu ein, sich mit einem Buch einzuschließen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Hey Nine :)
    Ich wollte auch immer etwas aus dieser Reihe lesen! Aber ist es nicht auch so, dass jeder Band an sich abgeschlossen ist? Ich glaube dann würde ich an einem passenden Tag einfach mal wieder dazu greifen ;) Die Geschichte klingt echt niedlich und ich bin sehr auf Acid gespannt. Obwohl ich es eigentlich nicht so mag, wenn die Jungs den Mädels so hinterherrennen...aber mal so zwischendurch...;) :D
    Ich weiß was du mit dem Schreibstil meinst. Denke ich werde mir darüber mal selbst eine Meinung bilden. Danke für den Tipp :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...