12. Januar 2016

[Kurzrezension] Sag, es tut dir leid


Titel: Sag, es tut dir leid
Reihe: Joseph O'Loughlin
Autor: Michael Robotham
Erzähler: Johannes Steck & Laura Maire
Verlag: der Hörverlag
Genre: Thriller, Krimi
Zeit: ca. 772 Minuten
Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Ich heiße Piper Hadley und ich werde seit dem letzten Samstag der Sommerferien vor drei Jahren vermisst."

[INHALT]
Als Piper Hadley und ihre Freundin Tash McBain spurlos verschwinden, ahnt niemand, dass sie entführt wurden. Erst nach drei Jahren gelingt Tash die Flucht. Doch sie kommt nie zu Hause an. Dann wird eine Leiche in einem zugefrorenen See entdeckt. Handelt es sich um eines der Mädchen? Der Psychologe Joe O’Loughlin soll helfen, den Täter zu finden. Was er nicht weiß: Piper kauert währenddessen in ihrem Verlies und hofft verzweifelt auf Rettung. Denn der Mann, der sie in seiner Gewalt hat, ist in seinem Wahn zu allem fähig. (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Auf dieses Hörbuch bin ich ganz zufällig gestoßen. Ich fand das Cover einfach super und der Inhalt sprach mich auch an. Ich wollte gerne mal einen Thriller als Hörbuch hören! Und oh wow, es hat mich dann wirklich vollkommen gepackt. Die Geschichte um Tash und Piper war so extrem, dass ich unbedingt wissen wollte, was sie alles durchleben und wie es mit Piper endet.

Dagegen haben mich die Szenen mit Joe etwas gestört, da sie im Vergleich dazu etwas langweilig waren. Okay, okay, er ist nötig, um den Fall aufzuklären und natürlich kann er nicht sofort ins Geschehen geworfen werden. Aber ich wollte mehr von Piper hören!

Aprospos, ich fand die Sprecherin von Piper super angenehm! Generell war es toll, dass hier zwei Sprecher für die beiden unterschiedlichen Erzählparts genommen wurden. Die Stimme von Laura Maire ist mir selbst jetzt noch im Gedächtnis und auch der Sprecher von Joe – Johannes Steck – hatte eine für mich sehr angenehme Stimme.

Generell war das ein super Hörbuch, auch wenn mir die schaurigen Parts eher gefallen haben. Dennoch habe ich mir vorgenommen, auch die anderen Teile der Joe O'Loughlin-Reihe zu hören. Jetzt habe ich ja irgendwie mitten in der Reihe angesetzt. :D Das hat allerdings nicht gestört. Man kann das Buch auch so genießen. :)


4 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Adrenalin
(2) Amnesie

(3) Dein Wille geschehe
(4) Todeswunsch
(5) Sag, es tut dir leid
(6) Erlöse mich


Nine <3

3 Kommentare

  1. Ich glaube, ich habe die ganze Reihe auf dem Reader.. Und obwohl ich mir ständig vornehme sie zu lesen, tue ich es nicht :/ Vielleicht ändere ich es ja endlich dieses Jahr :D

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich sie, dann würde ich sie nach diesem Buch sicher nicht aufschieben. ;D Wobei ich hier jetzt mit dem Hörbuch begonnen habe und daher den Rest auch gerne hören würde.

      Nine <3

      Löschen
  2. Thriller als Hörbuch habe ich noch gar nicht versucht. Irgendwie spannend. :) Vielleicht probier ich das mal.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...