14. Januar 2016

[Kurzrezension] Liebste Tess




Titel: Liebste Tess

Autor: Rosamund Lupton

Verlag: dtv

Genre: Thriller

Seiten: 384

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Liebste Tess,
ich würde alles tun, um jetzt bei Dir zu sein, in diesem Moment, weil ich dann Deine Hand halten, Dir ins Gesicht blicken, Deine Stimme hören könnte."


[INHALT]
Unterschiedlicher können zwei Schwestern nicht sein: Bee, Mitte zwanzig, ist eine zielstrebige Karrierefrau, deren Leben bis ins Detail geplant ist, die jüngere Tess studiert Kunst und lebt jeden Tag, als könnte es ihr letzter sein. Als Tess plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist und wenig später mit aufgeschnittenen Pulsadern in einer Toilette im Hyde Park gefunden wird, ist Bee die Einzige, die nicht an Selbstmord glaubt. Sie ist fest entschlossen, herauszufinden, was wirklich geschehen ist. Und sie beginnt, einen Brief an ihre tote Schwester zu schreiben ... (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Ich weiß gar nicht mehr, wie ich auf dieses Buch gekommen bin, aber wenn ich es so betrachte, denke ich, dass es an dem Cover lag. :) Es ist so ein superschöner Blickfang! Doch auch der Inhalt klingt einfach mal toll. Ich mag gerade Geschichten über zwei Schwestern, da ich mich meiner großen Schwester auch sehr nahe fühle. Daher habe ich uns beide auch manchmal in dieser Geschichte gesehen. ;)

Interessant war auf jeden Fall der Erzählstil, denn das ganze Buch ist sozusagen ein Brief von Bee an Tess. So etwas habe ich noch nie gelesen und auch wenn es mir manchmal komisch erschien, war es doch gesamt sehr interessant. Dadurch habe ich mich den Schwestern noch viel mehr verbunden gefühlt und war richtig tief in der Geschichte versunken.

Diese hat mich übrigens auch sehr mitgenommen. Ich wollte wissen, was mit Tess geschehen ist und auch, was Bee durchlebt hat. Doch dann waren immer wieder diese Zeitsprünge von dem, was Bee erlebt hat und den Szenen, in denen sie ihrem Anwalt davon erzählt. Zum Ende war ich ziemlich verwirrt und bin mir nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Dennoch war das Buch insgesamt schon ziemlich spannend!


4 von 5 Herzen



Nine <3

3 Kommentare

  1. Das Cover ist echt schön <3 Würde mich jetzt so auch ansprechen! Deine Rezension macht auf jeden Fall neugierig! Und man sieht, dass du noch ein paar Human-Rezis abarbeitest ;) Find ich gut!

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, du hast mich durchschaut! xD Warte mal ab, wieviele diesen Monat noch kommen! ;)

      Nine <3

      Löschen
  2. Oh, Zeitsprünge verwirren mich auch oft. Schade. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...