31. März 2015

[FAIL] Projekt: März


Hey Leute, was soll ich sagen... Mir war von Anfang an bewusst, dass mein Ziel in meinem März-Projekt viel zu hoch gesteckt war. Selbst in meinen besten Monaten habe ich nicht so viele Seiten gelesen und auch der Stapel an Rezensionen hat ein Maß angenommen, das ich kaum bewältigen konnte. Ich habe wirklich alles reingesteckt, habe immer mal wieder mehrere Rezensionen am Stück geschrieben und oft versucht, Zeit zum Lesen zu finden, aber irgendwie schließt sich beides auch gegenseitig aus. Wenn ich blogge, kann ich nicht lesen, wenn ich lese, kann ich nicht bloggen. Kurzum, es war ein vollkommen anstrengender Monat, ohne dass ich etwas erreicht habe und am Sonntag ist mir zudem bewusst geworden... ich verliere langsam den Spaß am Bloggen.

Ich will euch natürlich nicht im Stich lassen und schon gar nicht meinen Blog aufgeben, nachdem ich so viel Arbeit reingesteckt habe. Nein, ich werde einfach nur etwas zurücktreten und mir versuchen, nicht mehr zu viel Stress zu machen. Ich habe nur die Hälfte der mir vorgenommenen Rezensionen geschafft, aber damit immerhin wieder etwas Puffer für den folgenden Monat zusammenbekommen. Ihr werdet also immer noch regelmäßig von mir lesen können, aber es kann sein, dass ich in Zukunft mal nur jeden zweiten Tag etwas poste, da ich gerade etwas Zeit für mich brauche. Ich möchte mal wieder lesen, worauf ich Lust habe, und nicht, weil dieses oder jenes Buch für eine Challenge zählt.

Hoffentlich versteht ihr das und danke euch, dass ihr immer da seid und mir so liebe Kommentare schreibt! :)



Nine <3

30. März 2015

[Montagsfrage] Glaubst du, du hast schonmal einer Buchfigur nachgeeifert?


Es ist wieder Montag und damit auch Zeit für eine neue Montagsfrage von Buchfresserchen.


Glaubst du, du hast schonmal einer Buchfigur nachgeeifert?

28. März 2015

[Rezension] Das Land der verlorenen Träume


Titel: Das Land der verlorenen Träume

Reihe: Birtmarked

Autor: Caragh O'Brien

Verlag: Heyne

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 496

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Sie packte den Griff ihres Messers fester und taumelte zurück ins Dunkel."

[INHALT]
Gaia Stone konnte aus den grausamen Fängen der Stadtbewohner entkommen, doch nun ist sie auf der Flucht. Mit Nichts als ihren Kleidern am Leib und ihrer neugeborenen Schwester im Arm durchwandert sie die grausame Wüste und sucht verzweifelt nach der Fluchtstätte ihrer totgeglaubten Großmutter. Als sie dem Verdursten nahe ist, wird sie von einem Reiter gefunden und in seine Heimat Sylum gebracht, nur um dort ihre Schwester und ihre Freiheit zu verlieren. Nur schwer gewöhnt sie sich an die Sitten der Dorfbewohner und leidet sehr unter dem Verlust ihrer Eltern, Leon und nun auch noch ihrer Schwester, um schließlich einzusehen, dass sie sich dem Willen der Führerin Sylums beugen um, um ihre Schwester wiedersehen zu dürfen.

27. März 2015

[Gewinnspiel] Ein Stück Buchmesse für euch

Endlich, ja, endlich kommt mein versprochener Beitrag zu einem kleinen Gewinnspiel für euch. Ich habe mich so über meine Buchmesse-Neuheiten gefreut, da wollte ich auch einen von euch glücklich stimmen. Daher erhaltet ihr ab heute die Möglichkeit, folgende Bücher zu gewinnen...


Aber hey, wartet mal. Was sehen meine Augen da? Man kann ja die Titel gar nicht lesen! Wieso hat Duck-Bee denn die Bücher so komisch hingestellt?

Ganz einfach: Ich möchte euch überraschen! :D


Nehmt jetzt am Gewinnspiel teil und werdet womöglich der Gewinner dieser zwei Bücher plus einiger anderer Goodies von der Leipziger Buchmesse!


Interesse geweckt? Dann füllt bis zum 10. April 2015 das Formular aus und hüpft in den Lostopf. :)




Jetzt wünsche ich euch schon einmal ein schönes Wochenende und natürlich auch viel Glück beim Gewinnspiel. ;D

Und wer weiß, vielleicht mache ich ja demnächst mal ein Gewinnspiel mit Filmen. Würde das Jemanden interessieren?


Nine <3

[Rezension] Die Stadt der verschwundenen Kinder


Titel: Die Stadt der verschwundenen Kinder

Reihe: Birtmarked

Autor: Caragh O'Brien

Verlag: Heyne

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 480

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Im Halblicht der ärmlichen Hütte zwang sich die Frau, ein letztes, qualvolles Mal zu pressen, und das Baby glitt heraus, in Gaias griffbereite Hände."

[INHALT]
Gemeinsam mit ihrer Mutter gehört die junge Gaia Stone zu den wichtigsten Menschen, die vor der Mauer der Stadt leben. Als Hebamme hat sie dafür Sorge zu tragen, dass die drei ersten Neugeborenen jeden Monats an der Mauer abgegeben werden. Treu folgt sie den Gesetzen der Enklave ohne sie zu hinterfragen, als eines Tages ihre Eltern gefangen genommen werden. Voller Trauer über den Verlust begibt sie sich auf die Suche nach einem Weg in die Stadt, um ihre Eltern zu finden und mehr über die verschwundenen Kinder herauszufinden.

26. März 2015

[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die verfilmt worden sind


Nachdem es letzte Woche schon eine tolle Top Ten von Steffis Bücher Bloggeria gab, ist die heutige sogar noch toller! Ich liebe Buchverfilmungen und freue mich, die guten hier auszuzeichen. Es standen echt eine Menge zur Auswahl und schließlich habe ich mich nach einem Ausschlussverfahren entschieden...

10 Bücher, die verfilmt worden sind

25. März 2015

[Human-Vampire-Magic-Challenge] April


Hey Leute, schon der zweite Monat unserer Challenge neigt sich dem Ende zu und ich bin glücklich zu verkünden, dass Team Human diesen Monat die Aufgabe schnell lösen konnte. Jippie! :D

Schauen wir doch mal, wie uns die nächste Aufgabe schmecken wird. Plant alle schonmal eifrig, denn hier kommt sie nun...

Regenbogenfarben
Lies zwei Bücher mit einem Cover in einer Regenbogenfarbe.
(Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Violett)


Für die Monatsaufgabe müsst ihr nicht zwangsläufig Bücher lesen, die zu unserem Team gehören. Aber wenn sie passen, dann zählen die Rezensionen auch zur Teamwertung.

Die Bücher müssen rezensiert werden. Bitte postet die Rezensionen bis spätestens 1. Mai 2015 unter diesen Beitrag oder auf dem Blog eures Teamleiters.

Ich wünsche euch viel Spaß mit der Aufgabe und bin schon gespannt, welche Cover ihr aussucht. :)


Nine <3

24. März 2015

[Rezension] Weil ich Will liebe


Titel: Weil ich Will liebe

Reihe: Layken und Will

Autor: Colleen Hoover

Verlag: dtv

Genre: Jugendroman

Seiten: 368

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Ich habe das Gefühl, dass das jetzt endlich unser Jahr wird – Lakes und meins."

[INHALT]
Layken und Will haben es geschafft und allen Widrigkeiten getrotzt, um endlich ein Paar zu sein. Nach dem Tod von Laykens Mutter ziehen die Beiden gemeinsam ihre kleinen Brüder auf und sind sich näher als je zuvor. Doch als Will an der Uni seiner Ex-Freundin Vaughn begegnet und dies Layken verschweigt, verliert diese ihr Vertrauen in ihn komplett...

23. März 2015

[Montagsfrage] Habt ihr schonmal Situationen erlebt, die euch an Passagen aus Büchern erinnern?

Oh nein, Buchfresserchen, was für eine schwere Montagsfrage stellst du uns denn heute? xD


Habt ihr schonmal Situationen erlebt, die euch an Passagen aus Büchern erinnern?

22. März 2015

Ein wenig Neues für die Filmverrückte in mir

Es ist schon einige Zeit her, dass ich euch meine neuen Filme gezeigt habe, also muss ich das mal wieder nachholen. :) Tatsächlich ist wieder einiges zusammengekommen und vieles wurde bereits für gut befunden!

20. März 2015

[Rezension] Weil ich Layken liebe


Titel: Weil ich Layken liebe

Reihe: Layken und Will

Autor: Colleen Hoover

Verlag: dtv

Genre: Jugendroman

Seiten: 384

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Nachdem Kel und ich die letzten beiden Kartons in den Möbelwagen gewuchtet haben, ziehe ich mit einem Ruck die Klappe zu, lege den Riegel um und sperre damit achtzehn Jahre Erinnerungen weg, die alle auf die eine oder andere Weise mit meinem Vater verknüpft sind."

[INHALT]
Nach dem Tod ihres Vaters, zieht Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder weg von der gewohnten, traurigen Umgebung. Dass sie allerdings direkt beim Einzug den attraktiven Nachbarjungen Will kennenlernt, hätte sie nicht gedacht. Darf sie jetzt schon wieder glücklich sein? Als es dann bei ihrem Date tatsächlich funkt, ist Layken wie von Sinnen und möchte immer an Wills Seite sein. Doch dann erfährt sie etwas über Will, dass alles Scheitern lässt...

19. März 2015

[Top Ten Thursday] 10 Bücher aus dem Knaur Verlag


Ich dachte erst, die heutige Top Ten von Steffis Bücher Bloggeria würde schwierig werden, aber puh, gott sei dank sind die Bücher von Anne Hertz alle im Knaur-Verlag erschienen. :D

10 Bücher aus dem Knaur Verlag

18. März 2015

[Rezension] Gone Girl – Das perfekte Opfer


Titel: Gone Girl – Das perfekte Opfer
Autor: Gillian Flynn
Erzähler: Christiane Paul & Matthias Koeberlin
Verlag: Argon Verlag
Genre: Thriller
Zeit: ca. 842 Minuten
Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Wenn ich an meine Frau denke, fällt mir immer ihr Kopf ein."

[INHALT]
Wie gut kann man einen Menschen wirklich kennen? Diese Frage stellt sich Nick Dunne als seine Frau Amy an ihrem fünften Hochzeitstag verschwindet. Ihr Wohnzimmer weist Spuren eines Kampfes auf, doch sie bleibt spurlos verschwunden. Schnell verwandelt sich Nick vom sorgenden Ehemann in den Hauptverdächtigen der Polizei, nachdem immer wieder neue Indizien entdecken werden, die zeigen, wieviel Angst Amy vor ihrem Ehemann hatte. Könnte Nick seiner wunderbaren Amy etwas angetan haben?

17. März 2015

Meine neuen Buchmesse-Schönheiten

Wie versprochen bekommt ihr jetzt meinen Bücher zu sehen, die ich auf der Buchmesse ergattern konnte. :)

Auf diese Schätze bin ich besonders stolz, da fast alle signiert sind und zwei sogar mit persönlicher Widmung. :D


16. März 2015

[Montagsfrage] Was war bei euch die längste Phase, in der ihr nicht gelesen habt?

Es ist Montag, also starten wir die Woche doch mal wieder mit der Montagsfrage von Buchfresserchen!


Was war bei euch die längste Phase, in der ihr nicht gelesen habt?

15. März 2015

Ich kam, sah und hatte lahme Füße

Gestern war es soweit und ich war das erste Mal in meinem Leben auf der Leipziger Buchmesse. Oft schon wollte ich hin, doch nie kam es dazu. Doch das sollte sich ändern. Und was soll ich sagen, es war ein Highlight und definitiv nicht das letzte Mal!!


Schon in aller Frühe sind Felix und ich mit dem Auto auf nach Leipzig und haben versucht bei Energy und guter Musik wach zu werden. Kurz vor Einlass waren wir dann da, nur um direkt festzustellen... Fachbesucher können ab 9 Uhr rein, normale Besucher erst ab 10 Uhr. Nicht... dein... Ernst. Hätte ich mich vorher besser informiert, dann hätten wir nicht noch eine Stunde vertrödeln müssen. Aber ehrlich gesagt kam uns dann ganz gut gelegen, um uns nochmal in aller Ruhe den Plan zu Gemüte zu ziehen, das noch leere Gelände zu erkunden und einen frischen O-Saft zu trinken... herrlich!


14. März 2015

[Rezension] The Selection


Titel: The Selection

Reihe: The Selection

Autor: Kiera Cass

Verlag: Harper Teen

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 352

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"»One can never help being born into perfection,« I whispered."

[INHALT]
In einer Zukunft, in der die Menschen in Kasten leben und nur den für sie bestimmten Beruf ausüben, lebt America Singer mit ihrer Familie in der Künstler-Kaste – einer niederen Kaste. Um der Armut zu entfliehen, drängt ihre Mutter sie, an dem Casting des Prinzen teilzunehmen, der aus allen Mädchen eine Prinzessin für sich suchen will. Halbherzig gibt sie nach, da sie keine Chance für sich sieht, doch als sie tatsächlich in den Palast der Königsfamilie geladen wird und sich von 34 anderen Mädchen umgeben sieht, die alle um Prinz Maxons Herz buhlen, stellt sie sich die Frage, ob sie sich wirklich so sehr verändern will, um einem Prinzen zuzusagen... und ihre heimliche Liebe Aspen vollkommen aufzugeben.

13. März 2015

Ich kann es kaum erwarten, schlafen zu gehen...

... und Morgen aufzuwachen, wenn ich endlich zur Buchmesse fahre! Ich freue mich wie ein Kind, dass schon 3 Tage vor seinem Geburtstag so aufgeregt ist, das es alle Erwachsenen damit nervt. :D

Einen groben Überblick habe ich mir schon über die Verlage und Autoren auf der Messe gemacht, aber ich bin schier überwältigt davon, wieviele Punkte es in dem Programm gibt und bin einfach überfordert. :/ Ich hoffe einfach mal, dass ich nichts verpasse und einfach nur einen schönen Tag erlebe.

Ich hab mir sogar extra für die Buchmesse Visitenkarten drucken lassen! :D Schaut sie euch an...


Natürlich durfte Duck-Bee auf der Karte auch nicht fehlen, wo er doch mein treuer Helfer ist. ;)


Uuuuh, jetzt freue ich mich noch viel mehr! So, ich muss jetzt nochmal den Plan durchgehen. Ich berichte euch dann am Sonntag, wie es für mich war und was für Schätze ich mitbringen konnte.


Nine <3

12. März 2015

[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die ich als nächstes lesen möchte


Endlich mal wieder eine einfache Top Ten von Steffis Bücher Bloggeria! Ich hab eh schon eine Liste mit den nächsten Büchern, die ich lesen muss. xD

10 Bücher, die ich als nächstes lesen möchte

11. März 2015

[Rezension] Verletzt | Versprochen | Erinnert



Titel: Verletzt | Versprochen | Erinnert

Reihe: Violet

Autor: Sophie Lang

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 257

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Prinzipiell sind wir alle frei in unseren Entscheidungen."

[INHALT]
Freijas Leben wird auf den Kopf gestellt als sie beginnt die Bestien zu sehen. Wesen, die nur von besonderen Menschen gesehen werden können. Diese Menschen sind dazu auserkoren, die Bestien zu töten, geführt von den Gesandten. Nur sie wissen bescheid darüber, wie es um die Welt steht. Als Freija dann aber bei einem Einsatz verletzt wird, steht ihr Leben auf Messers Schneide bis ihre Kameradin Asha mit einer Lüge ihre Sicherheit aufgibt, um Freija retten zu lassen. Asha muss fliehen, doch sie und Violet versprechen sich, einander wiederzusehen. Doch als Freija nach einer Notoperation wieder erwacht, ist sie eine völlig neue Person.

10. März 2015

[Rezension] A little too far


Titel: A little too far

Reihe: A little too far

Autor: Lisa Desrochers

Verlag: dtv

Genre: Jugendroman, Erotik

Seiten: 400

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Mein Ex ist ein Idiot."

[INHALT]
Als Lexie in den Semesterferien zu ihrer Familie fährt, muss sie ausgerechnet auf ihren bekloppten Exfreund stoßen, der immer noch so verdammt gut aussieht. Als sie sich wieder einmal bei ihrem Stiefbruder Trent ausweint, kommt sie ihm näher als sonst und die beiden schlafen miteinander. Wie konnte das passieren? Er ist doch ihr bester Freund, ihr Vertrauter und vor allem ihr Stiefbruder! Panisch nimmt sie das Angebot an, ein Semester an einer italienischen Uni zu studieren, um Trent zu entkommen. Doch die Gedanken an ihre gemeinsame Nacht kann sie nicht vertreiben bis sie bei einer Beichte in der Kirche auf Alessandro trifft, der auf dem besten Weg ist ein Priester zu werden. Seine Versuchung: Lexie, die in ihm bald auch mehr als nur einen Geistlichen sieht.

9. März 2015

[Montagsfrage] Welches Buch hat dich 2015 bisher am meisten begeistert?

Hui, was für eine schöne Montagsfrage von Buchfresserchen das doch heute wieder ist! :D Da muss ich jetzt mal kurz überlegen...


Welches Buch hat dich 2015 bisher am meisten begeistert?

8. März 2015

Mein letztes Mal Medimops

Vor einiger Zeit habe ich mal wieder eine Mail von Medimops mit einem 5 Euro Gutschein erhalten. Ich habe mich gefreut, denn ich lasse nie eine Gelegenheit aus, mir neue Bücher zu kaufen. :) Also habe ich direkt mal bestellt und wieder mal eine Buch-Reihe vervollständigt.

Doch der Zustand war leider miserabel statt "sehr gut". Die Buchumschläge waren rissig, die Einbände total verformt. Langsam habe ich wirklich keine Lust mehr auf Medimops, egal wie billig die Bücher auch sind. Ich behalte die Bücher, aber ob ich nochmal dort bestelle... Vielleicht sollte ich endlich mal Arvelle ausprobieren.

Hier jetzt aber erst einmal meine Errungenschaften...


7. März 2015

[Rezept] Double Chocolate Chip Cookies


Für unsere Hamburg-Reise habe ich uns "ein paar" Cookies gebacken. Die Ergebnisse könnt ihr hier bewundern und das erste Rezept für die dunklen Schmuckstücke findet ihr hier. Sie waren ge-ni-al, wobei meine Favoriten ja eigentlich die schönen Cookies im Hintergrund waren. Die bekommt ihr auch bald. ;)

6. März 2015

[Rezension] Ich fürchte mich nicht


Titel: Ich fürchte mich nicht

Reihe: Shatter Me

Autor: Tahereh Mafi

Verlag: Goldmann

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 336

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Ich bin seit 264 Tagen eingesperrt."

[INHALT]
Schon lange ist Juliette eingesperrt. Schon lange hat sie mit Niemandem gesprochen. Seit Ewigkeiten hat sie niemanden berührt. Denn ihre Berührungen bringen anderen Menschen den Tod.

In einer Zukunft, in der Menschen allmählich die letzten Ressourcen aufgebraucht haben, die Bäumen abgestorben sind und Vögel nur noch als Legende gelten, kann Juliette nichts anderes tun als den ganzen Tag aus dem Fenster zu starren. Schon seit Jahren lebt sie in der Psychiatrie und hört Nacht für Nacht die Schreie ihrer Mitinsassen, die sie noch nie gesehen hat. Denn sie hat keinen Menschen mehr gesehen, gehört, berührt seit diesem schicksalshaften Tag. Doch dann taucht plötzlich Adam auf, der sie so sehr an einen Jungen aus ihrer Kindheit erinnert. Eine Kindheit, in der ihre Eltern sie gehasst haben, alle Kinder sie gefürchtet haben, denn sie war der Tod. Jede Berührung von ihr saugte anderen Menschen das Leben aus. Und jetzt wollte eine Person ihre Gabe für sich. Mithilfe seiner Armee befreit ein Machthaber Juliette aus ihrem Gefängniss, doch sie ist nicht wirklich frei, da er sie nur benutzen will. Aber dann ist da noch Adam, der ihr so unheimlich bekannt vorkommt...

5. März 2015

[Top Ten Thursday] 10 Rezensionen, die meiner Meinung nach mehr Beachtung finden sollten


Es ist mal wieder Zeit für Top Ten Thursday  und zunächst einmal muss ich gestehen, ich habe letzte Woche ausgesetzt, weil mir das Thema nicht so gefallen hat. Auch die heutige Aufgabe von Steffis Bücher Bloggeria sagt mir nicht wirklich zu, aber ich möchte euch nicht hängen lassen und finde, dass gerade das heutige Thema wichtig ist. ;)

10 Rezensionen, die meiner Meinung nach mehr Beachtung finden sollten

4. März 2015

[Explore the World] März

Wo der März vor einigen Tagen begonnen hat, gibt es neben den Aufgaben für die anderen Challenges natürlich auch wieder welche für die tolle Challenge von Miss Foxy Reads. Wollt ihr gerne wissen, wohin ich diesmal reisen soll?


Letzten Monat dachte ich noch, die Aufgaben wären unlösbar, aber ich habe es mit meinem letzten Buch gerade noch so geschafft. Diesen Monat sehen die Aufgaben dafür kinderleicht aus! Juchu!!! :D


"Die Rebellin" von Trudi Canavan


"Liebste Tess" von Rosamund Lupton


"Ugly" von Scott Westerfeld

Die Aufgaben kann ich praktischerweise komplett mit Büchern lösen, die ich diesen Monat sowieso lesen wollte / muss. Höhö. :D

Den Monat über werde ich dann meine Updates hier posten, also schaut doch zwischendurch mal vorbei. :)

Meine gesamte Reise könnt ihr hier nachverfolgen!


Nine <3

3. März 2015

[Human-Vampire-Magic-Challenge] UPDATE N°1


YEAH, Leute! Schon ein Monat der Human-Vampire-Magic-Challenge ist um und ich würde mal sagen... ihr macht uns einfach glücklich!!

Wollen wir doch mal schauen, wie es steht, welches Team momentan an der Spitze steht und wer in welcher Gruppe der Gruppensieger wäre. ;)


Das Team Human hat mit seinen 22 Teilnehmern im Februar 38 Rezensionen zusammengetragen. Von den 13 aktiven Teilnehmern liegt Anna Diaries mit 6 Rezensionen momentan an der Spitze und wäre zum derzeitigen Stand Gruppensiegerin!

Im Team Vampire haben die 11 Teilnehmer schon 30 Rezensionen verfasst. Bei den 9 aktiven Teilnehmern ist Vampirjagd mit 11 Rezensionen momentaner Gruppengewinner!

Und Team Magic hat mit seinen 19 Teilnehmern zum momentanen Zeitpunkt 34 Rezensionen gesammelt. Von den 15 aktiven Teilnehmern hat Hannah mit 5 Rezensionen zur Zeit den ersten Platz.


Die Februar-Aufgabe hat nur das Team Vampire abgeschlossen. Team Human hat leider nur noch eine einzige Rezension zu einem englischen Buch gefehlt. ;(


Und hier jetzt die Durchschnittswerte, die (clevere Kopfrechner werden es schon geahnt haben) Team Vampire zum momentanen Sieger erklären...


Team Human | 1,73 Rezensionen pro Teammitglied
Team Vampire | 2,73 Rezensionen pro Teammitglied
Team Magic | 1,79 Rezensionen pro Teammitglied


Oh je, es sieht nicht gut aus für Team Human. Leute, hängt euch rein! Wir müssen das rocken!!!


Wollt ihr uns unterstützen?
Dann meldet euch noch bis 31. Mai 2015 an! :)


Nine <3

2. März 2015

[Montagsfrage] Glaubst du, dass Bücher dein Denken / Handeln schonmal beeinflusst haben?


Ach wie schön, die heutige Montagsfrage von Buchfresserchen ist mal wieder schön einfach! :D


Glaubst du, dass Bücher dein Denken / Handeln schonmal beeinflusst haben?

[Die göttliche Lesechallenge] März – Apollon

Bei all den momentanen Challenges starte ich dennoch erst einmal wie üblich mit meinem Post zur göttlichen Lesechallenge von Miss Foxy Reads. Diesen Monat ist Apollon unser Gott und die Aufgaben sind für mich echt ideal. :)


Hier ein paar Worte von Miss Foxy Reads...
Apollon ist ein kleiner Star. Er ist nicht nur der Gott des Lichtes sondern auch der Gott des Lichts, der Heilung, des Frühlings und der Weissagung. Außerdem wurde er im antiken Griechenland verehrt. Zahlreiche Tempel wurden für ihn erbaut und er genoss großes Ansehen. Seine Zwillingsschwester ist Artemis und er gehört zu den Olympischen Göttern. Eine ganz besondere Stätte ist ihm gewidmet. Es ist das Orakel von Delphi. Auch, wenn man sich nicht so gut mit Mythologie auskennt, hat man davon sicher schon mal etwas gehört.

Kommen wir nun zu den März-Aufgaben. In diesem Post werde ich meinen Stand für den Monat festhalten, also schaut doch gelegentlich mal vorbei. ;)

Hauptaufgaben 
» Ein Buch, das in der Zukunft spielt.
     Ugly von Scott Westerfeld
     8 x 50 Seiten = 8 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 9 Punkte
     Neva von Sara Grant
     6 x 50 Seiten = 6 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 7 Punkte

» Ein Buch, das zweiter Teil einer Reihe ist.
     Die Flucht von Ally Condie
     9 x 50 Seiten = 9 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 10 Punkte

» Ein Buch von einem Autor mit mehr als 3 Büchern.
     Dunkelheit & Entfesselt von Sophie Lang
     4 x 50 Seiten = 4 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 5 Punkte
     Die Rebellin von Trudi Canavan
     10 x 50 Seiten = 10 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 11 Punkte
Zusatzaufgaben 
» Ein Buch, auf dessen Cover die Schrift heller ist als der Rest.
» Ein Buch, das auf Bestsellerlisten steht / stand.
     Liebste Tess von Rosamund Lupton
     7 x 50 Seiten = 7 Punkte

» Ein Buch, das mit "A" beginnt oder endet.

Päckchen Hauptaufgaben: 1 x 5 Punkte = 5 Punkte
Punkte März: 54 Punkte / Gesamt: 290 Punkte


Nine <3

1. März 2015

Mein wahnsinniges "Projekt: März"


Ich weiß nicht, wie es bei euch aussieht, aber ich lege mir zu Beginn des Monats immer eine Leseliste zurecht, um alle Aufgaben für meine Challenges abzudecken. Und puh, der März wird für mich hammer, aber das Grab habe ich mir wohl selbstgeschaufelt. :/

Geplant sind bei mir diesen Monat 9 Bücher, davon sind alleine 7 noch für die SuB Abbau Challenge, die März endet. Ohje, hätte ich die doch früher gelesen! So muss ich nun jeden Tag etwa 150 Seiten lesen, um das alles noch zu schaffen.

Plant ihr eure Bücher auch schon vorher? Wieviel habt ihr euch vorgenommen?


Tja, und dann noch eine Sache, die ich mir dieses Jahr als Vorsatz vorgenommen habe. Ich wollte alle Rezensionen, die ich bisher versäumt habe bis Ende März nachholen. Tja, was soll ich sagen, davon sind immer noch einige übrig. Damit ich das Ziel nicht aus den Augen verliere, müsst ihr mich motivieren!

Muntert mich auf, sagt mir, welche Rezension, ihr als nächstes lesen wollt oder tretet mir einfach gehörig in den Hintern!

Ich liste im Folgenden mal auf, welche Rezensionen noch fehlen und ihr könnt bestimmen, was ich so schnell wie möglich rezensieren soll. Diese mache ich als erstes, wobei der Rest auch noch diesen Monat geschrieben wird. ;)

Es sind noch 38 offene Rezensionen. Wow, das wird anstrengend!
Ich fürchte mich nicht
Turned at Dark
A little too far
Saved at Sunrise
Gone Girl – Das perfekte Opfer
Hide
Der Seidenfächer

Häkelenten tanzen nicht
Highland-Saga – Feuer und Stein (Hörbuch)
Highland-Saga – Die geliehene Zeit (Hörbuch)

Highland-Saga – Ferne Ufer (Hörbuch)
Highland-Saga – Der Ruf der Trommel (Hörbuch)
Highland-Saga – Das flammende Kreuz (Hörbuch)
Highland-Saga – Ein Hauch von Schnee und Asche (Hörbuch)
Highland-Saga – Echo der Hoffnung (Hörbuch)

Violet – Verletzt
Violet – Versprochen
Violet – Erinnert

Percy Jackson – Diebe im Olymp (Hörbuch)
Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen (Hörbuch)

Wie Sterne so golden
Zurück zu dir (Hörbuch)
Hope Forever
Wir sind die Nacht (Hörbuch)

Twisted Perfection - Ersehnt
The Selection
Das Erbe von Winterfell
Annabel
Hana

Wie Blut so rot
28 Tage lang

Der Weg der gefallenen Sterne
Für jede Lösung ein Problem
Weil ich Will liebe
Die Stadt der verschwundenen Kinder
Das Land der verlorenen Träume

Weil ich Layken liebe
Die Rebellion der Maddie Freeman

Da dieser Monat für mich echt etwas Besonderes wird (Stress über Stress über Stress) möchte ich in der Sidebar ein Update angeben. Ihr könnt da meinen Fortschritt verfolgen. :)


Nine <3
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...