4. Dezember 2015

[Mein Monat] November 2015

Boar, Leute, ich bin momentan so erledigt, daher kommt auch erst heute mein Rückblick auf den November. Der Dezember ist echt anstrengend. xD

Aber hier geht es erst einmal um den November, der für mich voll der Hörbuch-Monat wurde. Es ist so kalt draußen und ich lese kaum noch auf dem Arbeitsweg. Stattdessen mache ich mir jetzt ein Hörbuch an und da waren auch echt tolle dabei! Ja, insgesamt war es ein toller Monat, wobei es der erste ist, bei dem wirklich alle Herzen vertreten sind – sogar mein erstes ein Herzen Buch. Ohje. Aber schaut es euch doch selbst an.

Die dreizehnte Fee – Erwachen von Julia Adrian
Frostherz von Jennifer Estep
Der Marsianer von Andy Weir
Teamwechsel von Anna Katmore
Schau mir in die Augen, Audrey von Sophie Kinsella
Liebe ist was für Idioten. Wie mich. von Sabine Schoder

Frostglut von Jennifer Estep
Halloween Frost von Jennifer Estep
Frostnacht von Jennifer Estep
Cottage gesucht, Held gefunden von Susan Elizabeth Phillips

Talon – Drachenherz von Julie Kagawa
Kein Ort ohne dich von Nicholas Sparks

Vorübergehend tot von Charlaine Harris



Ich kann in diesem Monat kein eindeutiges Top-Buch benennen, denn ich schwanke einfach zu sehr zwischen zweien. Einerseits hat mir Der Marsianer total gefallen, denn dieser total sympathische Hauptcharakter und die hochinteressante Geschichte haben mich einfach nur fasziniert. Andererseits hat mich aber auch Liebe ist was für Idioten. Wie mich. total gepackt – ich bin in der Geschichte versunken und wollte gar nicht mehr aufhören, sie zu lesen. Ja, das sind beides einfach nur Top-Bücher!

Das Flop-Buch ist dagegen so einfach zu benennen. Ich gratuliere Better Life – Ausgelöscht, dass es als erstes Buch überhaupt auf meinem Blog nur ein Herz erhalten hat. Das ist Ironie. Ich finde es eigentlich schade. :(


Wie war euer Monat? Bemerkt ihr eine Veränderung an eurem Leseverhalten, jetzt wo es kälter wird?


Nine <3

3 Kommentare

  1. Hey Nine :)
    Du hast echt wieder total viel geschafft! Bemerkenswert...
    Ich hatte es glaube ich auch noch nie, dass alle Punktezahlen vergeben wurden. Hab aber auch erst zwei Bücher gelesen, denen ich nur einen Stern geben würde und eines davon war für die Uni ;)
    Bei mir war der November verhältnismäßig gut mit 7 gelesenen Büchern. Ich weiß echt nicht, wie ihr das macht, so viel zu schaffen :D
    Eine Veränderung kann ich eigentlich nicht so recht feststellen...im Moment lese ich einfach grundsätzlich zu wenig :D Kann aber am Weihnachtsstress liegen ;)
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Mein Lesemonat war nicht so der Wahnsinn, denn ich quäle mich ja durch Twilight. Bald ist es aber geschafft, dann darf es bergauf gehen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Huhu du,
    mein verändertes Leseverhalten hat momentan nichts mit dem Wetter zu tun, sondern eher damit, dass der Dezember, wie bei dir, echt stressig ist. Es gibt so viel zu tun so kurz vor Jahresende und ich bin froh, wenn Weihnachten und das meiste geschafft ist :)
    Wünsche dir trotzdem eine schöne Adventszeit,
    alles Liebe,
    Janine ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...