20. November 2015

[Rezension] Die Rebellin


Titel: Die Rebellin

Reihe: Die Gilde der schwarzen Magier

Autor: Trudi Canavan

Verlag: Blanvalet

Genre: Fantasy

Seiten: 543

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"In Imardin, so heißt es, habe der Wind eine Seele und pfeife heulend durch die schmalen Straßen der Stadt, weil das, was er dort findet, ihn mit Trauer erfülle."

[INHALT]
Rebellisch und mutig: ein Mädchen gegen die Gilde der mächtigsten Magier! Wer über magische Fähigkeiten verfügt, hat in Imardin die Macht. Rücksichtslos setzen sich die Mitglieder der Gilde der Schwarzen Magier über die Armen und Gewöhnlichen hinweg. Keiner wagt es, sich zu wehren. Nur das Bettlermädchen Sonea begehrt auf... (Klappentext)

[MEINE MEINUNG]
Nachdem ich vor Jahren Trudi Canavans Das Zeitalter der Fünf gelesen habe und begeistert war, wollte ich auch noch eine weitere Reihe von ihr lesen. Von vielen Seiten habe ich gehört, dass Die Gilde der schwarzen Magier sogar viel besser sein soll, also habe ich es zu lesen begonnen...

Allerdings konnte es mich dann leider nicht packen. Bin ich mittlerweile zu verwöhnt von anderen Fantasy-Büchern? Oder woran liegt es, dass mir diese Welt nicht so interessant erschien? Dabei ist es das übliche (geliebte) Schema. Ein junges Mädchen aus der Unterschicht bemerkt ihre besonderen Kräfte und findet überall Unterstützung. Tatsächlich war der erste Teil sogar ganz gut, wie sie vor der Gilde zu fliehen versucht, doch dann wurde es mir doch etwas langweilig.

Insgesamt war es schon ein gutes Buch, Sonea eine tolle Charakterin und die Sache mit der Magie interessant, aber trotzdem kam das Buch für mich nicht an andere tolle Fantasy-Bücher heran – auch nicht an Das Zeitalter der Fünf. Ich werde die Reihe deshalb auch nicht weiterlesen. Mir reicht der etwas schwache erste Teil. :)


3 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Die Rebellin
(2) Die Novizin
(3) Die Meisterin


Nine <3

3 Kommentare

  1. Huhu

    Schöne Rezension hast du hier geschrieben.
    Ich dachte nach dem ersten Band auch, dass ich eigentlich genug habe. Nachdem mir jemand jedoch Band 2-3 geschenkt hat, habe ich doch noch weitergelesen und ich muss sagen, dass mir vor allem Band 3 viel besser gefallen hat als der Anfang. Ich kann dir also nur empfehlen, der Reihe noch eine Chance zu geben. Da so viele diese vor ein paar Jahren gelesen haben findest du die Bücher sicher bei Rebuy :)

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-) Danke für die Rezension. Dieses Buch liegt schon sehr lange bei mir Zuhause rum. Es wäre mein erstes Buch von dieser Schriftstellerin und ich bin schon sehr gespannt. Kannst du es denn als erstes Buch von ihr empfehlen? Vielleicht würde es mir sogar besser gefallen als dir wenn ich die anderen nicht kenne ;-)

    Viele Grüße,

    http://bibliophilias-buecherhimmel.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Vor einer Weile waren die Bücher ja überall. Irgendwie haben sie mich nie gereizt. Immerhin bereue ich es nicht nach deiner Rezi. :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...