28. Oktober 2015

[Rezept] Kürbis-Lasagne


Tag 4 meiner Kürbis-Woche und heute gibt es ein schön deftiges Gericht. Lasagne kennt doch jeder, doch hier kommt meine Kürbislasagne. :) Der Kürbis darin macht etwas Besonderes daraus und selbst Felix war echt begeistert. :D


Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Hackfleisch anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Tomaten ablöschen.

Den Kürbis schälen, in Würfel schneiden und in der Tomatensoße etwa 5 Minuten weich kochen.

Die Milch mit der Stärke verrühren und einkochen. Die saure Sahne dazu rühren, um eine bechamelartige Soße zu erhalten.

Nun in eine Auflaufform abwechselnd Tomatensoße, Bechamelsoße, Lasagneplatte und Käse schichten und zum Schluss die komplette Lasagne mit Bechamelsoße und einer Käseschicht bedecken.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen und die Lasagne etwa 30 bis 45 Minuten backen.

Et voilà!



Nine <3

5 Kommentare

  1. Hey Nine :)

    das hört sich ja ganz lecker an. Bisher habe ich nur einmal im Leben Kürbis gegessen. Das war aber leider nichts meins, aber das lag auch an dem vielen Zucker, der hinzugefügt worden ist. Somit werde ich das Rezept mal vermerken und dann mal ausprobieren. Und sieht ja auch lecker aus ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh *---*
    Wird nachgekocht! Und deine anderen Kürbisleckerreien auch. Hab schon meiner Gastschwester davon vorgeschwärmt, sie ist absolut dafür :D

    Alles Liebe ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! ♥

      Schauen wir mal, ob euch die anderen Rezepte auch noch gefallen werden ;)

      Nine <3

      Löschen
  3. Ich habe dieses Jahr auch das erste Mal eine Kürbislasagne gemacht, allerdings mit Lachs. Ich bin nicht so der Hack-Fan. Aber war auch megalecker. Falls du mal schauen magst: http://bakingcookingfun.blogspot.de/2015/10/lachs-kurbis-lasagne.html :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich esse überhaupt keinen Fisch, also ist das nichts für mich. ;)

      Nine <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...