18. September 2015

[Rezension] 50 Tage – Der Sommer meines Lebens




Titel: 50 Tage – Der Sommer meines Lebens

Autor: Maya Shepherd

Genre: Jugendroman

Seiten: 390

Kaufen? Hier





[ERSTER SATZ]
"Der rote Sand der Straße wirbelt um mich herum, kitzelt in meiner Nase und legt sich auf meine Haut, während ich mit dem schwarzen Mustang Cabrio der Sonne entgegen jage."

[INHALT]
Der Sommer 1965 ist der letzte vor Jades 18.Geburtstag. Die Beatles regieren die Charts, Blue Jeans erobern den Modehimmel und Jade erwischt ihren Freund dabei wie er ausgerechnet ihre beste Freundin Katie küsst. Ihre Welt zerspringt in tausend Teile und der Sommer scheint ins Wasser zu fallen.

Ihre Eltern haben überhaupt kein Verständnis für den Liebeskummer ihrer Tochter und bestehen darauf, dass sie trotz allem im Sommer gemeinsam mit Katie ins Camp fährt. Doch Jade schmiedet eigene Pläne.

Ein abenteuerlicher Roadtrip entlang der Route 66 beginnt und während Jade versucht vor ihren Problemen davonzulaufen, wartet die große Liebe bereits an der nächsten Kreuzung auf sie. Ein Sommer voller Träume, Hoffnungen und Herzklopfen, doch dann stellt sich das Schicksal ihr mit aller Macht in den Weg...
(Klappentext)


[MEINE MEINUNG]
Schon als dieses Buch von Maya Shepherd erschien, wollte ich es so gerne lesen. Daher habe ich mich richtig gefreut, als ich die Möglichkeit erhielt an der Blogtour teilzunehmen! *____* Heute hat sie gestartet und Morgen erscheint mein Beitrag, also schaut dann nochmal vorbei! ;)

Ich muss gestehen, dass mich die Bücher von Maya Shepherd zwar bisher alle angesprochen haben, dieses hier aber das erste war, dass ich bisher gelesen habe. Ist das zu fassen? Aber gut, irgendwann ist immer mal der Anfang und oh wow, jetzt werde ich definitiv bald noch mehr von ihr lesen! Ich liebe ihren Schreibstil und ihre Ideen hinter der Geschichte. Ich bin immer skeptisch, was Roadtrips angeht, weil ich finde, dass man da viel falsch machen kann bzw. nicht spannend genug. Doch hier war einfach alles perfekt!

Das Buch ist in originelle Kapitel eingeteilt, die jeweils einen Tag lang sind – 50 an der Zahl. ;) Das Witzige dabei ist, dass die Kapiteltitel jeweils ein Punkt von Jades Liste ist. Gemeinsam mit Katie hat Jade vor dem Sommer eine Liste mit Punkten geschrieben, die sie vor ihrem 18. Geburtstag machen will, ob nun nackt baden, auf einem Tisch tanzen oder zu einem Konzert gehen. Generell mag ich solche Listen – ich bin einfach ein Listenmensch – und auch das war hier sehr schön eingebracht. Das Buch war nicht zu übertrieben auf diese Liste ausgelegt, denn manche Punkten wurden auch stillschweigend nebenbei abgehakt.

Denn das Hauptaugenmerk von dem Buch waren weder der Roadtrip oder die Liste, sondern diese einzigartige Liebe zwischen Jade und Jason. Ich war so hin und weg, die Beiden sind ein Traumpaar! Ich habe so mit ihnen gelitten, so sehr gehofft und dann so viel geweint. Ich liebe Jade, die eine so störrische Persönlichkeit hat und einfach nie die Hoffnung aufgibt. Und ich liebe Jason, der so unglaublich viel Humor hat und einfach alles für Jade tun würde.

Und das Ende! Ich kann nur so viel sagen, dass ich gelacht, geweint, gejubelt und geseufzt habe. Dieser Roman ist einfach Alles, er ist so perfekt, dass ich gar nicht wirklich weiß, wie ich mein Glück in Worte fassen kann, so ein tolles Buch gelesen zu haben. Es hat mich ganz tief in meinem Herzen berührt und ich... Ich kann es einfach gar nicht beschreiben.

Mag sein, dass ich etwas übertreibe, aber so fühle ich einfach nicht bei jedem Buch. Ich möchte eure Erwartungen an das Buch auch nicht zu hoch stecken, damit ihr später nicht vielleicht doch enttäuscht seid, aber ihr müsst das Buch einfach lesen! Ich bin so glücklich, dass ich es lesen konnte und danke dir, Maya! Danke, dass du so ein Buch für uns geschrieben hast!


[FAZIT]
Ich liebe diesen Jugendroman! Er ist so toll geschrieben, hat eine originelle Idee, ein paar dramatische Details und so liebenswerte Charaktere, dass ich mich kaum von ihnen verabschieden möchte. Ich bin einfach so glücklich, dieses Buch gelesen zu haben.

5 von 5 Herzen

♥ Ich danke Maya für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. ♥


Nine <3

3 Kommentare

  1. Nicht mein Genre, aber ich bin froh, dass es dir so gut gefallen hat. Vielleicht schenke ich es mal einer Freundin. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, unbedingt! *____*

      Was sind denn so deine Genres?

      Nine <3

      Löschen
  2. Ich war mal so frei und habe dich für den "Unpopular Opinions TAG" getaggt :)
    http://buecherstuff.blogspot.de/2015/09/unpopular-opinions-tag.html

    LG Diana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...