22. September 2015

[Die göttliche Lesechallenge] September – Ares

Schon wie letzten Monat komme ich auch erst jetzt dazu die Monatsaufgaben für die göttliche Challenge von Miss Foxy Reads zu posten. Und wisst ihr was? Es ist der letzte Monat! :O

Ich muss zugeben, dass ich in letzter Zeit nicht mehr so intensiv die Monatsaufgaben gelöst habe, aber ich bin auch wehmütig. Durch die Challenge habe ich immerhin Julia von Miss Foxy Reads kennengelernt. :)

Aber kommen wir jetzt zum letzten Gott der Challenge! Den September regiert der Kriegsgott Ares.


Hier ein paar Worte von Miss Foxy Reads...
Ares wird als roher, wilder, nicht zu bändigender Kriegsgott beschrieben, der Gefallen an Gewalt findet. Während Athene, die Göttin der Weisheit und der Kriegslist, für den heroischen Part des Krieges steht, ist Ares eher ein finsterer Gott. Er ist aggressiv, grausam, unbarmherzig und blutrünstig, mischt sich auch des Öfteren aktiv in die Gefechte der Sterblichen ein und stachelt deren Kampfgeist weiter auf. Streit, Plünderungen, Blutbäder, das Geräusch klirrender Waffen und das Geräusch brechender Knochen bereiten ihm großes Vergnügen. Er Liebt den Krieg für den Krieg. Ares ist der Krieg und der Krieg ist Ares. Mit den schönen Künsten der anderen Götter konnte Ares nur wenig anfangen. Mit seinen Eigenschaften war Ares bei Göttern und Menschen verhasst, selbst sein Vater Zeus verachtete ihn.

Ares ist aber auch der Gott der Tapferkeit. Für die alten Griechen vier Tugenden sind die wichtigsten. Besonnenheit, Gerechtigkeit, Weisheit und Mut. Dies zeigt den Wert und die immense Kraft des Gottes Ares, denn er vertritt die Tapferkeit. Er galt als Verkörperung des Kriegshandwerkes und als Sinnbild männlicher Kraft und Schönheit.

Und hier kommen die letzten September-Aufgaben. In diesem Post werde ich meinen Stand für den Monat festhalten, also schaut doch gelegentlich mal vorbei. ;)

Anfang Oktober werde ich dann nochmal eine finale Auswertung der Challenge machen. :D

Hauptaufgaben 
» Ein Buch, in dem sich die Personen bekriegen.
     Rette mich vor dir von Tahereh Mafi
     8 x 50 Seiten = 8 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 9 Punkte

» Ein Buch, in dem der Held durch großen Mut heraussticht.
     Ich brenne für dich von Tahereh Mafi
     7 x 50 Seiten = 7 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 8 Punkte

» Ein Buch, dessen Cover chaotisch erscheint.
Zusatzaufgaben 
» Ein Buch mit männlicher Person auf dem Cover.
     Margos Spuren von John Green
     6 x 50 Seiten = 6 Punkte

» Bücher, die eine Reihe abschließen.

» Ein Buch, in dem ein der Böse versucht das Gute zu verhindern.

Päckchen Hauptaufgaben: 0 x 5 Punkte = 0 Punkte

Punkte September: 23 Punkte / Gesamt: 528 Punkte


Nine <3

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...