22. August 2015

[Rezept] Vanilla Cupcakes


Der eine oder andere weiß es vielleicht schon, ich hatte letzten Freitag Geburtstag und habe für meine Kollegen gebacken. Nach einem 5-stündigen Backmarathon waren es 144 Cupcakes. Oh Mann, ich war so K.O. danach! xD Aber ich liebe diese Cupcakes einfach und daher möchte ich sie nun auch mit euch teilen. :) Die Chocolate Cupcakes kommen nächsten Samstag. ;)


Zubereitung
Die weiche Butter mit Zucker, Vanille-Extrakt, Eiern und Mehl mixen. Die Milch 10 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen und dann ebenfalls dazugeben. Erneut mixen, bis alles vermischt ist.

Den Teig gleichmäßig in Mini-Muffin-Förmchen löffeln, bis die Förmchen zu 3/4 gefüllt sind. Das Muffin-Blech in den auf 180°C vorgeheizten Ofen geben und die Cupcakes etwa 12 bis 14 Minuten backen. Sobald sich ein Holzstäbchen sauber reinstecken lässt, sind die Cupcakes fertig.

Für das Buttercream-Frosting muss die Butter etwa 2 bis 3 Minuten gemixt werden, bis sie weiß wird. Auf kleinster Stufe den gesiebten Puderzucker abwechselnd mit der Milch und dem Vanille-Extrakt unterrühren. Die Milch vorher wieder 10 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Das Frosting mixen bis alles leicht und flockig ist.

Das Buttercream-Frosting auf die abgekühlten Cupcakes geben, ob nun schmieren oder mit Spritztube und eventuell noch mit Zuckerstreuseln dekorieren.

Die Cupcakes anschließend kühl lagern.

Et voilá!


Nine <3

2 Kommentare

  1. Oh nein, wie schön :o
    Ich liebe Cupcakes und dann zeigst du mir welche, die aussehen, als hättest du ganz viel Liebe reingesteckt :) Am liebsten würd ich mir die von dir zuschicken lassen :D
    Liebste Grüße!
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen klasse aus. :) Aber ich weiß, nach 5 Stunden ist man dann irgendwie backtechnisch am Ende. :D Ich hoffe, du konntest dann dennoch welche genießen und hast nicht alle verschenkt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...