9. Juli 2015

Ich bin offiziell verliebt!

Leute, kennt ihr schon Audible? Und nutzt ihr es auch? Ich habe mich wirklich lange dagegen gesträubt, weil ich materialistisch veranlagt bin. Ich besitze gerne etwas und stelle es in mein Regal, aber bei Audible lädt man die Hörbücher ja direkt runter und hat keine richtigen CDs. Doch das war dann doch irgendwie das Argument FÜR Audible. :D

http://www.amazon.de/gp/product/B00NTQ6A7E/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00NTQ6A7E&linkCode=as2&tag=nineimwahn-21&linkId=UVI7RLL5ARUFCL52

Wisst ihr wie praktisch es ist, ein Hörbuch zu kaufen und es direkt in der Audible App auf dem Handy zu haben? Klar, es muss einmal kurz mit einem Klick in die App heruntergeladen werden, aber es ist so einfach. Nicht ewig lang die CDs auf den Laptop ziehen und dann aufs Handy, nein, in nur wenigen Minuten ist das Hörbuch komplett auf dem Handy und bereit unterwegs gehört zu werden. :)


Und auch die Auswahl bei Audbile ist einfach phänomenal. Meistens suche ich bei Thalia mal wieder nach einem neuen Hörbuch, ohne recht zu wissen, wonach mir ist und entweder sind mir die Hörbücher mit 20 Euro zu teuer oder ich finde einfach nichts, das mich gerade anspricht. Bei Audible werden mir direkt Vorschläge gemacht, es gibt immer mal wieder tolle Angebote, ich kann mir eine Merkliste angelegen UND... alle Hörbücher kosten maximal 10 Euro! Das ist doch mal ein unschlagbarer Preis für ein Hörbuch.


Letzten Monat habe ich mir Die Furcht des Weisen 1 gekauft, welches normalerweise 25 Euro kosten würde. Ganz im Ernst, würdet ihr so ein teures Hörbuch kaufen? Ich habe es wie erwähnt für 10 Euro bekommen und nach einem Monat bin ich immer noch nicht damit durch. Da hat man echt lange was von seinem Geld. :D

Und wisst ihr was? Es gibt auch Exklusiv-Titel auf Audible, die mich wirklich sehr ansprechen. Während einer Aktion von Audible bin ich auf das Hörbuch zu Wait for you gekommen und war echt so begeistert! Tja, und das... gibt es nur dort. :)


Man merkt, auch wenn ich anfangs abgeneigt war, so hat mich Audible dann doch von sich überzeugen können und begeistert mich immer mehr. Ich freue mich schon immer auf Audibles neue Mail...


Schaut es euch doch mal an! Ich kann es wirklich nur empfehlen. Und ihr könnt es euch auch erstmal mit einem Probeabo antesten. ;)


Nine <3

5 Kommentare

  1. Huhu Nine,

    Das ist ja ein wahrer Begeisterungssturm ;)
    Ich selbst nutze audible nicht. Ich habe aber die Napsterflat auf dem Handy. Normalerweise kostet die 10 Euro im Monat, ich hatte die aber Glück, dass ich die in meinem Handyvertrag inklusive habe.
    Hier kann man auch direkt aufs Handy streamen oder auch runterladen, wenn man nicht sein ganzen Surfvolumen verbraten will.
    Ich kann also deine Begeisterung verstehen.

    Aber eigentlich kann man die beiden Dienste auch nicht wirklich miteinander vergleichen, weil die Auswahl bei audible nicht zu schlagen ist.
    Vielleicht steig ich auch um, wenn ich bei Napster alle Hörbücher gehört habe, die mich interessieren;)

    Danke für den Post
    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Die Abo-Funktion ist wirklich fein! Manchmal frage ich mich aber schon auch, wie sich das eigentlich finanziert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es den Verlagen wirklich Spaß macht, ihre zum Teil aufwendigen und langen Hörbücher zu so einem Preis herzugeben ... Anscheinend ist Audible als Zwischenhändler aber eine fixe Größe geworden, sodass es sich die meisten wohl nicht leisten können (oder wollen), auf Audible zu verzichten, vermute ich.

    Als Kunde hat man's aber wirklich gut, wenn man regelmäßig Hörbücher hört, das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Denn selbst wenn man das Guthaben in einem Monat nicht einlöst, kann man es ohne Probleme "mitnehmen".

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, sie sparen ja schonmal Kosten dadurch, dass keine Produktionskosten für CDs, Hüllen, etc. entstehen. :)

      Nine <3

      Löschen
    2. Die finanzieren sich durch Hörer wie ich eine bin, die mit einem Guthaben im Monat nicht auskommt und sich auch nochmal ein zweites oder drittes Hörbuch für 9,95 € holt xD

      Und Nine hat Recht, es gibt keine Kosten für Versand, etc, da es sich um etwas immaterielles handelt. :D

      Löschen
  3. Hi Nine,

    es freut mich, dass du so zufrieden bist.
    Abgesehen davon, dass ich MP3 CDs wesentlich praktischer finde als Downloads, da ich einfach die DVD vom Auto mit in die Küche nehmen kann, ohne irgendwelche Daten hin und her kopieren zu müssen, habe ich persönlich schlechte Erfahrungen mit Audible gemacht. Sowohl ich als auch mein Vater haben vor Jahren das Probeabo abgeschlossen und wir hatten beide große Probleme, da wieder raus zu kommen. In beiden Fällen hat Audible, obwohl das Abo gekündigt war, versucht Geld abzubuchen.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...