12. Juni 2015

[Rezension] Die geliehene Zeit


Titel: Die geliehene Zeit
Reihe: Highland-Saga
Autor: Diana Gabaldon
Erzähler: Daniela Hoffmann
Verlag: Random House Audio
Genre: Historischer Roman
Zeit: 420 Minuten
Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Dreimal erwachte ich, bevor der Morgen dämmerte."

[INHALT]
1968: Zwanzig Jahre lang hat Claire geschwiegen, doch jetzt kehrt sie mit ihrer Tochter nach Schottland zurück und sucht nach einem Zeichen. Schließlich weist alles zu einem alten Friedhof...

1744: Claire und Jamie sind aus den Highlands geflohen und in Frankreich untergetaucht. Dort versuchen sie durch Spionage die Rebellion im Keim zu ersticken und sich ein neues Leben aufzubauen. Als dann plötzlich Jonathan Randell auftaucht, eskaliert die Situation.


[MEINE MEINUNG]
Ich habe das zweite Hörbuch direkt nach dem ersten begonnen, aber irgendwie konnte es mich nicht ganz fesseln. Bestimmt dreimal musste ich den Anfang hören, da ich es immer mal wieder für ein paar Wochen zur Seite gepackt habe. Zwar fand ich es interessant, dass es zwei parallele Handlungsstränge gab – zum einen Claire in der Zukunft, die schon um einiges gealtert ist und dann noch Claire in der Vergangenheit, bevor sie wieder zurück in ihre Zeit gesprungen ist. Auch wenn ich gerne wissen wollte, wie Claire wieder in die Zukunft gekommen ist, hat mich gerade der Part in der Vergangenheit in Frankreich gelangweilt.

Aber gut, irgendwann kam der Punkt, ab dem ich weiterhören wollte und es wurde dann auch besser. Es kamen ein paar neue Charaktere dazu, wie Fergus, ein französischer Waisenjunge. Toll war es, wie die Sprecherin Daniela Hoffmann die französischen Akzente gesprochen hat und dass man wirklich jeden Charakteren an den unterschiedlichen Aussprachen erkannt hat.

Dennoch war das Hörbuch zum zweiten Teil nicht mehr ganz so toll, wie der erste Teil. Weiterhören wollte ich trotzdem, immerhin hatte ich ja noch 5 Bände vor mir und Claire wollte wieder zu ihrem Jamie zurück.


[FAZIT]
Auch wenn es etwas schwächer als Teil eins war, ist es dennoch ein gutes Hörbuch. Daniela Hoffmann schafft es, die Charaktere so unterschiedlich klingen zu lassen, dass man jeden auf Anhieb erkennt. Zum Ende steigt die Spannung wieder rapide an und man muss einfach wissen, wie es weitergeht.

3 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Feuer und Stein
(2) Geliehene Zeit
(3) Ferne Ufer

(4) Der Ruf der Trommel
(5) Das flammende Kreuz
(6) Ein Hauch von Schnee und Asche
(7) Echo der Hoffnung
(8) Ein Schatten von Verrat und Liebe


Nine <3

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...