21. Juni 2015

[coming soon] Sag nie ihren Namen

Hey Leute, ich möchte euch mal wieder von einem Buch vorschwärmen, das bald erscheint. Ich habe es auf dem Blog von Johannisbeerchen entdeckt, als sie die Neuheiten des Jahres präsentiert hat. Oh wow, wie hat mich dieses Buch sofort angesprochen! Ich liebe Geister-Mythen und die von Bloody Mary ist wohl eine der bekanntesten!


Nach diesem Buch ist jeder Blick in den Spiegel ein Wagnis auf eigene Gefahr!!! --- Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween den legendären Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass wirklich etwas passieren wird. Also vollziehen sie das Ritual: Fünf Mal sagen sie Marys Namen vor einem mit Kerzen erleuchteten Spiegel … Doch etwas wird in dieser Nacht aus dem Jenseits gerufen. Etwas Dunkles, Grauenvolles. Sie ist ein böser Hauch. Sie lauert in Alpträumen. Sie versteckt sich in den Schatten des Zimmers. Sie wartet in jedem Spiegel. Sie ist überall. Und sie plant ihre Rache.
(Beschreibung vom Verlag)


Das Buch erscheint am 2. Juli beim Carlsen Verlag und ich freue mich wirklich schon sehr, es dann hoffentlich bald lesen zu können. Weitere Infos zum Buch findet ihr hier auf der Verlagsseite. Schaut es euch an! Ich hoffe, ich konnte ein paar von euch für das Buch erwärmen. ;)

Und jetzt heißt es warten bis Juli!


Nine <3

7 Kommentare

  1. Huhu! :)
    Das Buch habe ich auch schon ins Auge gefasst, es klingt wirklich super!!
    Juli ist ja zum Glück schon in zwei Wochen - juhu! :D
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich ja super an :o
    Mal schauen ob ich es mir auch zulegen werde, ich bin da ja ein kleiner Schisser, aber wer weiß :)
    Liebste Grüße!
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt mir irgendwie zu gruselig :D

    AntwortenLöschen
  4. OH GOTT! Ich hasse es schon so Abends in Spiegel zu gucken bei halb-licht. Wie wird das dann nach dem Buch?! Voll creepy..

    Btw, Ich habe dich für den Summer Bucket TAG getaggt. Wäre toll, wenn du mitmachst. :)

    Alles Liebe
    Henny

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)
    Das Buch hört sich echt gut an, wobei nicht das ich danach traumatisiert bin^^
    Bei meinen Großeltern gab es früher so einen alten Spiegel im Flur, da hatte ich immer angst rein zu schauen, weil ich befürchtet habe hinter mir noch jemanden zu sehen^^ Aber nun bin ich ja groß ;)
    Werde es mir auf jeden Fall merken
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...