31. Dezember 2015

Mein Buchjahr 2015

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und das kann ich besonders an dem Geknaller vor meinem Fenster erkennen. Puh, ich hasse diesen Lärm. :D Aber okay, ich wäre selbst heute unterwegs gewesen zu einer tollen Party, wenn ich nicht eine blöde Erkältung bekommen hätte... zu Silvester... ausgerechnet.

Aber ich will nicht jammern, sondern mit euch feiern, denn mein Blog-Jahr war einfach phänomenal und das besonders Dank euch! So viele neue Leser sind dazu gekommen, ich habe meine Facebook-Seite ausgebaut, bin mit vielen lieben Bloggern in Kontakt gekommen, durfte an meiner ersten Blogtour teilnehmen, habe mein erstes Tauschpaket gemacht, meine eigene Wichtel-Aktion organisiert, war bei der Leipziger Buchmesse, habe unglaublich tolle Bücher rezensieren dürfen, konnte eine tolle Leserunden-Gruppe auf Facebook starten, habe ein paar tolle Challenges organisiert und bin einfach nur glücklich! Wow, das war so ein schönes Jahr und eigentlich will ich gar nicht, dass es endet. Kennt ihr das? :D

Doch ich kann euch versprechen, dass das neue Jahr noch besser wird. Ich habe schon einiges geplant und weitere Ideen im Kopf. :) Aber jetzt möchte ich euch mein tolles Jahr präsentieren...


Meine Bücher 2015


Gelesene Bücher: 129
Davon eBooks: 19
Davon Hörbücher: 23
Davon Mangas: 20

Neuzugänge: 189

Alle Bücher mit Rezensionen findet ihr hier.


Meine Top und Flop 2015


Top: Bird Box von Josh Malerman

Flop: Better Life – Ausgelöscht von Lillith Korn


Meine Follower 2015


Google Friend Connect: 253
Blogconnect: 39
Facebook: 365
Twitter: 26
LovelyBooks: 23

Beiträge: 394
Kommentare: 2.351 und davon 1.817 allein in diesem Jahr


Und jetzt kommen noch meine guten Vorsätze...
1. Mein Leseziel für 2016 werden diesmal 150 Bücher sein.
2. Ich möchte meinen SuB im nächsten Jahr unbedingt auf unter 100 Bücher bringen.
3. Haha, mal wieder: Die offenen Rezensionen sollen endlich weg.
4. Rezensionen direkt in dem Monat schreiben, in dem ich das Buch gelesen habe.
5. Ich möchte mindestens 20 Reihen beenden.
6. Euch ganz viel einbeziehen. ;)

Und jetzt wünsche ich euch allen einen superguten Rutsch! Habt Spaß! ;)


Nine <3

[Mein Monat] Dezember 2015

Hey Leute, heute mache ich es mal nicht so lang mit meinem Monat. Ich weiß ja, dass ihr alle in Feierlaune seid. :D Also kurz und knapp – stressiger Monat, Weihnachtszeit, kaum Zeit zum Lesen, aber schöne Bücher, Weihnachten toll, Neuheiten kommen die nächsten Tage.

Ach, und gleich kommt noch ein Post mit meinem Buchjahr 2015. Das war wirklich ein schönes Jahr. Schaut ruhig mal rein. ;)

Doch jetzt meine Bücher kommen erst einmal meine Bücher vom Dezember...


29. Dezember 2015

[Blogger-Weihnachtswichteln] Mein Auspackbericht


In diesem Jahr habe ich das erste Mal ein Wichteln veranstaltet und was soll ich sagen, ich bin richtig glücklich! Alles lief gut, viele haben mir gedankt und allen hat es Spaß gemacht. Wow, ich bin echt begeistert! :D

Und natürlich möchte ich euch auch nicht länger auf die Folter spannen und euch endlich endlich zeigen, was in meinem Paket schlummerte! ;)


28. Dezember 2015

[Human-Vampire-Magic-Challenge] Januar


Ist das zu fassen? Die letzte Monatsaufgabe steht an und dann wird die erste Runde unserer Challenge zu Ende gehen. Ich bin schon ein wenig traurig, mich dann von meinem wunderbaren Team verabschieden zu müssen. Ich liebe euch, Leute!

Aber es ist ja nicht komplett vorbei! Die neue Runde unserer Challenge startet direkt im Februar. Habt ihr Lust, wieder mein unglaublich tolles Team zu sein? Dann schaut hier vorbei!

Und jetzt kommt sie, die letzte Monatsaufgabe...

Time to say goodbye
Lies zwei Reihenabschlüsse.


Für die Monatsaufgabe müsst ihr nicht zwangsläufig Bücher lesen, die zu unserem Team gehören. Aber wenn sie passen, dann zählen die Rezensionen auch zur Teamwertung.

Die Bücher müssen rezensiert werden. Bitte postet die Rezensionen bis spätestens 1. Februar 2015 unter diesen Beitrag oder auf dem Blog eures Teamleiters.


Welche Reihen bei euch dran glauben?


Nine <3

[Team Human #2] Facebook-Gruppe


Hey Leute, ihr lest richtig, ich habe eine Facebook-Gruppe für uns erstellt. Ich möchte mich mit euch da direkter austauschen können, wenn Fragen aufkommen. Zudem habe ich mir vorgenommen, öfters mal Lesewochenenden zu veranstalten und diese dort abzuhalten. Wir können uns auch wegen den Monatsaufgaben austauschen und generell unter den Team-Mitgliedern besseren Kontakt halten. Also schaut ruhig in der Gruppe vorbei!


Wie wäre es, wenn ihr auch noch ein paar lesewütige Freunde für unser Team zusammentrommelt? Wir wollen doch das beste Team überhaupt sein! :)


Nine <3

26. Dezember 2015

Human-Vampire-Magic-Challenge #2

Bald endet die erste Runde unserer Human-Vampire-Magic-Challenge und ihr habt bereits gefragt, ob es weitergehen wird... und Kathi von Lady Moonlights Bücherecke, Sonja von Lovin Books und ich haben uns entschieden – JA, wir wollen wieder herausfinden, welches Team das beste ist! ;)

Wir haben uns dafür ein paar kleine Änderungen ausgedacht, die die Monatsaufgaben betreffen. Hoffentlich gefallen sie euch auch! :D

Entscheidet euch für ein Team und steht uns bei! Das letzte Jahr hat mir wirklich Spaß gemacht und ich habe ein tolles Team gefunden. :)

Kennt ihr die Challenge noch nicht? Dann lasst euch jetzt von euch begeistern und macht mit! ;)



Liegen auf deinem SuB so viele Vampirbücher wie auf Lady Moonlights? Bist du ein Fan magischer Wesen wie Lovin Books? Oder liest du wie ich gerne realistische Bücher?

Entscheide dich und wähle dein Team!

19. Dezember 2015

[Rezept] Chili con Carne Auflauf


Als ich Besuch von einer Freundin bekommen habe, wollte ich unbedingt mal wieder was Neues ausprobieren. Ich weiß nicht mehr wieso ich ausgerechnet darauf gekommen bin, einen Chili con Carne Auflauf zu machen, aber hey, Chili ist geil und Auflauf so richtig schön mit Käse überbacken ist auch einfach ein Genuss. :)

17. Dezember 2015

[Rezension] Die Flucht



Titel: Die Flucht

Reihe: Cassia & Ky

Autor: Ally Condie

Verlag: Fischer FJB

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 464

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Ich stehe in einem Fluss."

[INHALT]
In der Welt von Cassia regelt das System alles – Leben, Job und sogar die Liebe. Doch dann verliebt sich Cassia ausgerechnet in Ky, einen Außenseiter und jemanden, den das System lieber tot sehen will. Verzweifelt entscheidet sie sich, ihm zu folgen, nachdem er zum Kämpfen in die Äußeren Provinzen geschickt wurde. Tatsächlich schafft sie es – nur um festzustellen, dass Ky bereits in die wilden Canyons geflohen ist. Wird sie ihre große Liebe jemals wiederfinden?

16. Dezember 2015

[Rezension] Dunkelheit | Entfesselt



Titel: Dunkelheit | Entfesselt

Reihe: Violet

Autor: Sophie Lang

Genre: Dystopie, Fantasy

Seiten: 214

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Ich erinnere mich."

[INHALT]
Freija hat ihr Versprechen eingelöst. Endlich hat sie Asha wiedergefunden. Aber zu welchem Preis? Werden sie es gemeinsam schaffen den Obersten Gesandten von ihrer Idee, der neuen Weltordnung, zu überzeugen? Hat Freijas und Adams Liebe eine Zukunft? Und wie wird Jesse reagieren, wenn er von Freijas wahren Gefühlen erfährt? (Klappentext)

15. Dezember 2015

[Rezension] Hide



Titel: Hide

Reihe: Altered

Autor: Jennifer Rush

Verlag: Loewe

Genre: Thriller, Jugendbuch

Seiten: 272

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Meine innere Uhr weckte mich kurz nach Mitternacht mit dem starken Bedürfnis, zu Sam zu gehen."

[INHALT]
Du kannst niemandem vertrauen, nicht einmal dir selbst. Alles, was du über dich zu wissen glaubtest, entpuppt sich als Lüge. Die Suche nach deiner Vergangenheit setzt nicht nur dein Leben aufs Spiel. Du weißt nur eins: Sie werden nicht aufhören, dich zu jagen! Anna und den Jungs ist die Flucht vor der Sektion gelungen und sie haben sogar einige Hinweise auf ihre eigene Herkunft erbeuten können. Nur wie lange können sie sich dieser mächtigen Organisation entziehen? Als sie auf eine Spur stoßen, die offenbar zu Annas Schwester führt, müssen sie erneut ihre Deckung aufgeben. Die Suche nach der eigenen Vergangenheit treibt Anna unaufhörlich an. Falls Teile ihrer Familie überlebt haben, müssen die vier sie finden. Koste es, was es wolle. Doch tappen sie vielleicht gerade dadurch in eine raffinierte Falle? (Klappentext)

14. Dezember 2015

[Rezension] Imperium der Drachen – Das Blut des Schwarzen Löwen


Titel: Das Blut des Schwarzen Löwen

Reihe: Imperium der Drachen

Autor: Bernd Perplies

Verlag: Egmont INK

Genre: Fantasy

Seiten: 480

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Das Klirren der Schwerter hallte durch die steinernen Gänge des Tempels."

[INHALT]
Iolan ist ein Findelkind und wächst gemeinsam mit seinem Ziehbruder Markos als Sohn eines einfachen Fischers auf. Doch als er das Mannesalter erreicht hat, wird sein Dorf von königlichen Soldaten in Schutt und Asche gelegt, die Einwohner fallen den Schwertern der Eindringlinge zum Opfer. Iolan entkommt mithilfe des geheimnisvollen Arastoth, der ihm eröffnet, dass auch seine echten Eltern durch den König ermordet wurden. Von Rachegelüsten getrieben, folgt Iolan seinem Retter in die Hauptstadt des Imperiums, nur um festzustellen, dass die Wahrheit deutlich komplizierter – und schrecklicher – ist als alles, was der alte Mann ihm erzählt hat. (Klappentext)

13. Dezember 2015

[Weihnachtsgewinnspiel] Die Gewinner

Heute hat mein weihnachtliches Gewinnspiel geendet und nun stehen die Gewinner fest! :)



Maggie wandert zu...
Fatma Saydam



Der zweite Band der Märchenhaft-Reihe geht an...
Alina



Und das Überraschungsbuch gewinnt...
Mandy B.


Herzlichen Glückwunsch! :D Bitte schickt mir per Mail an nine-im-wahn@web.de eure Adressen, damit ich euch eure Weihnachtspäckchen zuschicken kann. ;) Bitte meldet euch innerhalb von 2 Tagen, sonst muss ich neu auslosen! Die Päckchen sollen immerhin pünktlich zu Heiligabend ankommen. ;)

Ich würde mich übrigens freuen, wenn ihr die Päckchen erst Heiligabend öffnet und dann noch einen Kommentar hinterlasst. :D Ich weiß auch, dass einige gerne wissen würden, welches Buch sich schließlich in dem Geschenkpapier versteckt. ;D


Nine <3

[3. Advent] Zeit zum Plätzchenbacken

Hach, Weihnachten rückt immer näher und ich backe schon seit Tagen Plätzchen. Braucht ihr noch Inspiration? Vielleicht gefallen euch ja dann diese beiden Plätzchensorten. ;)



Diese Plätzchen haben es meinem Freund angetan. Er liebt fruchtiges und mag nicht so gerne Nüsse oder Mandeln in Plätzchen.

12. Dezember 2015

[Rezension] Der Seidenfächer




Titel: Der Seidenfächer

Autor: Lisa See

Verlag: Blanvalet

Genre: Historischer Roman

Seiten: 384

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Ich bin, was sie in unserem Dorf »eine, die noch nicht gestorben ist« nennen, eine Witwe von achtzig Jahren."

[INHALT]
China im 19. Jahrhundert: Lilie und Schneerose wachsen in einer Welt auf, in der Mädchen als Last gelten und in der mit dem Binden der Füße auch ihr Herz gefesselt werden soll. Mit siebzehn Jahren werden beide verheiratet. Dank der Geheimschrift Nushu, die nur Frauen vorbehalten ist, gelingt es den Freundinnen, in Kontakt zu bleiben. Zu besonderen Anlässen schreiben sich die beiden Mädchen sogar Gedichte in Nushu auf einen Seidenfächer, der immer zwischen ihnen hin und her wandert. Doch die Sehnsucht nach Liebe, Glück und Freiheit kann ihnen niemand nehmen... (Klappentext)

11. Dezember 2015

[Gastrezension] The School for Good and Evil


Titel: The School for Good and Evil - Es kann nur eine geben

Reihe: The School for Good and Evil

Autor: Soman Chainani

Verlag: Ravensburger

Genre: Jugendfantasy

Seiten: 512

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Sophie hatte sich ihr Leben lang auf den Tag ihrer Entführung gefreut."

[INHALT]
Die "School for Good and Evil" bildet Mädchen und Jungen für große Märchen-Abenteuer aus. Die gestylte Sophie sieht sich schon als Prinzessin, ihre Freundin Agatha kann nur auf einen Part als Hexe hoffen. Doch dann kommt alles anders als gedacht ...
Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ... (Klappentext)


10. Dezember 2015

[Rezension] Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick

Titel: Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick
Autor: Jennifer E. Smith
Erzähler: Anna Carlsson
Verlag: Silberfisch
Genre: Jugendroman
Zeit: ca. 335 Minuten
Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Es hätte auch alles ganz anders kommen können."

[INHALT]
Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen ... (Klappentext)

9. Dezember 2015

[Rezension] Tote Mädchen lügen nicht




Titel: Tote Mädchen lügen nicht

Autor: Jay Asher

Verlag: cbt

Genre: Jugendroman

Seiten: 288

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"»Sir?«, wiederholt sie. »Wann soll das Paket ankommen?«"

[INHALT]
Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf 'Play' – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon. (Klappentext)

8. Dezember 2015

[Kurzrezensionen] Turned at Dark | Saved at Sunrise


Titel: Turned at Dark

Reihe: Shadow Falls Camp

Autor: C. C. Hunter

Verlag: St. Martin's Griffin

Genre: Fantasy, Jugendbuch

Seiten: 51

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Sixteen-year-old Della Tsang had never seen a ghost until she saw her dead cousin zip across the street and duck into the alley."

[INHALT]
Independent and strong-willed Della Tsang did not believe in ghosts, until she sees her dead cousin in a dark alley. She did not believe in vampires, until she turns into one. Should she follow her vampire cousin's lead and walk away from everything she knows, or join Shadow Falls, a camp for special teens? (Klappentext)

7. Dezember 2015

[Rezension] Ugly – Verlier nicht dein Gesicht

Titel: Ugly – Verlier nicht dein Gesicht

Reihe: Ugly – Pretty – Special

Autor: Scott Westerfeld

Verlag: Carlsen

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 432

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Der Frühsommerhimmel hatte die Farbe von Katzenkotze."

[INHALT]
Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl ... (Klappentext)

6. Dezember 2015

[2. Advent] Gewinnt ein Blind-Date-Book auf Facebook!

Schon ist der zweite Advent angebrochen und ich komme allmählich in Weihnachtsstimmung. Plätzchen backen, Geschenke verpacken und Felix und ich haben unsere Adventskalender, mit denen wir uns gegenseitig beschenken. :)

Und weil heute zudem noch Nikolaus ist, habe ich mir eine Überraschung überlegt und verlose auf meiner Facebook-Seite ein Blind-Date-Book. Schaut doch mal rein! ;)


Wuhuuu, heute ist schon der 2. Advent UND Nikolaus! Was eignet sich da besser als ein kleines Gewinnspiel? ;DWas könnt...
Posted by Nine im Wahn on Sonntag, 6. Dezember 2015



Nine <3

[Kurzrezension] Häkelenten tanzen nicht



Titel: Häkelenten tanzen nicht

Autor: Jennifer Wolf & Alexandra Fuchs

Verlag: Impress

Genre: Jugendroman

Seiten: 353

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"17:21 Uhr, Sam – Frank
Frank? Hast du das verdammte Geschenk?"

[INHALT]
Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Und Sam, der antwortete. Bis sie beide nicht mehr aufhören konnten... (Klappentext)

5. Dezember 2015

[Sparfuchs-Challenge] So war mein November...


Ohje, der letzte Monat meiner Sparfuchs-Challenge bricht an und ich vermelde... mein Minus ist nicht mehr aufholbar. Ähm... kacke? Allerdings war der November ziemlich gut! ^____^


Für die Monatsaufgabe habe ich nämlich 10 Bücher beenden können, was 3.546 gelesene Seiten waren – 2.000 Seiten mehr als im Oktober!! Geil, oder? Und auch bei den nicht zur Aufgabe passenden Büchern habe ich mächtig Gas gegeben – fünf beendete Bücher und insgesamt 2.159 gelesene Seiten, was über 1.000 Seiten mehr sind. Was für ein genialer Monat! Dazu muss ich aber sagen, dass viele Hörbücher dabei waren. Die sind einfach viel schneller zu beenden. ;D

Allerdings konnte ich wieder mal meinen SuB nicht senken. Es ist enttäuschend. Es war mein bester Monat überhaupt, ich habe 18,30 Euro zusammengespart und trotzdem meinen SuB um ein Buch gesteigert. Ich weiß, dass ich selbst Schuld bin, aber aber aber... *heul*

Hand auf's Herz – wer ist noch im Plus? Und wieviel habt ihr im November zusammengespart


Nine <3 

4. Dezember 2015

[Meine Leseliste] Dezember 2015

Puh, da ich meinen Lesemonat endlich geschafft habe, möchte ich euch auch meine geplante Leseliste nicht länger vorenthalten. Einige der Bücher sind leider vom Vormonat mit auf die Liste gewandert, weil ich nur vier meiner vorgenommenen Bücher geschafft habe. Schade eigentlich, aber hey, es schleichen sich einfach immer andere Schätze ein. ;)

Ich denke auch nicht, dass ich diese Leseliste hier schaffen werde, denn ich habe eine Sache beim Erstellen vergessen... es kommen noch Rezensionsexemplare! Verdammt. xD Aber mal schauen, wie viele der Bücher ich über die Feiertage schaffen werde. ^_____^


Lauf, wenn du kannst von Lisa Gardner
Im Sternenlicht von C. C. Hunter
Black Blade von Jennifer Estep
Dark Wonderland – Herzkönigin von A. G. Howard ✔
Die rote Königin von Victoria Aveyard
Der Thron der Sieben Königreiche von George R. R. Martin
Die Saat des goldenen Löwen von George R. R. Martin


Habt ihr gemerkt, dass meine Leseliste im Zeichen von Reihen steht? ;) Das habe ich meiner Sparfuchs-Challenge zu verdanken, denn diesen Monat gibt es doppeltes Geld für Reihen-Teile. Ob ich damit mein Minus noch ausbügeln kann? Morgen berichte ich euch mehr zu meinem derzeitigen (Tief-)Stand.

Was denkt ihr? Meine Leseliste ist sicher wieder etwas übertrieben, oder?


Nine <3

[Mein Monat] November 2015

Boar, Leute, ich bin momentan so erledigt, daher kommt auch erst heute mein Rückblick auf den November. Der Dezember ist echt anstrengend. xD

Aber hier geht es erst einmal um den November, der für mich voll der Hörbuch-Monat wurde. Es ist so kalt draußen und ich lese kaum noch auf dem Arbeitsweg. Stattdessen mache ich mir jetzt ein Hörbuch an und da waren auch echt tolle dabei! Ja, insgesamt war es ein toller Monat, wobei es der erste ist, bei dem wirklich alle Herzen vertreten sind – sogar mein erstes ein Herzen Buch. Ohje. Aber schaut es euch doch selbst an.

3. Dezember 2015

[Human-Vampire-Magic-Challenge] UPDATE N°10


Endspurt ist angesagt bei der Human-Vampire-Magic-Challenge! Schauen wir mal, wie viele von euch die weihnachtliche Monatsaufgabe schaffen. Aprospos, habt ihr überhaupt noch Lust auf die Monatsaufgaben? :P Leider melden sich immer nur zu wenige dafür. Tss tss.

Aber ich bin nicht hier um zu meckern, sondern um zu loben. Denn es hat sich in diesem Monat mal wieder viel an der Spitze getan...


Team Human hat mit seinen 13 Teilnehmern momentan 412 Rezensionen gesammelt. Meiky führt weiter das Feld an mit ihren nun 66 Rezensionen. Hut ab! :D

Im Team Vampire haben die 10 Teilnehmer zur Zeit 117 Rezensionen verfasst und Karins Kindle ist weiterhin mit ihren 30 Rezensionen die Gruppengewinnerin!

Team Magic hat mit seinen 13 aktiven Teilnehmern momentan 360 Rezensionen gesammelt und Marysol Fuega ist immer noch mit derzeit 56 Rezensionen auf dem ersten Platz.


Die November-Aufgabe hat diesmal leider wieder kein Team abgeschlossen. Seufz...


Und hier jetzt noch die Durchschnittswerte...

Team Human | 31,69 Rezensionen pro Teammitglied
Team Vampire | 11,70 Rezensionen pro Teammitglied
Team Magic | 27,69 Rezensionen pro Teammitglied


Seht ihr das, verdammt nochmal, seht ihr das, Team Human? Wir sind wieder an der Spitze! Das war ein astreiner Monat für uns und unsere Top-Teilnehmer haben wieder alles gegeben, um uns in Führung zu bringen. Leute, ich liebe euch einfach! Ihr seid das beste Team, dass ich mir nur wünschen kann. ♥


Nine <3

30. November 2015

[Rezension] Kein Ort ohne dich


Titel: Kein Ort ohne dich
Autor: Nicholas Sparks
Erzähler: Alexander Wussow
Verlag: Random House Audio
Genre: Roman
Zeit: ca. 448 Minuten
Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Manchmal glaube ich, ich bin der Letzte meiner Art."

[INHALT]
Nach einem schweren Unfall auf einer einsamen Straße schwebt der 91-jährige Ira zwischen Leben und Tod. In seinen Halluzinationen erscheint ihm seine verstorbene Frau Ruth, und gemeinsam erinnern sie sich an die großen Stationen in ihrem dramatischen, aber auch sehr glücklichen Eheleben. Parallel wird die romantische Liebesgeschichte eines jungen Paares erzählt: Eher gegen ihren Willen hat sich die Studentin Sophia in den sympathischen Rodeoreiter Luke verliebt. Denn wie soll eine gemeinsame Zukunft zwischen einer weltoffenen Kunsthistorikerin und einem provinziellen Rancher funktionieren, der auf wilden Bullen reitend Kopf und Kragen riskiert? Doch dann treffen die Liebenden der unterschiedlichen Generationen an einem schicksalhaften Tag aufeinander, und plötzlich gibt es neue Hoffnung ... (Klappentext)

29. November 2015

[1. Advent] Weihnachtsgewinnspiel

Alle Jahre wieder versuche ich euch eine kleine Weihnachtsüberraschung zu bieten. Ich möchte euch einfach für ein wunderschönes Jahr danken, in dem ihr so zahlreich kommentiert habt und immer für mich da wart! Deswegen habe ich wieder ein paar Weihnachtspäckchen für euch vorbereitet.

Erinnert ihr euch noch an die drei Weihnachtspäckchen vom letzten Jahr? Ich habe versucht, sie dieses Jahr zu toppen, denn es gibt dieses Mal drei wundervolle Bücher von drei sympathischen Jungautoren mit einer schönen Besonderheit! Denn die Autoren haben ein paar Goodies beigelegt und eine schöne Signatur für euch im Buch hinterlassen. ;)

Und das sind die Bücher, die wir euch schenken möchten...


[Rezension] Cottage gesucht, Held gefunden



Titel: Cottage gesucht, Held gefunden
Autor: Susan Elizabeth Phillips
Erzähler: Rike Schmid
Verlag: Random House Audio
Genre: Liebesroman
Zeit: ca. 795 Minuten
Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Annie redete normalerweise nicht mit ihrem Gepäck, aber sie war in letzter Zeit nicht ganz sie selbst."

[INHALT]
Peregrine Island vor der Küste von Maine. Annie Hewitt war sich sicher, nie wieder zurückzukehren. Und nun ist sie doch da – pleite, mut- und heimatlos, aber noch nicht bereit aufzugeben. Denn hier, auf dieser Insel, soll im Moonraker Cottage, dem Sommersitz ihrer Familie, der Nachlass ihrer Mutter versteckt sein. Annies Plan: ihr Erbe suchen, möglichst wenig auffallen und möglichst schnell wieder abreisen. Vor allem will sie unbedingt ein Aufeinandertreffen mit Theo Harp vermeiden. Er war ihre große Liebe. Doch jetzt ist er der Mann, den sie am meisten fürchtet. Und natürlich ist Theo der Erste, dem sie in die Arme läuft...
(Klappentext)

28. November 2015

[Rezension] Talon – Drachenzeit



Titel: Drachenzeit

Reihe: Talon

Autor: Julie Kagawa

Verlag: Heyne fliegt

Genre: Fantasy

Seiten: 560

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"»Ember, wann sind eure Eltern gestorben, und was hat ihren Tod verursacht?«"

[INHALT]
Drachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich!

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage...
(Klappentext)

27. November 2015

[Rezension] Frostnacht


Titel: Frostnacht
Reihe: Mythos Academy
Autor: Jennifer Estep
Erzähler: Ann Vielhaben
Verlag: Audible GmbH
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Zeit: ca. 562 Minuten
Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"»Ich war gefangen.«"

[INHALT]
Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden - doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains ... Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen? (Klappentext)

26. November 2015

[Rezension] Vorübergehend tot



Titel: Vorübergehend tot

Reihe: Sookie Stackhouse

Autor: Charlaine Harris

Verlag: Feder & Schwert

Genre: Fantasy, Erotik

Seiten: 336

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Als der Vampir das Lokal betrat, hatte ich schon jahrelang auf ihn gewartet."

[INHALT]
Sookie Stackhouse jobbt in einer Kleinstadt in Louisiana als Kellnerin. Sie ist still, introvertiert und geht selten aus. Nicht, daß sie nicht hübsch wäre. Im Gegenteil. Sookie hat nur, na ja, eben diese Behinderung. Sie kann Gedanken lesen. Das macht sie nicht gerade begehrenswert. Doch dann taucht Bill auf. Er ist groß, düster, gutaussehend - und Sookie hört kein Wort von dem, was er denkt. Er ist genau die Art Mann, auf die sie schon ihr ganzes Leben lang wartet... (Klappentext)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...