28. Dezember 2014

[Rezension] Lieber für immer als lebenslänglich


Titel: Lieber für immer als lebenslänglich

Reihe: Blue Heron

Autor: Kristan Higgins

Verlag: MIRA Taschenbuch

Genre: Liebesroman

Seiten: 448

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"An einem wunderschönen Tag im Juli wurde Faith Elizabeth Holland in einem einer Prinzessin würdigen Hochzeitskleid und einem Strauß perfekter rosafarbener Rosen in den Händen buchstäblich unter den Augen der halben Stadt vor dem Altar verlassen."

[INHALT]
Faith dachte, es wäre ihr großer Tag. Ihr Märchenprinz würde sie heiraten und auf ewig glücklich machen. Als er dann aber vor allen Gästen mit ihr Schluss macht, ist sie fertig mit den Nerven und auch mit dieser Kleinstadt. Sie flieht und erst Jahre später findet sie wieder Heim. Wenn da nur nicht immer noch ihr Ex Jeremy und dessen bester Freund Levi wären – Levi, der mittlerweile Cop und zudem die Ursache für ihre geplatzte Hochzeit ist. Dass ausgerechnet er sie dann in einer peinlichen Lage nur mit Push-Up-BH und Bauch-weg-Hose finden muss, macht die Lage auch nicht besser. Genauso wenig wie seine unverschämt hinreißenden Augen, seine stahlharten Arme und dieser verdammte Schlafzimmerblick...

[MEINE MEINUNG]
Ich bin bei Blogg dein Buch auf dieses Buch aufmerksam geworden, fand Cover und Inhaltsangabe echt interessant und durfte es dann wirklich lesen und rezensieren. :D

Bisher war mir Kristan Higgins unbekannt und im Nachhinein schäme ich mich dafür etwas. Sie hat wirklich einen sehr tollen Schreibstil und das Buch erinnert mich an eine mir liebe Autorin, nämlich an Susan Elizabeth Phillips, von der ich bereits einige Bücher gelesen habe. Kristan Higgins hat mich mit ihren Worten gefesselt und hat mich dazu gebracht, nicht schlafen zu können ehe ich das Buch beendet hatte. Hach, schöööön...

Und die Geschichte war auch so toll! Erst dachte ich, es läuft wie in der Inhaltsangabe "nur" auf das Hin und Her zwischen Faith und Levi hinaus, doch dann kam noch so viel Tiefgang dazu! Levi war im Krieg und teilweise nimmt ihn diese Erfahrung sehr mit. Und Faith... Sie leidet an Epilepsi und hat ihre Mutter bei einem Unfall verloren. Gerade dieser Punkt war so spannend und jedes Mal, wenn es kurz angeschnitten wurde, war ich leicht frustriert, dass es nicht mehr zu erfahren gibt. So blieb es allerdings auch bis zum Ende spannend.

Auch die Charaktere waren sehr schön. Faith ist süß, leidet unter ihrer Vergangenheit, kann Levi gegenüber aber auch so herrlich herrisch sein. Levi ist der taffe Cop, der Faith eigentlich nicht ausstehen kann, doch dann überkommt ihn die Lust auf sie immer mal wieder. Auch Faiths Familie und vor allem ihre Grandma und ihre Schwestern waren toll.

Aber Aprospos Lust und so... Die Sprüche waren teilweise so flach, dass ich echt lachen konnte. Mich selbst hat es aber echt nicht gestört, ich fand das eher toll an dieser Geschichte. Immerhin waren sie nicht Rush of Love-mäßig, sondern schon etwas reifer. ;D

[FAZIT]
Ein wirklich sehr schöner Liebesroman á la Susan Elizabeth Phillips mit einer tollen Story, die auch Tiefgang hat. Ich werde jetzt definitiv noch weitere Bücher von Kristan Higgins lesen!

5 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Lieber für immer als lebenslänglich
(2) Lieber Linksverkehr als gar kein Sex
(3) Lieber mit dem Ex als gar kein Sex
(4) Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven
(5) Lieber heiß geküsst als kaltgestellt


Vielen Dank an und für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars! :)



Nine <3

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...