8. Oktober 2014

[Rezension] Die Auswahl


Titel: Die Auswahl

Reihe: Cassia & Ky

Autor: Ally Condie

Verlag: Fischer FJB

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 464

Lesen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Jetzt, wo ich herausgefunden habe, wie ich fliegen kann, welche Richtung soll ich da nehmen hinaus in die Nacht?"

[INHALT]
Endlich erfährt die 17-jährige Cassia, wen sie mit 21 heiraten wird. Sie ist schon so gespannt, wen das System für sie ausgesucht hat. Denn in der Welt, in der sie lebt, sorgt das System für aller Leben und Sicherheit, indem es alles entscheidet – Job, Leben, Liebe. Als Cassia dann ihren Partner auf den Bildschirmen im Ballsaal sieht, ist sie überrascht. Es ist ihr bester Freund Xander, mit dem sie von Kindheit an zusammen aufgewachsen ist. Ihr Leben scheint perfekt... bis sie allerdings auf dem ihr überreichten Mikrochip mit den Daten ihres Partner das Gesicht eines anderen sieht. Und sie kennt diesen jungen Mann, denn es ist Ky. Langsam kommt sie ihm näher, aus Neugier, wieso gerade er ihr erschienen ist und allmählich fragt sie sich, ob ihr Liebe wirklich vorgeschrieben werden kann.

[MEINE MEINUNG] 
Das Buch konnte ich vor einiger Zeit glücklich ertauschen. Schon länger war es mir aufgefallen, denn viele haben es begeistert empfohlen. Dennoch war ich lange nicht angetan und dachte "Oh nein, schon wieder eine neue Buchreihe, bei der man ewig auf die weiteren Teile warten muss". Doch da die Reihe ja mittlerweile abgeschlossen ist... Nun lag es also auf meinem SuB, wo Birnchen es entdeckte und mir gleich mal den Auftrag gab, es zu lesen. Und es hat sich wirklich gelohnt!

Anfangs fühlte ich mich etwas an Delirium von Lauren Oliver erinnert. Auch dort wird der zukünftige Lebenspartner von einem System vorgeschrieben. Allerdings ist die Welt von Cassia & Ky etwas lebendiger und freier. Man kann sich für's ewige Singlesein entscheiden und frei lieben wen man will – solange man keine Kinder bekommt. Oder man kann sich dem System "beugen" und einen Partner für's Leben zugeteilt bekommen, der auf Basis von Tests den bestmöglichsten Partner mit hoher Harmonie verspricht. Eigentlich ganz nett. Es gibt keinen Liebeskummer mehr, keine blöden Typen die einen hintergehen und dadurch wirkt alles friedlich.

Und der Frieden ist ja auch das Hauptziel von dieser Welt. Alle sind glücklich, Stress wurde weitesgehend verbannt und die Lebensspanne hat sich dadurch dauerhaft verlängert. Alle Menschen leben genau 80 Jahre lang, ehe sie glücklich und quallos sterben. So wie Cassias Großvater kurz nach Beginn des Buches.

Ebenso stressfrei ist die Berufsfindung. Niemand muss sich selbst entscheiden. Das System entscheidet basierend auf den Fähigkeiten der Bürger, was für Berufe sie nach der Schullaufbahn einschlagen. Den Menschen wird das komplette Denken abgenommen. Sie brauchen nichts entscheiden und können ihr Leben innerhalb der Grenzen des Systems genießen... Doch ist das wirklich ein Leben?

Die Story-Idee hat mir wirklich sehr gefallen. Sieht man von der winzigen Ähnlichkeit zu Delirium ab, dann ist es wirklich eine einzigartige Geschichte! Ich war von der ersten Seite an begeistert und auch wenn die Welt sehr umfangreich von all ihren Regeln und Andersartigkeiten war, so war sie immer klar verständlich. Das liegt auch an dem tollen Schreibstil von Ally Condie, der es mir nie schwer gemacht hat, komplett in das Buch einzutauchen.

Auch an den Charakteren konnte ich keinen Anstoß finden. Cassia ist dem System treu ergeben und hat vollstes Vertrauen in deren Entscheidungen. Auf ihre Art ist sie daher sehr süß und mir augenblicklich sympathisch gewesen. Auch ihre dann auftretende rebellische Seite war nie so extrem, dass es komisch gewesen wäre. Sie war immer sehr natürlich.

Ky ist oft ein Rätsel, aber das macht ihn auch reizvoll. Zudem ist er einfach ein Engel, der gute Taten vollbringt. Xander mochte ich anfangs nicht, da er der andere Junge ist, aber das legte sich schnell, da er keinen Konkurrenzkampf mit Ky ausficht. Nein, er unterstützt ihn und Cassia sogar. Wenn das mal nicht ein toller Typ ist!

Spannende Story? CHECK!
Guter Schreibstil? CHECK!
Tolle Charaktere? CHECK!
Und vor allem: Ein megageiles Ende! CHECK CHECK CHECK!!

Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, der bereits in meinem Regal schlummert. Allerdings habe ich Angst wegen den ganzen schlechten Meinungen dazu. :/

[FAZIT]
Eine schöne "neue" Dystopie-Reihe, die mich wirklich begeistern konnte. Hoffen wir mal, dass die Fortsetzungsbände auch so gut sind.

5 von 5 Herzen

[REIHENFOLGE]
(1) Die Auswahl
(2) Die Flucht
(3) Die Ankunft


Nine <3

9 Kommentare

  1. Freut mich, dass dir das Buch gefallen hat. Ich habe das Hörbuch gehört und fand es damals auch ganz toll. Demnächst werde ich auch die Bücher lesen. Darauf freue ich mich schon :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will die Folgebände auch bald lesen. ;) Nur erstmal ein paar Bücher für Challenges abhaken...

      Nine <3

      Löschen
  2. Mir hat der erste Teil auch richtig gut gefallen! Nur fand ich dann den zweiten Band so schlecht, dass ich die Reihe dann als ich ihn fertig gelesen hatte, abgebrochen habe, da es mich mittlerweile wirklich nicht mehr interessiert, wie das Ganze endet... :/
    Ich hoffe, du kannst mit dem zweiten Band mehr anfangen als ich! :D

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das sagen alle. Ich hoffe, dass es mir anders ergeht und ich es auch toll finden werde. :/

      Nine <3

      Löschen
  3. Mir ging es wie Maura.....:(
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)
    Passt zwar nicht zu deiner Rezi, aber ich wollte dir trotzdem eine paar liebe Worte hinterlassen.
    Ich bin gerade durch Lovelybooks auf deinen Blog aufmerksam geworden und freue mich total, dass ich ihn entdeckt habe. Dein Konzept und die Vielfalt gefällt mir sehr. Ab jetzt schaue ich öfters vorbei.
    Liebe Grüße von deiner neuen Leserin
    Jasmin
    http://jasmins-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuuh, süß! Ich freu mich voll! :'D Danke!

      Nine <3

      Löschen
  5. Hallo,

    also ich fande "Die Auswahl" jetzt nicht soooo berauschend, aber Geschmäcker sind ja verschieden :-).
    Von dem zweiten Teil habe ich 25% gelesen und es geht bisher.....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und findest du den zweiten Teil bisher besser oder schlechter als den ersten Teil?

      Nine <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...