31. Dezember 2014

Mein Buchjahr 2014

So meine lieben Freunde der Bücher, da das Jahr sich jetzt allmählich dem Ende zuneigt, kommt hier jetzt auch mein Jahresrückblick. Für mich war es ein tolles Jahr. Ich bin mit meinem Freund zusammengezogen, habe meinen Blog wieder aktiviert und richtig viel Freude daran gefunden, habe so viele neue Bücher bei mir einziehen lassen, habe meinen ersten Weihnachtsbaum gekauft und geschmückt, habe einen neuen Job gefunden (Montag geht es los ;D) und konnte euch vielleicht die eine oder andere Freude bereiten. Ich danke euch für dieses schöne Jahr und hoffe, dass wir uns 2015 wieder sehen. :3

Doch jetzt möchte ich euch erst einmal mitnehmen in mein Buch- und Blogjahr und euch meine Highlights präsentieren...

Meine Bücher 2014


Gelesene Bücher: 96
Davon eBooks: 12
Davon Hörbücher: 15
Davon Mangas: 9

Neuzugänge: 127

Alle Bücher mit Rezensionen findet ihr hier.


Meine Top und Flop 2014


Top: Wie Sterne so golden von Marissa Meyer

Flop: Evermore – Die Unsterblichen von Alyson Noël


Meine Follower 2014


Google Friend Connect: 108
Blogconnect: 17
Facebook: 25
Twitter: 9
LovelyBooks: 14

Beiträge: 155
Kommentare: 530 und davon 429 allein in diesem Jahr


Und bevor ich es vergesse, jetzt kommen noch meine guten Vorsätze. ;D
1. Mein Leseziel für 2015 sind 100 Bücher.
2. Ich werde alle offenen Rezensionen in den ersten 3 Monaten aufholen.
3. Rezensionen werden bei mir nicht mehr schleifen gelassen.
4. Ich möchte euch noch mehr einbeziehen, wie beispielsweise mit meiner Umfrage zum nächsten Buchkauf.
5. Ich werde meinen Blog nie wieder aufgeben. :)

Und jetzt wünsche ich euch allen einen superguten Rutsch! *knutsch*


Nine <3

[Mein Monat] Dezember 2014

Ist der Monat tatsächlich schon wieder um? Und sogar das Jahr?! Wow, ich bin baff! Da merkt man mal, wie die Zeit verrinnt, wenn man Spaß hat. Und ich hatte definitiv Spaß! :D Mein Blogjahr war, auch wenn es nur ein halbes war, wirklich sehr schön und ich freue mich, mit euch in ein neues Jahr zu starten.

Aber mehr dazu gibt es später in meinem Jahresrückblick. Hier erst einmal nur meine Bücher aus dem Dezember. ;)


30. Dezember 2014

[Rezension] Anders – Die tote Stadt


Titel: Die tote Stadt

Reihe: Anders

Autor: Wolfgang & Heike Hohlbein

Verlag: Ueberreuter

Genre: Fantasy, Jugendbuch

Seiten: 432

Kaufen? Hier
 


[ERSTER SATZ]
"Anders war – abgesehen davon, dass er jeden Scherz, jedes Wortspiel und jeden noch so schlechten Kalauer, den man sich mit seinem Namen erlauben konnte, schon mindestens hundertmal gehört hatte und mittlerweile nichts mehr davon auch nur im Entferntesten komisch fand – tatsächlich schon immer ein wenig anders gewesen als die meisten anderen; sowohl was seine Mitschüler anging als auch den ihm bekannten Rest der menschlichen Spezies außerhalb des Internats."

[INHALT]
Als ihre kleine Cessna in einem abgelegenen Tal notlanden muss, geraten Anders und Jannik in eine unheimliche Ruinenstadt ohne jede Spur von Leben. Statt einer Rettungsmannschaft tauchen Männer in schwarzen Schutzanzügen auf. Ohne Vorwarnung eröffnen sie das Feuer. Auf der Flucht vor ihnen läuft Anders direkt in die Arme der rätselhaften Katt. Sie bringt ihn zu den Tiermenschen auf der anderen Seite. Doch die sind gar nicht erfreut einen Menschen zu sehen. (Klappentext)

29. Dezember 2014

[Montagsfrage] Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch 2015 besonders?


Zur heutigen Montagsfrage von Buchfresserchen kann ich leider nicht so viel sagen.


Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch 2015 besonders?

[Rezension] Trostpflaster


Titel: Trostpflaster
Autor: Anne Hertz
Erzähler: Katrin Fröhlich
Verlag: audio media verlag
Genre: Frauenroman, Humor
Zeit: ca. 408 Minuten
Kaufen? Hier



[INHALT]
Julia fühlte sich bisher sicher mit ihrem Leben. Fester Job, fester Freund und die Hochzeit ist auch schon in Sicht. Dann wird ihre Abteilung geschlossen und sie verliert ihren Job. Von jetzt auf gleich. Was soll sie nur tun, arbeitslos und ohne Geld für die Hochzeit? Doch dann bekommt sie plötzlich das ungewöhnliche Angebot frisch in die neue Trennungsagentur Trostpflaster einzusteigen. Sie nimmt an, ohne zu ahnen, wie stark ihr neuer Job und vor allem ihr Chef sie in Anspruch nehmen werden.

28. Dezember 2014

[Rezension] Lieber für immer als lebenslänglich


Titel: Lieber für immer als lebenslänglich

Reihe: Blue Heron

Autor: Kristan Higgins

Verlag: MIRA Taschenbuch

Genre: Liebesroman

Seiten: 448

Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"An einem wunderschönen Tag im Juli wurde Faith Elizabeth Holland in einem einer Prinzessin würdigen Hochzeitskleid und einem Strauß perfekter rosafarbener Rosen in den Händen buchstäblich unter den Augen der halben Stadt vor dem Altar verlassen."

[INHALT]
Faith dachte, es wäre ihr großer Tag. Ihr Märchenprinz würde sie heiraten und auf ewig glücklich machen. Als er dann aber vor allen Gästen mit ihr Schluss macht, ist sie fertig mit den Nerven und auch mit dieser Kleinstadt. Sie flieht und erst Jahre später findet sie wieder Heim. Wenn da nur nicht immer noch ihr Ex Jeremy und dessen bester Freund Levi wären – Levi, der mittlerweile Cop und zudem die Ursache für ihre geplatzte Hochzeit ist. Dass ausgerechnet er sie dann in einer peinlichen Lage nur mit Push-Up-BH und Bauch-weg-Hose finden muss, macht die Lage auch nicht besser. Genauso wenig wie seine unverschämt hinreißenden Augen, seine stahlharten Arme und dieser verdammte Schlafzimmerblick...

27. Dezember 2014

[Rezension] Frostblüte



Titel: Frostblüte

Autor: Zoë Marriott

Verlag: Carlsen

Genre: Fantasy, Jugendbuch

Seiten: 464

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Als der Wolf das erste Mal von mir Besitz ergriff, war ich acht."

[INHALT]
Frost lässt niemanden an sich heran, denn seit ihrer Geburt ist sie verflucht. In ihr schlummert ein Wolfsdämon, der sie beherrscht, wenn sie in Gefahr ist. Also zieht sie sich von Jedem zurück und lebt in Einsamkeit. Doch dann begegnet sie zwei Männern der Berggarde und kommt in Bedrängnis. Sie weiß, sie sollte ihnen fernbleiben, doch Luca, der Anführer der Garde, zieht sie geradezu magisch an. Genauso wie Arian, der beste Freund von Luca, sie abstößt. Kann sie hier ihren Frieden finden oder bringt sie allen das Verderben?

26. Dezember 2014

Mein Weihnachtswichtelpaket Teil 2

Gestern habe ich euch bereits den ersten Teil meines tollen Weihnachtspakets von meiner Wichtelmama gezeigt und heute geht es weiter. Sie hat mir 4 Geschenke reingepackt und diese waren echt toll!


25. Dezember 2014

Mein Weihnachtswichtelpaket

Ich habe in diesem Jahr wieder am Weihnachtswichteln auf LovelyBooks teilgenommen und was soll ich sagen, ich bin glücklich! Direkt am Morgen des 24. Dezembers habe ich mich zu meinem Paket gesetzt und es genüsslich geöffnet. Mein lieber Freund hat wieder Bilder gemacht, also schaut selbst. ;)

24. Dezember 2014

Wir wünschen euch frohe Weihnachten!

Hallo meine Lieben,

würdet ihr mir glauben, wenn ich euch sage, dass ich Weihnachten eigentlich nie mochte? Doch dann kam mein Schatz und hat mir die besinnliche Seite der Weihnachtszeit gezeigt. :D

Und heute haben wir unseren ersten Weihnachtsbaum und konnten ihn so schmücken, wie wir es wollten. Es hat Spaß gemacht und ich bin einfach nur glücklich!


Doch heute gibt es nicht ganz so viel Geschwafel von mir, denn wir wollen ja alle den Tag mit unseren Liebsten genießen. Also wünsche ich euch und euren Familien und Freunden alles, alles Gute, einen schönen Heiligabend, viele tolle Geschenke, glückliche Gesichter und vielleicht den einen oder anderen frohen Schwips! Ich liebe euch alle! <3


Nine <3

23. Dezember 2014

[Rezension] Das wirst du bereuen



Titel: Das wirst du bereuen

Autor: Amanda Maciel

Verlag: Boje

Genre: Jugendroman

Seiten: 304

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"»Hatten Sie eine körperliche Konfrontation mit Miss Putnam?«"

[INHALT]
Alles lief super in Saras Leben. Sie hat ihre beste Freundin Brielle, die das beliebteste Mädchen der Schule ist und dafür sorgt, dass auch Sara im Mittelpunkt steht... und dafür, dass Sara einen der besten Freunde überhaupt bekommt. Sie liebt Dylan und würde alles für ihn tun, doch dann kommt Emma Putnam an die Schule und macht sich an jeden Kerl ran, auch an Dylan. Sara kann es einfach nicht ertragen. Was will diese Schlampe von ihrem Freund? Sara und Brielle steigern sich immer mehr in ihren Hass auf Emma rein und verpassen ihr einen Denkzettel auf Facebook. Doch als Emma plötzlich tot ist, müssen sie sich vor Gericht verantworten...

22. Dezember 2014

[Montagsfrage] Findet ihr an den Weihnachtstagen Zeit zum Lesen?


Heute findet die erste Montagsfrage bei Buchfresserchen statt und diese ist einfach passend für die Weihnachtszeit...


Findet ihr an den Weihnachtstagen Zeit zum Lesen?

[Human-Vampire-Magic-Challenge] Team Human

Am 1. Februar starten wir mit unserer neuen Challenge und was soll ich sagen, ich freue mich zu verkünden, dass Team Human auch an den Start gehen kann! Wir haben unsere Mindestzahl an Teilnehmern erreicht. :D


Ich danke allen Teilnehmern und will euch jetzt unsere offizielle Team-Seite präsentieren. Ihr findet sie hier.

Dort sammel ich alle unsere Rezensionen gemeinsam. ;) Ihr könnt eure Rezensionen entweder direkt dort posten oder unter meinem jeweiligen Monatspost. Diesen werde ich immer 2 Tage vor Ende des Vormonats posten und die Monatsaufgabe bekannt geben.

Der erste Monatsbeitrag kommt also am 29.01.2015. Haltet die Augen offen! ;D

Und helft dabei, unser Team noch bekannter zu machen! Wir brauchen Kameraden, denn Team Human soll gewinnen! :D

Bindet auch den Banner auf eurer Seite ein und zeigt Farbe für Team Human. Hier findet ihr alle Banner.


Ich wünsche euch aber erst einmal frohe Weihnachtsfeiertage und wünsche euch vielleicht das eine oder andere hübsche Buch als Weinachstgeschenk. ;)



Nine <3

21. Dezember 2014

[4. Advent] Rinderrouladen


Heute gibt es mal ein leckeres Gericht, das super in die Weihnachtszeit passt. Außerdem eines meiner liebsten Gerichte von meiner Mami. Super dazu passen Rotkohl und Kloß. Das Rezept für den Kloß kann ich euch allerdings nicht geben – Familiengeheimnis. ;)

18. Dezember 2014

[Top Ten Thursday] 10 Reihen, die beendet oder auf den aktuellsten Stand gelesen sind


Huch, da wollte ich mir nur kurz nebenbei Musik anmachen zum Bloggen und schon bin ich ganz vom Top Ten Thursday abgekommen. xD Kennt ihr die Band Walk off the Earth? Die machen neben ihrer eigenen Musik erstklassige Covers und extrem originelle Musikvideos. Die kann man nicht einfach nur nebenbei hören, sondern muss einfach auch die Videos genießen. ;D

Aber jetzt kommen wir doch endlich mal zu dem Thema, weswegen wir alle hier sind, und zwar zu der heutigen Top Ten von Steffis Bücher Bloggeria!

10 Reihen, die beendet oder auf den aktuellsten Stand gelesen sind

Frö-hö-liche Weihnacht überall...

Am Montag hat mein Weihnachtsgewinnspiel geendet und ich bin baff, Leute! Ihr seid echt der Hammer und habt bis zur letzten Minute wirklich alles gegeben. Vielen Dank für so zahlreiche Teilnahmen, ihr macht mich echt glücklich! ;)

Wollt ihr wissen, wie es mit den Weihnachtspäckchen jetzt weitergeht? Schaut auf meiner Facebook-Seite vorbei! Ab Morgen werde ich immer mal wieder kleine Updates zu den Päckchen geben und euch hoffentlich immer neugieriger machen können, wen es denn nun trifft. Hach, ich liebe Vorfreude. :D

Hier findet ihr Nine im Wahn auf Facebook:

https://www.facebook.com/nineimwahn

Und jetzt noch eine Frage an euch.

Wollt ihr am 4. Advent lieber weitere Plätzchen-Rezepte oder ein schönes Gericht für die Weihnachtsfeiertage haben?


Nine <3

15. Dezember 2014

[Montagsfrage] Euer schönstes Buch 2014?


Merkt man, dass ich heute etwas im Stress bin und daher erst jetzt zur Montagsfrage komme? ;P

Wie ich gerade lesen musste, beendet die liebe Libromanie ihre Montagsfrage. Es ist wirklich schade, doch ich kann ihre Entscheidung nachvollziehen. Glücklicherweise ist die Montagsfrage aber nicht gestorben, sondern lebt auf der Seite von Buchfresserchen weiter. Das freut mich. :)

Aber heute ein letztes Mal die Montagsfrage von Libromanie...


Euer schönstes Buch 2014?

[Weihnachtsgewinnspiel] Nur noch heute!

Der Weihnachtsbaum steht bereit zum Schmücken, alle Geschenke für die liebe Familie sind schon verpackt, die letzten Plätzchen kühlen noch ab und meine Weihnachtspäckchen für euch warten sehnsüchtig auf ihren Versand. ;)


Ihr habt noch heute bis 23:59 Uhr Zeit, euch für eines meiner drei Weihnachtspäckchen zu bewerben!

Schickt mir einfach eine Mail an nine-im-wahn@web.de mit folgenden Angaben:
Euer Wunschbuch
Eure Adresse
Wie folgt ihr mir + Followername?

Sagt euren Freunden noch bescheid! :)


Nine <3

14. Dezember 2014

[3. Advent] Ein paar neue Plätzchen-Rezepte


Frohen 3. Advent an euch alle! Wie war eure Woche? Ich habe jeden Abend in der Küche gestanden und gebacken. Endstand: 13 verschiedene Plätzchen-Sorten. Ich bin hammer stolz und auch genauso erledigt! xD

Tja, und heute möchte ich euch drei weitere Plätzchenrezepte vorstellen. Diesmal stammen zwei aus der Familie für Felix und das dritte ist eines unserer liebsten Plätzchen geworden.

13. Dezember 2014

[Challenge] Human-Vampire-Magic-Challenge

Willkommen, willkommen: Lady Moonlights Bücherecke, Nine im Wahn und Lovin Books rufen zur großen Human-Vampire-Magic Challenge auf!


Liegen auf deinem SuB so viele Vampirbücher wie auf Lady Moonlights? Bist du ein Fan magischer Wesen wie Lovin Books? Oder liest du wie ich gerne mal realistischere Bücher?

Entscheide dich und wähle dein Team!

12. Dezember 2014

[TAG] Sisterhood of the World Bloggers Award

Jetzt wurde ich doch glatt nochmal getaggt, diesmal von der lieben Lovin Books. Da ich ein Fan von Eine für Vier bin, finde ich den Tag dazu noch sehr witzig und freue mich umso mehr darüber. Danke, Sonja! <3




11. Dezember 2014

[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die mich wochenlang nicht losgelassen haben


Heute gibt es mal wieder eine schöne Top Ten von Steffis Bücher Bloggeria, denn viele Bücher beschäftigen mich selbst heute noch.

10 Bücher, die mich wochenlang nicht losgelassen haben

10. Dezember 2014

[TAG] Would you rather Book Tag

Die liebe Maura von The emotional life of books hat mich getaggt und ich freue mich, euch jetzt meine Antworten auf ihre Fragen zu präsentieren. Und Maura, es tut mir leid, dass es bei mir etwas länger gedauert hat. ;)


http://emotional-books.blogspot.de/2014/11/bookemotions-would-you-rather-book-tag.html


8. Dezember 2014

[Montagsfrage] Habt ihr eure Leseziele für 2014 erreicht?


Bei der heutigen Montagsfrage von Libromanie habe ich doch glatt erst einmal schmunzeln müssen. ^^

Habt ihr eure Leseziele für 2014 erreicht?

7. Dezember 2014

[2. Advent] Die liebsten Plätzchen!



Juchu, Leute, ich wünsche euch einen frohen 2. Advent! Kommt ihr auch langsam in Weihnachtsstimmung? Ich bin es schon! :D Mein erstes Weihnachtspaket für das Weihnachtswichteln hat sich bereits auf den Weg gemacht, alle Geschenke sind gekauft und warten nur noch auf's hübsch verpacken und dekorieren und auch Plätzchen habe ich diese Woche bereits zweimal gebacken. Und da diese herrlich-süßen Leckereien an Weihnachten niemals fehlen dürfen, wollte ich heute mal meine liebsten drei Familienrezepte präsentieren! *____*

5. Dezember 2014

[Rezension] Bezwungen


Titel: Zersplittert

Reihe: Slated

Autor: Teri Terry

Verlag: Coppenrath

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 376

Lesen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Von außen macht es nicht viel her."

[INHALT]
Kyla ist tot. Das denken zumindest die Regierung der Lorder und auch die Terroristengruppe RT. Doch Kyla hat überlebt und nutzt diese Gelegenheit, um mit Hilfe von Aiden und seiner Organisation MIA ein neues Leben zu beginnen. Endlich hat sie ihre leibliche Mutter gefunden und versucht bei ihr ein normales Leben zu führen. Aber dann sieht Kyla Etwas, das alles ändert, Etwas, dass ihren Kampfgeist entfacht, Etwas, dass niemals geschehen dürfte – und sie beginnt für eine Zukunft in Freiheit zu kämpfen.

4. Dezember 2014

[Top Ten Thursday] 10 Bücher, auf die ich mich freue, die aber noch nicht erschienen sind


Pahah, die heutige Aufgabe von Steffis Bücher Bloggeria überfordert mich etwas! xD

10 Bücher, auf die ich mich freue, die aber noch nicht erschienen sind

3. Dezember 2014

[Rezension] Zersplittert


Titel: Zersplittert

Reihe: Slated

Autor: Teri Terry

Verlag: Coppenrath

Genre: Dystopie, Jugendbuch

Seiten: 400

Lesen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Regen ist für vieles gut."

[INHALT]
Kyla wurde geslated – ihre Erinnerungen und ihr voriges Leben wurden komplett ausgelöscht, weil sie eine Rebellin war. Doch jetzt kann sie sich wieder erinnern. Ein Teil ihrer Vergangenheit ist zurück, allen voran Nico, der Anführer der Free UK – der Terroristenbewegung. Er hat sich wieder in ihr Leben geschlichen und bittet sie um Hilfe. Und sie hilft ihm ohne Frage, denn er ist ein Teil ihrer Vergangenheit und gibt ihr Geborgenheit. Aber immer wieder überkommen sie weitere Fetzen von Erinnerungen aus einer Zeit noch vor Free UK. Wer ist sie wirklich? Und ganz plötzlich geht alles Schlag auf Schlag und Kyla ist in einer Zwickmühle gefangen.

2. Dezember 2014

[Die göttliche Lesechallenge] Dezember – Hades

Ich freue mich, dass die tolle Challenge von Miss Foxy Reads weitergeht! In diesem Monat werden sich die Aufgaben um Hades drehen – diesmal wieder einen bekannteren Gott und nicht gerade den tollsten. ;P


Hier ein paar Worte von Miss Foxy Reads...
Aphrodite und Artemis sind noch nicht dran und die gute Persephone will ich als Frühlingsgöttin auch nicht in den Dezember verbannen. Die Ärmste muss ja schon den ganzen Winter bei Hades verbringen. Also? Wer ist Schuld daran, dass wir im Winter frieren müssen? Na klar! Der gute Hades natürlich. Dann ist ja wohl klar, wem der Dezember gehört oder?!
Und hier kommen wie immer ein paar Fakten zum guten Hades:
Hades ist der Gott der Unterwelt, er hat sich weitestgehend von seinen Brüdern und den anderen Göttern losgesagt. In sein Totenreich kommt niemand rein, der es auch verlassen könnte. Betritt man es einmal, ist man für immer dort gefangen. Einzig Herakles hat es geschafft und Persephone, die Hades durch seinen Deal mit Zeus im Frühjahr gehen lassen muss. Denn Hades darf Persephone, seine Frau, immer nur in den Wintermonaten zu sich in die Unterwelt holen. Sein Haustier ist Cerberus, der dreiköpfige Hund. Charos, der Engel der Toten, ist sein ewiger Begleiter im Totenreich. Er ist der Fährmann, der die Toten über den Acheron in die Unterwelt begleitet.

Und hier kommen die Dezember-Aufgaben. Außerdem werde ich in diesem Post den Monat über meinen Punkestand aktualisieren, also schaut doch gelegentlich mal vorbei. :)

Hauptaufgaben 
» Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht.
     Verletzt von Sophie Lang
     1 x 50 Seiten = 1 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 2 Punkte
     Versprochen von Sophie Lang
     1 x 50 Seiten = 1 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 2 Punkte
     Erinnert von Sophie Lang
     2 x 50 Seiten = 2 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 3 Punkte
     Racheopfer von Ethan Cross
     1 x 50 Seiten = 1 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 2 Punkte

» Der letzte Teil einer Reihe.
     Bezwungen von Teri Terry
     7 x 50 Seiten = 7 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 8 Punkte

» Ein winterliches oder weihnachtliches Buch.
     Frostblüte von Zoë Marriott
     9 x 50 Seiten = 9 Punkte + 1 Zusatzpunkt = 10 Punkte
Zusatzaufgaben 
» Ein Buch, in dem jemand stirbt / gestorben ist.
     Das wirst du bereuen von Amanda Maciel
     6 x 50 Seiten = 6 Punkte
     Lieber für immer als lebenslänglich
     von Kristan Higgins
     8 x 50 Seiten = 8 Punkte
     Charleston Girl von Sophie Kinsella
     9 x 50 Seiten = 9 Punkte

» Ein Buch mit schneeweißem Cover.

» Ein Buch, dass Teil einer Trilogie ist.
Päckchen Hauptaufgaben: 1 x 5 Punkte = 5 Punkte
Punkte Dezember: 55 Punkte / Gesamt: 147 Punkte


Nine <3

1. Dezember 2014

[Montagsfrage] Was sind eure liebsten Bücher in der (Vor)Weihnachtszeit?


Puh, bei der heutigen Montagsfrage von Libromanie muss ich etwas nachdenken.

Was sind eure liebsten Bücher in der (Vor)Weihnachtszeit?

30. November 2014

[Mein Monat] November 2014

Im November habe ich nicht so viele Bücher geschafft. Allerdings bin ich trotzdem schon irgendwie zufrieden, denn ich habe einen wahren Klopper gelesen! :D Und eigentlich war mein Monat (bis auf eine Ausnahme) auch von den Büchern her sehr gut. ;) Seht selbst...


[1. Advent] Mein kleines Weihnachtsgewinnspiel

Oh, meine Lieben, ihr wisst gar nicht, wie sehr ich mich auf die Weihnachtszeit freue!

Felix und ich wollen uns einen kleinen Tannenbaum (meinen ersten) holen und ihn in unser wunderschönes Wohnzimmer stellen. Es wird zwar nicht das erste Weihnachten als Paar, aber dennoch fühlt es sich diesmal für mich wie etwas Besonderes an, da wir es in unserer gemeinsamen Wohnung feiern. :3

Und mit der lieben Jen nehme ich wieder am LovelyBooks-Weihnachtswichteln teil. Ich hab schon sooo viel für mein Wichtelkind gekauft und freue mich sehr auf seine Reaktion. Ich liebe es, Geschenke zu machen und alles schön einzupacken. Was gibt es also besseres als Weihnachten? *_____*

Und da ich so gerne Geschenke mache, habe ich auch eine Kleinigkeit für meine lieben Follower. Ich möchte euch für eure zahlreichen, immer süßen Kommentare danken. Als ich letztes Jahr mit meinem Blog begonnen habe, war ich oft demotiviert, da ich kaum Reaktionen erhalten habe. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen Kommentar freue. Ihr seid mir so ans Herz gewachsen! <3

Daher habe ich Folgendes für euch vorbereitet...


In den nächsten zwei Wochen könnt ihr euch aus den drei Büchern eines aussuchen und euren Namen dafür in den Lostopf werfen. Doch ihr werdet nicht erfahren, ob ihr gewonnen habt! ;) Warum? Ich will euch überraschen! Drei von euch werden an Weihnachten von mir ein Paket erhalten, doch bis ihr es erhalten habt, werdet ihr nicht wissen, ob ihr gewonnen habt. Ich kann so diabolisch sein. xD

Hier nochmal die Bücher im Einzelnen...


Wunschkonzert von Anne Hertz

Stella hat in der Musikbranche Karriere gemacht, eine wunderbare Mutter und einen besten Freund, dem sie alles anvertrauen kann. Klingt super, oder? Ist es aber nicht: Der Freund ist ein Stoffhase namens Möhrchen, die Mutter hat das Wort »Kontrollfreak« erfunden und der schöne Job geht gerade den Bach runter, weil ein Konkurrent alles daransetzt, Stella auszubooten. Noch dazu sieht er umwerfend aus - Schweinerei! Nein, Stellas Leben ist im Moment ganz und gar kein Wunschkonzert. Es sei denn, sie schafft es, den Taktstock wieder an sich zu reißen ...
(Klappentext)



 Wenn ich bleibe von Gayle Forman

Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben – oder ihrer großen Liebe zur Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Was, wenn sie Adam dadurch verliert? Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto, in dem Mia sitzt. Mit ihrer Familie. Sie verliert alles und steht vor der einzigen Entscheidung des Lebens: bleiben oder gehen?
(Klappentext)



Neva von Sara Grant

Die 16-jährige Neva hat es satt, keine Antworten auf Fragen zu bekommen, die sie nicht einmal laut stellen darf: Warum wird ihr Heimatland von einer undurchdringbaren Energiekuppel von der Außenwelt abgeschottet? Warum verschwinden immer wieder Menschen spurlos? Und was ist mit ihrer Großmutter geschehen, die eines Tages nicht mehr nach Hause kam? Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Sanna beschließt Neva, Antworten zu verlangen und nicht mehr brav alle Gesetze und Regeln zu befolgen. Doch dabei verliebt sie sich nicht nur in den einen Jungen, der für sie tabu sein muss – sondern gerät auch in tödliche Gefahr ...
(Klappentext)


Und jetzt seid ihr gefragt! Welches der drei Bücher wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Schickt mir bis einschließlich zum 15. Dezember eine Mail an nine-im-wahn@web.de mit folgenden Angaben:

Euer Wunschbuch
Eure Adresse
Wie folgt ihr mir + Followername?


Noch eines: Solltet ihr die glücklichen Gewinner sein, dann wartet mit dem Auspacken bitte wirklich bis Heiligabend! Und natürlich würde ich mich über kleine Reaktion von euch sehr freuen. Ich möchte gerne wissen, wie euch die Päckchen gefallen. :)

Ach ja, ich würde mich übrigens auch sehr freuen, wenn der eine oder andere vielleicht den Link zum Gewinnspiel teilt. ;D


Und jetzt wünsche ich euch allen einen schönen 1. Advent und eine tolle Weihnachtszeit!


Nine <3

29. November 2014

[Kurzrezensionen] SMS für dich & Zusammen ist man weniger allein



Titel: SMS für dich

Autor: Sofie Cramer

Verlag: Rowohlt Verlag

Genre: Frauenliteratur, Drama

Seiten: 238

Kaufen? Hier




[ERSTER SATZ]
"Guten Morgen, Lilime. Lust auf Croissants?"

[INHALT]
Clara ist am Boden zerstört. Nach einem Streit hat sich ihr Verlobter Ben das Leben genommen und sie gibt sich die Schuld dafür. Warum hat sie seinen Kummer nicht gesehen? Voller Verzweiflung und Sehnsucht nach Ben beginnt sie, ihm täglich eine SMS zu schreiben. Nur weiß sie nicht, dass Bens Nummer mittlerweile neu vergeben wurde. Am anderen Ende sitzt nämlich Sven, ein skeptischer und hoch sarkastischer Journalist, den Claras Nachrichten immer mehr berühren und seinen Glauben an die Liebe wieder wecken. Er beschließt, dass er diese geheimnisvolle Absenderin finden muss.

[MEINE MEINUNG] 
Nachdem ich anfang des Jahres schon "Ein letzter Brief von dir" gelesen habe, kam mir diese Geschichte recht bekannt vor. Zum Teil ähneln sich die Bücher im Hinblick darauf, dass man die Beweggründe des verstorbenen Freundes nicht recht nachvollziehen kann und die zurückgelassene Freundin in ihrer verzweifelten Trauer ertrinkt. "SMS für dich" hat mir trotz aller Ähnlichkeit dann aber doch nicht so recht gemundet, da der Schreibstil von Sofie Cramer nicht ganz meinen Geschmack getroffen hat. Teilweise wirkte alles recht abgehakt und auch die männliche Hauptfigur und ich wurden keine Freunde.

3 von 5 Herzen




Titel: Zusammen ist man weniger allein

Autor: Anna Gavalda

Verlag: Fischer Verlag

Genre: Roman

Seiten: 653

Kaufen? Hier



[ERSTER SATZ]
"Paulette Lestafier war nicht so verrückt, wie die Leute behaupten."

[INHALT]
Als die magersüchtige Camille ihren stotternden Nachbarn Philibert kennenlernt und die beiden sich anfreunden, verändert sich ihr Leben Stück für Stück. Als sie krank wird, nimmt er sie bei sich auf, was sein Mitbewohner Franck, ein kochender Frauenheld gar nicht gut heißt. Er hat nur Frauen, sein Motorrad, die Arbeit und seine Großmutter Paulette im Kopf und so geraten die Beiden oft aneinander.
  
[MEINE MEINUNG] 
Dieser Roman hat sich gezogen wie Kaugummi. Ich konnte keine wirklich Story erkennen, denn eigentlich war es nur eine Auflistung und Alltagsmomenten. Die Charaktere blieben mir bis zum Ende unvertraut und recht blass. Warum so viele dieses Buch mögen, kann ich leider nicht nachvollziehen, dabei hatte ich mir selbst so viel davon versprochen.

2 von 5 Herzen


Nine <3

28. November 2014

Etwas Neues, Etwas Blaues und Etwas Geliehenes

Tjaha, bereits am Sonntag hab ich euch gezeigt, dass ich mein Kaufverbot super mit Tausch umgehen kann. Heute kommen noch weitere Bücher, die ich in letzter Zeit in mein Bücherregal stellen konnte. ;D




27. November 2014

[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur ich nicht


Für die heutige Aufgabe von Steffis Bücher Bloggeria habe ich diesmal keine Bücher aus meinem Bücherregal genommen sondern welche von meinem Wunschzettel. ;)

Außerdem dachte ich mir, dass wir das super mit einer kleinen Umfrage verknüpfen könnten. Welches Buch soll ich mir als erstes im Januar nach meinem Kaufverbot zulegen?

10 Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur ich nicht

26. November 2014

[Rezept] Szegediner Gulasch


Ich bin ja eigentlich überhaupt kein Sauerkraut-Fan, aber nachdem ich das Rezept für dieses schön fruchtige Gulasch gefunden habe, musste ich es einfach mal austesten. Und was soll ich sagen? Es ist toll! :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...