23. August 2013

[Laufreport] 6. Run


Temperatur: ca. 23°C
Wetter: Sonnig
Ort: Volkspark Friedrichshain (Berlin)

Ich schäme mich! Wie konnte es sein, dass seit dem letzten Run schon ein ganzer Monat vergangen ist?! Wo ist die Zeit hingelaufen? Es war dringend notwendig, dass ich mal wieder laufe. Also habe ich heute Abend mal wieder meine Laufschuhe angezogen und bin raus.

Aufgrund eines Tipps habe ich mich mal für ruhigere Musik entschieden. Lieder mit einem schnellen Rhytmus verlocken mich immer, mich Anfangs zu sehr zu verausgaben. Den Unterschied konnte ich gleich bemerken. Mir ging nicht so schnell die Luft aus und ich habe trotz langer Laufabstinenz meine üblichen 2,2 Kilometer ohne Pause durchlaufen können. Praktisch, da ich heute sowieso eine längere Strecke laufen wollte. ;)

Um mich auf einen fitteren Stand zu bringen, habe ich nach dem Lauf auch noch etwas Krafttraining in Form von Crunches, Kniebeuge, Liegestütze und Adduktorentraining gemacht. Ich werde versuchen, dieses regelmäßig einzubringen und nehme mir vor, wenigstens zweimal in der Woche Sport zu betreiben. Gut wäre es, wenn ich mir dafür feste Termine setzen könnte, aber das ist immer recht schwierig. Wie ist das bei euch? Setzt ihr euch einen festen Zeitpunkt, wann ihr immer lauft oder ist das eher spontan?

♫♪♫
Of Monsters and Men – "Slow and Steady"




Nine <3

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...