18. Juli 2013

[Rezension] Wer ja sagt, muss sich wirklich trauen

Titel: Wer ja sagt, muss sich wirklich trauen
Autor: Susan Elizabeth Phillips
Erzähler: Rike Schmid 
Verlag: Random House Audio
Genre: Liebesroman
Zeit: ca. 450 Minuten 
Kaufen? Hier


[ERSTER SATZ]
"Lucy bekam keine Luft."

[INHALT]
Lucy hat den perfekten Verlobten. Dennoch flüchtet sie von ihrer eigenen Hochzeit. Als ein Biker sie anspricht, steigt sie auf seine Maschine und fährt mit ihm davon. Ein Roadtrip mit dem Fremden beginnt und gibt ihr die Möglichkeit sich selbst zu finden. Wenn sie nur auch mehr über ihren Begleiter namens Panda herausfinden könnte...

[MEINE MEINUNG] 
Der Einstieg in die Geschichte von Susan Elizabeth Phillips ist augenblicklich Spannung pur. Zwar ähnelt sie Anfangs einem anderen Roman von ihr – "Dieser Mann macht mich verrückt" – aber dennoch wurde ich es nicht satt, der Geschichte von Lucy und dem Biker namens Panda zu lauschen.

Die Leserin Rike Schmid bringt die Geschichte dabei bestens rüber und der Hörer erkennt immer sofort, wen sie gerade spricht. Das nenne ich Talent!

Susan Elizabeth Phillips hat mich mit dieser Geschichte mal wieder vollends verzaubert. Ich konnte das Hörbuch nicht unterbrechen, ehe ich es beendet habe. Es war einfach zu fesselnd. Und ohne allzuviel zu verraten, das Ende ist einfach wunderschön. ;)

[FAZIT]
Zum Träumen schön – tolle Story, interessante Charaktere und eine super Sprecherin!

4 von 5 Herzen


Nine <3

2 Kommentare

  1. Susan Elizabeth Phillips ist toll.
    Ist das eigentlich eine Reihe oder ein Einzelband? Letztens habe ich irgendwo gelesen, dass das eine Reihe sein soll - glaub ich :D

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch gehört schon irgendwie einer Reihe an. Suzan hat hier ein paar Charaktere entworfen, die immer mal wieder auftauchen und jeder von ihnen hat sein eigenes Buch erhalten.

    Diese Bücher sind in folgender Reihenfolge:
    [1] Komm und küss mich
    [2] Kopfüber in die Kissen
    [3] Kein Mann für eine Nacht
    [4] Wer will schon einen Traummann
    [5] Aus Versehen verliebt
    [6] Der schönste Fehler meines Lebens
    [7] Wer ja sagt, muss sich wirklich trauen

    Das Schöne ist aber, dass man diese Bücher auch komplett unabhängig lesen kann. Besonders witzig ist allerdings, dass der 6. Band (Der schönste Fehler meines Lebens) die Geschichte von "Wer ja sagt, muss sich wirklich trauen" aus einem anderen Blickwinkel erzählt. Das Buch beginnt an derselben Stelle, allerdings aus der Sicht der Brautjungfer und besten Freundin. Dieses Buch habe ich übrigens auch noch auf meinem SUB, allerdings auf Englisch. ;)

    LG Nine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...